Artikel mit dem Tag: dena (23)
DENA Analyse nimmt Netzfrequenz 2030 unter die Lupe 
06.05.16  09:15 | (Artikel: 970036) | Kategorie: News-Artikel (Red)

DENA Analyse nimmt Netzfrequenz 2030 unter die Lupe

Eine aktuelle Analyse der DENA untersucht die Momentanreserve im Jahr 2030. Ein sehr schwieriges Unterfangen, welches inhaltlich durch die ef.Ruhr GmbH eingegangen wurde. Technisch verändert jeder Lastwechsel eine Frequenzänderung. Da wir es in Europa mit einem Verbundnetz zu tun haben, bei dem sehr viele Verbraucher und Kraftwerke angeschlossen sind, wirkt sich ein einzelner Lastwechsel nicht sonderlich aus. Haben wir in Deutschland 50,02 Hz in einer Sekunde, so ist dies auch in Portugal oder Italien der Fall.

ganzen Artikel lesen ...




Was Deutschland an Weihachten hasst - und was es liebt  
26.12.14  12:00 | (Artikel: 962229) | Kategorie: News-Artikel (e)

Was Deutschland an Weihachten hasst - und was es liebt

Die Deutschen freuen sich auf Geschenke, besondere Festtagsspeisen, Zimt, Lebkuchen und Glühwein – das Kaufen der Geschenke und die Christmesse stehen jedoch nicht hoch im Kurs. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage für Statista im Bezug auf Weihnachten.

ganzen Artikel lesen ...




Eikonal: Kernschmelze staatlicher Integrität 
07.12.14  09:30 | (Artikel: 962148) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eikonal: Kernschmelze staatlicher Integrität

Die Piratenfraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen hat dem Landtag einen Antrag vorgelegt, den millionenfachen Grundrechtsbruch durch «Eikonal» zu verurteilen. Daniel Schwerd, netzpolitischer Sprecher der Piratenfraktion, erklärt, was «Eikonal» ist, und warum es so ungeheuerlich ist, was da passiert ist:

ganzen Artikel lesen ...




BMWi: Positives Exportklima für erneuerbare Energien 
11.09.14  09:17 | (Artikel: 961909) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi: Positives Exportklima für erneuerbare Energien

Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energien-Branche in Deutschland sehen ihre Exportchancen insgesamt positiv. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 215 Unternehmen, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Gleicke, Flasbarth und Leonhardt neu im dena-Aufsichtsrat  
09.07.14  08:11 | (Artikel: 961710) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gleicke, Flasbarth und Leonhardt neu im dena-Aufsichtsrat

Die Gesellschafter der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) haben drei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat berufen: Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, und Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Neu im dena-Aufsichtsrat ist auch Frau Dr. Katrin Leonhardt, Direktorin KfW Bankengruppe und Leiterin des Bereichs KfW Mittelstandsbank/Steuerung.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Studie gibt Handlungsempfehlungen für den zunehmend komplexeren Betrieb von Stromnetzen  
19.02.14  09:00 | (Artikel: 961228) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Studie gibt Handlungsempfehlungen für den zunehmend komplexeren Betrieb von Stromnetzen

Westnetz begrüßt die letzte Woche veröffentlichte Studie der Deutsche EnergieAgentur (dena) zum Bedarf an Systemdienstleistungen bis zum Jahr 2030. Damit die Stromversorgung auch 2030 effizient, sicher und zuverlässig ist, müssen die Weichen bereits heute gestellt werden. Die Studie gibt hierzu Handlungsempfehlungen für Entscheider aus Politik und Wirtschaft.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Parteispenden in der Übersicht 
02.01.14  11:00 | (Artikel: 961100) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Parteispenden in der Übersicht

Die einen nennen es Parteispenden, die anderen bezahlter Handlungsauftrag oder wieder andere öffentliche Bestechung. Was ist bei den Parteien in den letzten Jahren angekommen? Eine Übersicht der Zahlen.

ganzen Artikel lesen ...




dena: kostenlose Projektzusammenfassung zur «dena-Marktanalyse 2013» verfügbar 
19.12.13  13:00 | (Artikel: 956269) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: kostenlose Projektzusammenfassung zur «dena-Marktanalyse 2013» verfügbar

Im Rahmen umfangreicher jährlicher Analysen untersucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundeswirtschaftsministeriums anhand unterschiedlicher Indikatoren Trends für alle relevanten Erneuerbare-Energien-Technologien mit dem Ziel, einen aktuellen Überblick über den Status und die zukünftigen Perspektiven weltweit zu geben.

ganzen Artikel lesen ...




Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage 
17.12.13  09:00 | (Artikel: 956244) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage

Das Bayerische Wirtschaftsministerium und die Deutsche Energie-Agentur (dena) haben ein Pilotprojekt gestartet, das untersucht, wie die Stromnachfrage in Unternehmen flexibler gestaltet werden kann. Das Projekt wird die Potenziale in verschiedenen Branchen ermitteln und will gemeinsam mit rund zwei Dutzend Unternehmen in der Praxis erproben, wie diese ihren Stromverbrauch an die Lage im Energiesystem anpassen, ihre Energiekosten senken und zusätzliche Einnahmen durch den Verkauf ihrer Potenziale zur Lastverschiebung erwirtschaften können.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Exportinitiative Erneuerbare Energien publiziert Tipps & Tricks für das internationale Marketing 
11.12.13  06:00 | (Artikel: 956209) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Exportinitiative Erneuerbare Energien publiziert Tipps & Tricks für das internationale Marketing

Das internationale Marketing von erneuerbaren Energien muss mit rasanten Marktentwicklungen mithalten. In einer aktuellen Publikation möchte die Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) auf Basis einer Netzwerkbefragung Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Bearbeitung von Auslandsmärkten bereitstellen.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Jetzt Förderung für Energiemanagement beantragen 
20.08.13  07:25 | (Artikel: 955859) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Jetzt Förderung für Energiemanagement beantragen

Die Zertifizierung von Energiemanagementsystemen wird für deutsche Unternehmen noch attraktiver. Die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) weist darauf hin, dass die Kosten zur Einführung zertifizierter Systeme oder eines Energiecontrollings seit dem 15. August 2013 bis zu einer Gesamthöhe von 20.000 Euro* je Unternehmen staatlich gefördert werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende wird auf Strompreis-Diskussion verengt  
05.07.13  06:30 | (Artikel: 955720) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende wird auf Strompreis-Diskussion verengt

Die vor einigen Tagen vorgelegte und vieldiskutierte Studie des Freiburger Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace kommt zu dem Schluss, dass der Strom im Herbst für die Verbraucher erneut teurer wird. Die Debatte um die Energiewende wird weiterhin einseitig aus Sicht der Strompreise geführt. Die bundesweite Brancheninitiative «Wärme im Dialog» verweist auf die enormen Chancen, die insbesondere im Energieeffizienzmarkt liegen.

ganzen Artikel lesen ...




Die Hitze in den Schatten stellen - dena gibt Tipps für gutes Raumklima im Sommer  
07.06.13  06:30 | (Artikel: 955607) | Kategorie: News-Artikel (e)

Die Hitze in den Schatten stellen - dena gibt Tipps für gutes Raumklima im Sommer

Sonniges Wetter kann im Laufe des Sommers die eigenen vier Wände auch in Deutschland leicht in eine Sauna verwandeln. Statt eine teure Klimaanlage zu installieren, reicht meist schon ein gut geplanter Sonnenschutz aus, um das Überhitzen der Räume zu vermeiden. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) gibt Tipps, wie man auch im Sommer in den eigenen vier Wänden einen kühlen Kopf behält.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis: dena postuliert steigende EEG-Umlage 
25.04.13  08:30 | (Artikel: 955455) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis: dena postuliert steigende EEG-Umlage

Die Deutsche Energieagentur (dena) postuliert nach dem Scheitern der Verhandlungen zur Strompreisbremse einen erneuten Anstieg der Strompreise. Nach aktuellem Stand dürfte die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zum 1. Januar 2014 von 5,3 Cent auf 6,0 bis 6,3 Cent je Kilowattstunde steigen, prognostizierte Chef Stefan Kohler in der "Bild"-Zeitung. "Es besteht dringender Handlungsbedarf", so Kohler.

ganzen Artikel lesen ...




Gemeinsam Power to Gas vorantreiben 
09.04.13  11:05 | (Artikel: 955379) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gemeinsam Power to Gas vorantreiben

Die innovative Systemlösung Power to Gas ist ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Energiewende. Sie soll mittel- bis langfristig dazu beitragen, die schwankenden erneuerbaren Energien in das deutsche Energiesystem zu integrieren und die CO2-Reduktionsziele der Bundesregierung zu erreichen. Um die Weiterentwicklung dieses Ansatzes zu forcieren, haben die von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) initiierte «Strategieplattform Power to Gas» und die Initiative «performing energy – Bündnis für Windwasserstoff» eine Kooperationsvereinbarung auf der Hannover Messe unterzeichnet.

ganzen Artikel lesen ...




dena bekräftigt: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich 
03.04.13  12:10 | (Artikel: 955356) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena bekräftigt: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH weist aufgrund der aktuellen Berichterstattung ausdrücklich darauf hin, dass sich die energetische Sanierung von Gebäuden wirtschaftlich rechnet. «Die Mehrkosten für die energetischen Maßnahmen lassen sich über die Energieeinsparung refinanzieren. Das zeigen hunderte Praxisbeispiele der dena», betont Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung und Sprecher der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Umfrage: Unternehmen investieren mehr in Energieeffizienz 
02.04.13  10:30 | (Artikel: 955350) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Umfrage: Unternehmen investieren mehr in Energieeffizienz

Unternehmen in Deutschland investieren verstärkt in Energieeffizienz. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) durchgeführte Umfrage unter Betrieben aus Industrie und produzierendem Gewerbe. So haben die Unternehmen nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren durchschnittlich 50.000 Euro für Energieeffizienzmaßnahmen ausgegeben. 2011 lag dieser Wert noch bei 30.000 Euro. Auch in Zukunft planen die Betriebe Investitionen in Energieeffizienz, 65 Prozent wollen weitere Maßnahmen realisieren.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Umfrage: Bekanntheitsgrad des Energieausweises steigt - Ausweis aber oft nicht einsehbar 
06.03.13  16:00 | (Artikel: 955234) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Umfrage: Bekanntheitsgrad des Energieausweises steigt - Ausweis aber oft nicht einsehbar

Knapp 80 Prozent der Deutschen kennen den vor rund fünf Jahren eingeführten Gebäudeenergieausweis, der über die energetische Qualität einer Immobilie informiert. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Lediglich einem Fünftel der Befragten war der Ausweis unbekannt. In einer ähnlichen dena-Umfrage aus dem Jahr 2008 war der Energieausweis 70 Prozent der Befragten bekannt gewesen.

ganzen Artikel lesen ...




Staatssekretär Kapferer: Entwicklung des Nordsee-Offshore-Netzes gemeinsam mit europäischen Nachbarn vorantreiben 
24.01.13  06:30 | (Artikel: 955065) | Kategorie: News-Artikel (e)

Staatssekretär Kapferer: Entwicklung des Nordsee-Offshore-Netzes gemeinsam mit europäischen Nachbarn vorantreiben

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Stefan Kapferer, hat heute die Konferenz zur Entwicklung eines Nordsee-Offshore-Netzes im BMWi eröffnet. Im Mittelpunkt der von der dena im Auftrag des BMWi ausgerichteten Veranstaltung standen aktuelle Fragen zur Genehmigung und Regulierung eines solchen Netzes. Zudem wurde über die ersten Ergebnisse der Arbeit der North Seas Countries Offshore Grid Initiative (NSCOGI) informiert und der Dialog mit der Öffentlichkeit hierüber gestartet.

ganzen Artikel lesen ...




BSW-Solar: Innovative Technologien reduzieren Kosten des Verteilnetz-Ausbaus 
11.12.12  12:35 | (Artikel: 954872) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar: Innovative Technologien reduzieren Kosten des Verteilnetz-Ausbaus

Einem weiteren kraftvollen Photovoltaik-Ausbau steht aus technischer Sicht nichts im Wege, wie die heute veröffentlichte Verteilnetz-Studie der Deutschen Energie-Agentur (Dena) bestätigt. Zwar ist die Energiewende auch auf Verteilnetzebene mit langfristigen Investitionen verbunden. Diese lassen sich jedoch durch den Einsatz vorhandener innovativer Technologien wesentlich reduzieren.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Stromverteilnetze müssen für die Energiewende deutlich ausgebaut werden 
11.12.12  10:00 | (Artikel: 954870) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Stromverteilnetze müssen für die Energiewende deutlich ausgebaut werden

Die Stromverteilnetze in Deutschland müssen bis 2030 in einer Größenordnung von 135.000 km bis zu 193.000 km ausgebaut und auf einer Länge von 21.000 bis zu 25.000 km umgebaut werden. Dafür müssen zwischen 27,5 Milliarden und 42,5 Milliarden Euro investiert werden. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) heute in Berlin vorgestellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




DENA: Effizientere Lösungen für Solarenergie und Sanierung notwendig 
28.06.12  11:05 | (Artikel: 954445) | Kategorie: News-Artikel (e)

DENA: Effizientere Lösungen für Solarenergie und Sanierung notwendig

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat den Kompromiss von Bund und Ländern zur Solarförderung als nicht optimal bezeichnet. Durch die Deckelung der Gesamtleistung auf 52.000 Megawatt werde es zu einer weiteren Erhitzung des Solarmarktes in den nächsten Jahren kommen, von dem vor allem ausländische Hersteller von billigen Modulen profitieren werden.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis: Das Märchen von den bösen Erneuerbaren Energien 
07.06.12  17:30 | (Artikel: 954416) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung