Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : Juli 2015

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: Juli 2015
 
31.07.2015 [Meinung] Wertschöpfung Strom - Das unterentwickelte Wesen 
Artikel: 962886   Kategorie: News-Artikel (Red)

[Meinung] Wertschöpfung Strom - Das unterentwickelte Wesen In Wertschöpfungsketten ist man mittlerweile in allen Branchen gewohnt. Vom Autobau bis zum Gesundheitswesen, ist bekannt, was Wert und Kein-Wert besitzt. Optimierung und Effizienz hangelt sich an der gesamten Wertschöpfungskette und baut einen hoffentlich positiven Kapitalstrom auf. Im Gegensatz zu den anderen Branchen, hat die Stromwirtschaft dieses Kapitel der Industrialisierung noch nicht abschließend realisiert ...

31.07.2015 «Winning by losing»: Energieversorger könnten vom Unabhängigkeitswunsch der Kunden profitieren 
Artikel: 962885   Kategorie: News-Artikel (e)

«Winning by losing»: Energieversorger könnten vom Unabhängigkeitswunsch der Kunden profitieren Eine aktuelle Befragung des Bonner Marktforschungsinstituts EuPD Research unter Hausbesitzern in Deutschland zeigt, dass die Stromversorger als Informationsquelle über Photovoltaik am gefragtesten sind.

31.07.2015 Windenergie an Land, Ausbauzahlen für das erste Halbjahr 2015 in Deutschland 
Artikel: 962884   Kategorie: News-Artikel (e)

Windenergie an Land, Ausbauzahlen für das erste Halbjahr 2015 in Deutschland Die Windenergie an Land zeigt im ersten Halbjahr einen Rückgang. Trotzdem prognostizieren die Verbände für das Gesamtjahr 2015 einen Zubau von netto mindestens 4.000 Megawatt in Deutschland. Die Klimaziele werden so erreichbar. Doch die Hersteller sind von den starken Auf- und Abschwüngen des Marktes belastet. Sie setzen auf einen Rahmen, der künftig einen kontinuierlichen Ausbau gewährleistet.

31.07.2015 Datenschutz: DAV lehnt Funkzellenabfragen ab 
Artikel: 962883   Kategorie: News-Artikel (e)

Datenschutz: DAV lehnt Funkzellenabfragen ab Wenig beachtet von der Öffentlichkeit sind die Funkzellenabfragen. Dabei werden alle in einer räumlichen Zelle angemeldeten Mobilfunkgeräte erfasst. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt Funkzellenabfragen als rechtlich bedenklich ab. Sie stellen einen massiven Grundrechtseingriff dar. Betroffen von der Funkzellenabfrage sind alle unbescholtenen Bürger, die sich gerade in dieser Funkzelle befinden.

31.07.2015 Leitartikel: The Empire strikes back! - Bundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org 
Artikel: 962881   Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitartikel: The Empire strikes back! - Bundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org Netzpolitik.org ist eine der renommiertesten Adressen, wenn es um die Freiheit des Netzes geht. Wenn Politik und Geheimdienste die Bürger nach strich und Faden belügen, dann stellen solche Organisationen quasi das letzte Bollwerk gegen staaliche Machenschaften dar. Doch die Redakteure André Meister und Markus Beckedahl haben wohl heftig ins Wespennest gestochen: der Generalbundesanwalt ermittelt nun wegen Landesverrat.

31.07.2015 PIRATEN: Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten - Auf einem Auge blind! 
Artikel: 962882   Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN: Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten - Auf einem Auge blind! Das Team von Netzpolitik.org um die nun von einer Anklage wegen Landesverrat bedrohten Redakteure André Meister und Markus Beckedahl hat sich in der letzten Zeit besonders mit seinen Veröffentlichungen über den NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestag Verdienste erworben. Dabei haben sie auch Originaldokumente veröffentlicht, um dem Leser eine möglichst objektive Meinungsbildung zu ermöglichen.

30.07.2015 Bundeskartellamt über mögliche mißbräuchliche Praktiken der Energiewirtschaft informiert 
Artikel: 962880   Kategorie: News-Artikel (Red)

Bundeskartellamt über mögliche mißbräuchliche Praktiken der Energiewirtschaft informiert Vor knapp zwei Wochen hatte das Berliner Institut Arcor Pilum das Bundeskartellamt auf einen möglichen Anfangsverdacht des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung aufmerksam gemacht. Auslöser waren die mittlerweile erheblichen Kraftwerksausfälle der deutschen Energieversorgung. Das Kartellamt prüft nun, ob und ggf. inwieweit hinreichende Anhaltspunkte für einen Kartellrechtsverstoß vorliegen.

30.07.2015 Westfalen-Blatt: Kommentar zum Online-Banking 
Artikel: 962879   Kategorie: News-Artikel (e)

Westfalen-Blatt: Kommentar zum Online-Banking Wenn etwas teurer wird, ist das ein Ärgernis. Keine Frage. Das gilt auch für Dienstleistungen der Banken und Sparkassen. So sind etwa viele Bürger sauer, weil sie für Überweisungen, die sie online über das Internet tätigen, immer häufiger zur Kasse gebeten werden.

30.07.2015 WAZ: Gemeinsame Verantwortung. Kommentar von Ulf Meinke zum Atomausstieg 
Artikel: 962878   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Gemeinsame Verantwortung. Kommentar von Ulf Meinke zum Atomausstieg Jahrzehntelang haben Energiekonzerne wie Eon und RWE gutes Geld mit ihren Kernkraftwerken verdient. Insofern sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, nun beim Atomausstieg darauf zu achten, dass nicht das unschöne Prinzip gilt, Gewinne zu privatisieren und Verluste zu sozialisieren, also der Gemeinschaft aufzubürden.

29.07.2015 Deloitte: Den Privatkunden zum König machen 
Artikel: 962877   Kategorie: News-Artikel (e)

Deloitte: Den Privatkunden zum König machen Die Deloitte-Studie «Stromvertrieb: Haushaltskunden im Fokus - Potenziale erkennen und ausschöpfen» empfiehlt Energieversorgern, Endverbraucher gezielter anzusprechen und passende Kanäle für den Stromvertrieb zu nutzen. Das ist das Ergebnis der Befragung von 50 deutschen Stromversorgern zu Strategie, Marketing- und Vertriebsinstrumenten, Differenzierungsmöglichkeiten sowie Nutzung von Verbraucherdaten.

29.07.2015 Fast niemand vertraut Facebook 
Artikel: 962876   Kategorie: News-Artikel (e)

Fast niemand vertraut Facebook Gerade mal neun Prozent der Deutschen, die Facebook kennen, halten das Unternehmen in Bezug auf seinen Umgang mit persönlichen Daten für vertrauenswürdig. Das ist ein Ergebnis des im Auftrag der Deutschen Telekom erstellten Sicherheitsreports 2015.

29.07.2015 Jeder dritte Deutsche ist offen für selbstfahrende Autos 
Artikel: 962875   Kategorie: News-Artikel (e)

Jeder dritte Deutsche ist offen für selbstfahrende Autos Einsteigen, dem Navi das Ziel mitteilen und sich vom Auto hinbringen lassen - dieses Szenario ist bereits heute für viele denkbar: Jeder dritte Deutsche (34 Prozent) kann sich vorstellen, ein selbstfahrendes Auto zu nutzen. Das entspricht 24 Millionen Menschen. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

29.07.2015 Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb 
Artikel: 962874   Kategorie: News-Artikel (e)

Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb Erfolgreiches Offshore-Jahr für TenneT: Mit dem Projekt DolWin1 nimmt der Übertragungsnetzbetreiber in diesem Jahr bereits das fünfte Offshore-Netzanbindungssystem in Betrieb. Damit erreichen die Offshore-Netzanschlüsse in der Nordsee eine Übertragungskapazität von rund 4.300 MW. TenneT erfüllt damit bereits zwei Drittel der Ausbauziele der Bundesregierung, die bei 6.500 MW bis 2020 liegen.

29.07.2015 Informationsfreiheitsgesetz in Baden-Württemberg: Für mehr Offenheit und Transparenz (Video) 
Artikel: 962873   Kategorie: News-Artikel (e)

Informationsfreiheitsgesetz in Baden-Württemberg: Für mehr Offenheit und Transparenz (Video) Die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg bekommen künftig leichteren Zugang zu den Informationen der Behörden. Das Kabinett hat dazu das neue Informationsfreiheitsgesetz auf den Weg gebracht. Danach kann jeder Bürger bei den öffentlichen Verwaltungen Auskunft zu bestimmten Angelegenheiten verlangen.

29.07.2015 TenneT stellt Weichen für Erdkabel bei SuedLink 
Artikel: 962872   Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT stellt Weichen für Erdkabel bei SuedLink «Wir stellen bei uns die Weichen, damit wir so schnell wie möglich mit den Vorbereitungen für Neu- und Umplanungen bei SuedLink beginnen können», kündigte gestern Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT TSO GmbH, mit Blick auf die Anfang Juli von der Koalition vereinbarten Eckpunkte zum Stromnetzausbau an.

28.07.2015 Sicherheitsreport 2015: Cyber-Spionage lässt Bürger kalt 
Artikel: 962871   Kategorie: News-Artikel (e)

Sicherheitsreport 2015: Cyber-Spionage lässt Bürger kalt Die Menschen in Deutschland lassen die täglichen Berichte über Hackerangriffe und Cyber-Spionage offenbar kalt. Trotz der vielen Meldungen über Hacker-Angriffe, gestohlene Zugangsdaten und NSA-Abhörmaßnahmen machen sich die Bürger heute kaum Sorgen über Cyber-Risiken. Das zeigt der Sicherheitsreport 2015, den das Institut für Demoskopie Allensbach und das Centrum für Strategie und Höhere Führung im Auftrag der Deutschen Telekom erstellt haben.

28.07.2015 Neuer Bitkom-Leitfaden: Was man über elektronische Rechnungen wissen sollte 
Artikel: 962870   Kategorie: News-Artikel (e)

Neuer Bitkom-Leitfaden: Was man über elektronische Rechnungen wissen sollte Auf der Festplatte gesichert statt in den staubigen Aktenschrank einsortiert: Elektronische Rechnungen werden einfach erstellt, unkompliziert verschickt und schnell verbucht. Zudem erübrigen sich hohe Papierstapel, denn man kann sich digital darum kümmern.

27.07.2015 Über das Notfallsystem Katwarn schreibt Martin Wein 
Artikel: 962868   Kategorie: News-Artikel (e)

Über das Notfallsystem Katwarn schreibt Martin Wein In Estland haben die Bürger bei der letzten Parlamentswahl mit dem Smartphone abgestimmt. In Deutschland werden innovative Systeme für mehr Komfort und Effizienz mit dem Kosten- und Datenschutzargument ausgebremst. Dabei ist das von den öffentlichen Versicherern entwickelte Katwarn-System via Smartphone-App in der Tat eine smarte Lösung.

27.07.2015 Undefinierte Selbstgenügsamkeit 
Artikel: 962867   Kategorie: News-Artikel (Red)

Undefinierte Selbstgenügsamkeit Der Begriff Autarkie kann man sehr leicht erklären, wenn man irgendwo in den Alpen auf einer einsamen Berghütte sitzt. Diese ist wahrscheinlich zu 100% autark, denn sie ist nicht an das Stromnetz angeschlossen.

27.07.2015 Franz Alt: Frankreich ohne Energiewende 
Artikel: 962869   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Frankreich ohne Energiewende Frankreich bleibt gefangen in seiner Atomfalle. Daran ändert auch das neue Energiewende-Gesetz nichts, das letzte Woche verabschiedet wurde.

27.07.2015 IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kraft 
Artikel: 962866   Kategorie: News-Artikel (e)

IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kraft Am Samstag trat nach rund sechsmonatigen parlamentarischen Beratungen das Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) in Kraft.

27.07.2015 Rechtlich sehr fragwürdige Schnüffelei der gesetzlichen Krankenkassen! 
Artikel: 962865   Kategorie: News-Artikel (Red)

Rechtlich sehr fragwürdige Schnüffelei der gesetzlichen Krankenkassen! Die Datenschutzbeauftragte Frau Andrea Voßhoff hat in dem neuesten Tätigkeitsbericht für die Jahre 2013 und 2014 erhebliche Datenschutzverstöße der GKV`en bei der Übermittlung von Unterlagen zu dem individuellen Gesundheitszustand der einzelnen Versicherten/Patienten festgestellt.

25.07.2015 Die beliebtesten Ausbildungsberufe 2014 
Artikel: 962862   Kategorie: News-Artikel (Red)

Die beliebtesten Ausbildungsberufe 2014 Kaufmann beziehungsweise Kauffrau im Einzelhandel war 2014 der beliebteste Ausbildungsberuf. Rund 31.000 neue Ausbildungsverträge wurden hier abgeschlossen. Das macht etwas sechs Prozent aller neuen Ausbildungsverträge aus.

24.07.2015 Blackouts durch Smart-Meter - Kommentar zur Simulation der Uni Bremen 
Artikel: 962864   Kategorie: News-Artikel (Red)

Blackouts durch Smart-Meter - Kommentar zur Simulation der Uni Bremen Die Wissenschaftler des Instituts für Theoretische Physik der Universität Bremen haben in einer Simulation untersucht, welche Folgen eine großflächige Verbreitung von «intelligenten Stromzählern» für unser Stromnetz haben könnte. Die Ergebnisse bereiten den Wissenschaftlern Sorge. Dabei haben sie aber nicht zu Ende gedacht.

24.07.2015 BITKOM und der neue Präsident - Kommentar zur Datensparsamkeit 
Artikel: 962863   Kategorie: News-Artikel (Red)

BITKOM und der neue Präsident - Kommentar zur Datensparsamkeit Der Branchenverband BITKOM hat mit Thorsten Dirks einen neuen Präsidenten. Dieser hatte sich in den letzten Tagen gegen das Prinzip der Datensparsamkeit ausgesprochen und damit eine lebhafte Diskussion entfacht.

24.07.2015 Fundstück des Monats: sprachliche Höhepunkte für einen ordinären Turnschuh 
Artikel: 962858   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fundstück des Monats: sprachliche Höhepunkte für einen ordinären Turnschuh Für viele Leute in Deutschland ist ein Sneaker einfach nur ein Turnschuh, den man zu vielen Anlässen tragen kann. Andere lassen sich durch sprachliche PR-Entgleisungen und Werbung eine Gehirnwäsche verpassen und glauben tatsächlich das Leben wird mit einem dieser Turnschuhe besser.

24.07.2015 Deutsche in Sommerferien beruflich erreichbar 
Artikel: 962861   Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutsche in Sommerferien beruflich erreichbar Fast drei Viertel aller Berufstätigen in Deutschland, die diesen Sommer Urlaub machen, bleiben dabei für berufliche Aspekte erreichbar. Das geht aus einer Untersuchung des Branchenverbandes Bitkom hervor.

24.07.2015 Peter Schaar: Datenschutz? Ist mir doch egal! 
Artikel: 962860   Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Datenschutz? Ist mir doch egal! Obwohl wir heute jeden Tag ungeheure Mengen digitaler Daten produzieren, reagieren die meisten Menschen auf die damit einhergehenden Gefahren eher gleichgültig. Eine Mischung aus Verdrängung und Resignation. Datenschutz? Darum sollen sich doch die Datenschutzbehörden kümmern, die werden schließlich dafür bezahlt! Und immer noch hören wir den dummen Satz: «Ich habe doch nichts zu verbergen!»

24.07.2015 Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead 
Artikel: 962859   Kategorie: News-Artikel (Red)

Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead Zu jedem Zeitpunkt muss in das Stromnetz soviel Strom eingespeist werden, wie zum selben Zeitpunkt entnommen wird. Theoretisch vielleicht - praktisch stimmt der angenommene Verbrauch nur selten mit dem erwartenden Verbrauch überein. Im Schnitt wird in Deutschland/Österreich und Luxemburg 664 MW mehr Strom benötigt, als die Händler am Vortag vermutet haben. Es ist kein Wunder, dass Händler den Bedarf nicht kennen, sind doch über 95% des Stromverbrauchs als impulsiv/spontan zu charakterisieren.

23.07.2015 Fehlende Fachkräfte: IT-Sicherheit nur an fünf deutschen Universitäten als Studiengang 
Artikel: 962857   Kategorie: News-Artikel (e)

Fehlende Fachkräfte: IT-Sicherheit nur an fünf deutschen Universitäten als Studiengang Nur fünf von 64 öffentlichen und zivilen deutschen Universitäten im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), an denen Informatik gelehrt und erforscht wird, bieten einen Studiengang für IT- und Cyber-Sicherheit an. Das sind gerade einmal acht Prozent.

23.07.2015 Debattenbeitrag zum FlexMarkt 
Artikel: 962856   Kategorie: News-Artikel (Red)

Debattenbeitrag zum FlexMarkt In einem aktuellen Beitrag des Tagesspiegel stellt Robert Busch vom Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) den FlexMarkt vor und zeigt die Grenzen eines starren, auf festgefahrene Strukturen basierendes Marktdesign.

23.07.2015 Fell: Bund Naturschutz gefährdet Atomausstieg und behindert Klimaschutz 
Artikel: 962855   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bund Naturschutz gefährdet Atomausstieg und behindert Klimaschutz Der Bund Naturschutz (BN) gefährdet mit seiner aktuellen energiepolitischen Position und vor allem seinen Handlungen in hohem Maße das selbst gesteckte Ziel des Atomausstieges in Bayern und behindert einen wirklich wirksamen Klimaschutz. Mit der Forderung des dezentralen Aufbaus einer regionalen Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien opponiert der BN zusammen mit CSU und SuedLinkgegnern gegen die neue Höchstspannungsleitung durch die Rhön

22.07.2015 Mehr Falschgeld - die wichtigsten Tipps zur Erkennung gefälschter Banknoten 
Artikel: 962854   Kategorie: News-Artikel (e)

Mehr Falschgeld - die wichtigsten Tipps zur Erkennung gefälschter Banknoten Schauen Sie genau hin, wenn Sie an der Supermarktkasse, im Restaurant oder an der Tankstelle einen 20- oder 50-Euro-Schein zurückbekommen. Laut Bundesbank ist die Zahl der gefälschten Banknoten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

21.07.2015 BITKOM- Richtungsstreit landet vor Gericht 
Artikel: 962853   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM- Richtungsstreit landet vor Gericht Liske Informationsmanagementsysteme hat heute beim Amtsgericht Charlottenburg Klage gegen den BITKOM eingereicht. Das Unternehmen reagierte damit auf den Ausschluss aus dem Verband.

21.07.2015 10 Prozent mehr Sonne: Erfolgreiches erstes Halbjahr für Photovoltaik 
Artikel: 962852   Kategorie: News-Artikel (e)

10 Prozent mehr Sonne: Erfolgreiches erstes Halbjahr für Photovoltaik Ökostrom-Boom dank kräftigem Sonnenschein von der Küste bis zu den Alpen: In der ersten Jahreshälfte hat die Sonne 10 Prozent häufiger geschienen als gewöhnlich. Laut Deutschem Wetterdienst betrug die durchschnittliche Sonnenscheindauer von Januar bis Juni 863 Stunden - das sind 89 Stunden mehr als im vieljährlichen Mittel.

21.07.2015 Fell: Kohlesubventionen in Australien 
Artikel: 962851   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Kohlesubventionen in Australien Damit die Kohle gegen Solar und Wind wettbewerbsfähig bleibt, will Australiens Premier neue Kohlesubventionen

20.07.2015 Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten? 
Artikel: 962850   Kategorie: News-Artikel (Red)

Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten? Einige Betreiber von Verteilnetzen in Deutschland bekommen scheinbar in den letzten Monaten häufiger Muffensausen, denn häufiger als gewohnt fällt ein Bauteil aus, welches eigentlich lediglich eine Verbindung sein soll, wie sie tausendfach in den Stromnetzen vorkommt. Die Folge: Erdschluss, wodurch es zu einem Stromausfall kommt.

20.07.2015 NATURSTROM AG übernimmt Grünstromwerk 
Artikel: 962849   Kategorie: News-Artikel (e)

NATURSTROM AG übernimmt Grünstromwerk Die NATURSTROM AG übernimmt das Geschäft der Grünstromwerk GmbH. Die Belegschaft und der Kundenstamm des Hamburger Start-Ups, das sich auf regionale Ökostromtarife und die Solarstrombelieferung von Mietern spezialisiert hat, werden in die NATURSTROM AG integriert. NATURSTROM baut durch die Übernahme die eigenen Aktivitäten rund um innovative, ortsspezifische Ökostromprodukte deutlich aus.

20.07.2015 Naturschutz liegt den Menschen in Baden-Württemberg am Herzen (Video) 
Artikel: 962848   Kategorie: News-Artikel (e)

Naturschutz liegt den Menschen in Baden-Württemberg am Herzen (Video) Die Landesregierung setzt sich für den Naturschutz in Baden-Württemberg ein. Sie trifft damit das Bedürfnis der Bevölkerung. Das Naturschutzbewusstsein der Menschen in Baden-Württemberg ist besonders ausgeprägt. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben. Auch der neu eingerichtet Nationalpark Schwarzwald kommt gut bei den Menschen an. Lediglich sieben Prozent lehnen den Park noch ab.

17.07.2015 Agora: Neuer Rekord beim Stromexport 
Artikel: 962847   Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Neuer Rekord beim Stromexport Deutschland hat im ersten Halbjahr 2015 so viel Strom exportiert wie niemals zuvor. Unterm Strich wurden 25 Terawattstunden – das entspricht rund acht Prozent des hierzulande von Januar bis Juni erzeugten Stroms – ins Ausland geliefert.

17.07.2015 Lastmanagement im privaten Haushalt 
Artikel: 962846   Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastmanagement im privaten Haushalt Montiert man heute eine Auf-Dach-Photovoltaik-Anlage, so hat man ohne die Verwendung eines Speichers theoretisch 2 Stromtarife. Eines ist die Einspeisevergütung von 12,37 Cent/KWh der andere Tarif ist der normale Stromtarif von zum Beispiel 25 Cent/KWh.

17.07.2015 Umfrage zu Energiegenossenschaften: Zahl der Neugründungen eingebrochen 
Artikel: 962845   Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zu Energiegenossenschaften: Zahl der Neugründungen eingebrochen Die Anzahl der Neugründungen von Energiegenossenschaften ist im Vergleich zum Vorjahr um 60 Prozent zurückgegangen. Waren es 2013 noch 129 so wurden in 2014 nur noch 54 Neugründungen registriert. Dies teilten heute der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband (DGRV) und die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit.

17.07.2015 TenneT: Zügige Integration der Erneuerbaren bestimmt Erfolg der Energiewende 
Artikel: 962844   Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT: Zügige Integration der Erneuerbaren bestimmt Erfolg der Energiewende «Der Erfolg der Energiewende wird vom Netzausbau und von der Integration der erneuerbaren Energien bestimmt. Deshalb brauchen wir so schnell wie möglich innovative und umsetzbare Modelle für die bessere Einbindung der erneuerbaren Energien, also ein Transmission Grid 4.0», sagte gestern Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT TSO GmbH.

17.07.2015 Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle 
Artikel: 962843   Kategorie: News-Artikel (Red)

Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle Defacto ist die im Weißbuch «Strommarkt 2.0» vorgeschlagene Kapazitätsreserve – bestehend aus ausschließlich Braunkohlekraftwerken – eine Frührente für eine Technologie, deren Produktlebenszyklus dem Ende zugeht.

17.07.2015 Die Linke will Artikel-10-Gesetz aufheben 
Artikel: 962842   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Linke will Artikel-10-Gesetz aufheben Die Fraktion Die Linke hat einen Gesetzentwurf «zur Aufhebung des Artikel-10-Gesetzes und weiterer Gesetze mit Befugnis für die Nachrichtendienste des Bundes zu Beschränkungen von Artikel 10 des Grundgesetzes» (18/5453) vorgelegt.

17.07.2015 TenneT nutzt Power-to-Gas zur Stabilisierung des Stromnetzes 
Artikel: 962841   Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT nutzt Power-to-Gas zur Stabilisierung des Stromnetzes Erstmals hat der Übertragungsnetzbetreiber TenneT jetzt eine große Power-to-Gas-Anlage geprüft und für «fit erklärt», um Regelenergie für die Stabilisierung des Stromnetzes bereitzustellen. Bei der Anlage handelt es sich um eine vom Auto-Konzern Audi betriebene Power-to-Gas-Anlage im niedersächsischen Werlte.

16.07.2015 ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein 
Artikel: 962840   Kategorie: News-Artikel (Red)

ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein Nach einer aktuellen Meldung des Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E), soll das Stromnetz, der Strommarkt und die Stromkunden näher zusammenrücken.

15.07.2015 De-Mail-Anbindung von Behörden 
Artikel: 962839   Kategorie: News-Artikel (e)

De-Mail-Anbindung von Behörden Die Anbindung der Bundesbehörden an De-Mail erläutert die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5440) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5190). Danach hat das zentrale Gateway zur Anbindung der Bundesbehörden an De-Mail am 23. März 2015 seinen Betrieb aufgenommen.

15.07.2015 78 Prozent der Bürger in den ostdeutschen Bundesländern befürworten die Energiewende 
Artikel: 962838   Kategorie: News-Artikel (e)

78 Prozent der Bürger in den ostdeutschen Bundesländern befürworten die Energiewende Das Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsoge e.V. an der Universität Leipzig veröffentlichte Anfang Juli Ergebnisse der Studie «Energiewelt Ost», die sie im Auftrag eines großen Mitteldeutschen Energieversorgers bereits zum vierten Mal erstellt hat.

15.07.2015 Fell: Neue Studie zur Kostenentwicklung im PV-Bereich - weitere Kostensenkung prognostiziert 
Artikel: 962837   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Neue Studie zur Kostenentwicklung im PV-Bereich - weitere Kostensenkung prognostiziert In einer neuen Studie der EUPV Technology Platform konnte gezeigt werden, dass sich der Preis für Solarmodule bis ins Jahr 2030 nahezu halbieren wird. Auch der Preis für sogenannte BoS (Balance of System) wird voraussichtlich um mehr als 35% sinken. Dies führt zu einer Gesamtsenkung der Kosten von etwa 45%.

14.07.2015 Memorandum Strommarkt 2.0 
Artikel: 962836   Kategorie: News-Artikel (Red)

Memorandum Strommarkt 2.0 Wer mich kennt, der weiß was man unter Schwellenpädagoge versteht. Ein paar Notizen auf einem Zettel müssen reichen. Da ich aktuell in Berlin bin, ist jetzt doch ein ganzer Text entstanden – Stammleser werden vieles wieder erkennen. Leider auf dem Smartphone getippselt, weshalb nicht nur die Formatierung grottig ist.

14.07.2015 Stromverbindung zwischen Dänemark und Deutschland rückt näher: Der erste Strommast steht 
Artikel: 962835   Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbindung zwischen Dänemark und Deutschland rückt näher: Der erste Strommast steht Gestern gaben Dr. Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Energiewende, und Dr. Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung der TenneT TSO GmbH, gemeinsam den Startschuss für den Ausbau der Höchstspannungsleitung zwischen den Umspannwerken Audorf und Hamburg/Nord (Mittelachse). Die Leitung ist Teil des Energiewendeprojektes vom niedersächsischen Dollern ins dänische Kassö.

14.07.2015 EU: Hohe Strompreise sind Schwachstelle 
Artikel: 962834   Kategorie: News-Artikel (e)

EU: Hohe Strompreise sind Schwachstelle Die Europäische Kommission zählt die Strompreise in Deutschland zu den «Schwächen» ihrer im Entwurf vorliegenden energiepolitischen Landesanalyse für Deutschland.

14.07.2015 DJV für Abschaffung des Leistungsschutzrechts 
Artikel: 962833   Kategorie: News-Artikel (e)

DJV für Abschaffung des Leistungsschutzrechts Der Deutsche Journalisten-Verband hat sich dafür ausgesprochen, das Leistungsschutzrecht für Presseverlage (LSR) abzuschaffen. Auslöser sind Berichte über gravierende Fehler im Gesetzgebungsverfahren, die die Anwendbarkeit des Leistungsschutzrechts in Frage stellen.

14.07.2015 BWE: Unsicherheiten durch §24 EEG beenden 
Artikel: 962832   Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Unsicherheiten durch §24 EEG beenden Das EEG 2014 sieht in § 24 ab dem 01.01.2016 eine Reduzierung der Förderung von Strom aus Erneuerbaren-Energien-Anlagen auf null vor, wenn dieser in einem Zeitraum produziert wurde, in dem die Spotmarktpreise sechs oder mehr Stunden in Folge negative Werte aufweisen. Ohne eine deutliche Anpassung des Marktdesigns an die neue Energiewelt drohen solche Phasen negativer Strompreise immer häufiger.

13.07.2015 Neues Telepolis-Buch: «Das gekaufte Web - Wie wir online manipuliert werden» 
Artikel: 962831   Kategorie: News-Artikel (e)

Neues Telepolis-Buch: «Das gekaufte Web - Wie wir online manipuliert werden» Geschönt, gefälscht, gekauft: Im aktuellen Buch des Online-Magazins Telepolis thematisiert der Autor und Blogger Michael Firnkes die zunehmenden Manipulationen im Netz. Gleichzeitig plädiert er in seinem Buch «Das gekaufte Web» für ein nachhaltig unabhängiges Internet.

13.07.2015 Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen 
Artikel: 962830   Kategorie: News-Artikel (Red)

Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen Im Rahmen der öffentlichen Diskussion zum Strommarkt 2.0 werden bei blog.stromhaltig die einzelnen Maßnahmen vorgestellt. Hintergründe zur Serie finden sich im Übersichtsartikel. Zur Teilnahme an der Diskussion wird gebeten, die Kommtarfunktion des Blogs zu verwenden.

13.07.2015 DJV begrüßt Klagen von Medien gegen Bespitzelung 
Artikel: 962829   Kategorie: News-Artikel (e)

DJV begrüßt Klagen von Medien gegen Bespitzelung Der Deutsche Journalisten-Verband hat es begrüßt, dass nach dem Magazin «Der Spiegel» jetzt auch das Handelsblatt rechtliche Schritte gegen die mögliche Bespitzelung durch US- amerikanische Geheimdienste eingelegt hat. Wie das Handelsblatt dem DJV auf Nachfrage bestätigte, richtet sich eine entsprechende Anzeige an die Bundesanwaltschaft.

08.07.2015 Digitale Technologien und das Vertrauen in die Medien 
Artikel: 962826   Kategorie: News-Artikel (e)

Digitale Technologien und das Vertrauen in die Medien Der Begriff «Lügenpresse» ist jüngst zum Unwort des Jahres 2014 bestimmt worden. Als Vertreter eben dieser imaginierten Lügenpresse müssen sich derzeit - sei es durch Pegida-Demonstranten oder von zahlreichen Online-Kommentatoren - viele Journalisten bezeichnen lassen. Generell wird dieser Berufsgruppe hierzulande vergleichsweise wenig Vertrauen entgegengebracht.

07.07.2015 Nur Minderheit nutzt WLAN außerhalb der eigenen vier Wände 
Artikel: 962817   Kategorie: News-Artikel (e)

Nur Minderheit nutzt WLAN außerhalb der eigenen vier Wände Nur rund 39 Prozent der Internetnutzer in Deutschland nutzen WLAN-Netze außerhalb der eigenen Wohnung. Auch bei den Smartphone-Besitzern ist der Anteil mit 45 Prozent eher gering.

06.07.2015 Klassische Banken haben ein Imageproblem 
Artikel: 962806   Kategorie: News-Artikel (e)

Klassische Banken haben ein Imageproblem Dank zunehmender Digitalisierung drängen immer mehr Internetunternehmen in den Finanzmarkt. Die Konsumenten vertrauen den neuen Playern überwiegend, wie der in Kooperation mit Statista erschienene Instantly Brand Monitor zeigt.

03.07.2015 Die Deutschen und ihre Domains 
Artikel: 962805   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Deutschen und ihre Domains Fast 16 Millionen .de-Domains wurden bisher registriert. Diese Zahl veröffentlicht die für die Verwaltung der deutschen Toplevel-Domain (TLD) zuständige Denic.

02.07.2015 Mit dem Smartphone in den Urlaub 
Artikel: 962804   Kategorie: News-Artikel (e)

Mit dem Smartphone in den Urlaub 45 Prozent der Urlauber hatten 2014 Smartphone oder Tablet auf Reisen bei sich und waren unterwegs online. Im Auftrag unseres Kunden blau haben wir ein XXL-Chart gebaut, dass zeigt, wie Urlauber ihr Smartphone gegen «Widrigkeiten» wie Sonne, Wasser und Diebstahl schützen können.

01.07.2015 Deutsche beim Thema Smart-Home noch zurückhaltend 
Artikel: 962827   Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche beim Thema Smart-Home noch zurückhaltend Rund 48 Prozent der Deutschen interessieren sich für das Thema Smart-Home. Das geht aus einer im März/April durchgeführten Befragung der Strategieberatung LSPdigital hervor.



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Es wird möglicherweise ausgesprochen teuer, wenn der Staat Strukturpolitik betreibt.

Daniel Zimmer, Vors. Monopol-Kommission



Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.