Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : Oktober 2012

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: Oktober 2012
 
31.10.2012 Fell: Sturm »Sandy« muss zu neuen Klimaschutzzielen führen 
Artikel: 954734   Kategorie: News-Artikel (Red)

Der verheerende Sturm an der Ostküste der USA zeigt in aller Eindrücklichkeit, dass bereits die Erderwärmung von 0,8 Grad Celsius (vorindustriellem Niveau) bereits heute Auswirkungen angenommen hat, die in zunehmende Katastrophen münden.

31.10.2012 Gutachten: Energiewende hat positive wirtschaftliche Auswirkungen 
Artikel: 954733   Kategorie: News-Artikel (e)

Gutachten: Energiewende hat positive wirtschaftliche Auswirkungen Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg, ZSW, hat im Auftrag des Umweltministeriums eine erste Abschätzung ausgewählter ökonomischer Wirkungen durch die Umsetzung der Klimaschutzziele in Baden-Württemberg vorgenommen. Basis der Untersuchung war das »Energieszenario Baden-Württemberg 2050«, das die Landesregierung im Februar vorgestellt hat.

31.10.2012 Proteus Solutions: Nachrichten jetzt auch über Twitter verfügbar 
Artikel: 954732   Kategorie: Proteus Direkt

Proteus Solutions: Nachrichten jetzt auch über Twitter verfügbar Die Nachrichtenredaktion der Proteus Solutions GbR aus Spaichingen hat sich in den letzten Monaten weiter als Nachrichtenanbieter etablieren können, wie die aktuellen Zugriffszahlen belegen. Schwerpunkte bei den Themen sind News aus der IT-Welt und Nachrichten, Informationen und Fachartikel aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien.

31.10.2012 BNetzA: Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um 2,5 Prozent 
Artikel: 954731   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Bundesnetzagentur hat heute bekannt gegeben, wie stark die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) im Zeitraum vom 1. November 2012 bis zum 31. Januar 2013 sinken werden. Demnach wird die Einspeisevergütung jeweils zum Monatsersten um 2,5 Prozent reduziert.

31.10.2012 BNetzA veröffentlicht Zubau-Zahlen für September 2012: 980,829 MW installiert 
Artikel: 954728   Kategorie: News-Artikel (Red)

BNetzA veröffentlicht Zubau-Zahlen für September 2012: 980,829 MW installiert Am 31.10.2012 hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind für den Monat September 981 MW bei insgesamt 14.427 Anlagenmeldungen hinzugekommen.

31.10.2012 Steigende Energiepreise: Mehr als 40% der Deutschen planen Wechsel des Stromanbieters 
Artikel: 954729   Kategorie: News-Artikel (e)

Steigende Energiepreise: Mehr als 40% der Deutschen planen Wechsel des Stromanbieters Vier von zehn Bundesbürgern wollen ihren Stromanbieter im kommenden Jahr auf den Prüfstand stellen und sich nach alternativen Angeboten umschauen. Grund für die hohe Wechselbereitschaft der Endverbraucher sind vor allem die steigenden Energiepreise, die nicht zuletzt auf die für 2013 geplante Erhöhung der Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)-Umlage zurückgehen.

31.10.2012 Stromanbieter: ein Wechsel lohnt sich oft 
Artikel: 954699   Kategorie: Proteus Statement

Stromanbieter: ein Wechsel lohnt sich oft In der Diskussion über die Energiewende werden die Kosten der EEG-Umlage mit derzeit 3,59 Cent (ab 2013: 5,2777 Cent) als recht belastend für den Endkunden angesehen. Ein einfacher Anbieterwechsel kann jedoch Abhilfe schaffen. Unsere eigene Erfahrung.

30.10.2012 Ministerpräsidenten-Konferenz: Ausbau der Erneuerbaren Energien geht weiter 
Artikel: 954726   Kategorie: News-Artikel (e)

Ministerpräsidenten-Konferenz: Ausbau der Erneuerbaren Energien geht weiter Die Regierungschefs der Länder erwarten vom Bund bis Mitte nächsten Jahres einen Vorschlag für einen ordnungspolitischen Rahmen zur Weiterentwicklung der erneuerbaren Energien. Damit sollen wirtschaftliche Anreize für die mittel- und langfristige Sicherstellung von Reservekapazitäten geboten werden. Wir veröffentlichen die gesamte Übersicht der Beschlüsse.

30.10.2012 Kommentar: Der Bundes-Friedrich und die Überwachung 
Artikel: 954725   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Der Bundes-Friedrich und die Überwachung Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung und Staatstrojaner. Wenn es darum geht gegen Terrorismus und die Organisierte Kriminalität (OK) vorzugehen, ist Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) nicht zimperlich. Falschparken, Fahnen- und Fahrerflucht bleiben dann wohl nicht mehr so oft ungeklärt.

30.10.2012 Infografik: Die Top 20 Smartphone-Apps in Deutschland  
Artikel: 954712   Kategorie: News-Artikel (Red)

Infografik: Die Top 20 Smartphone-Apps in Deutschland Statista veröffentlicht in einer aktuellen Infografik die Top 20 der Smartphone-Apps in Deutschland. Facebook und WhatsApp führen das Feld nach wie vor an.

30.10.2012 Energieverbrauch in Deutschland stagniert 
Artikel: 954724   Kategorie: News-Artikel (e)

Energieverbrauch in Deutschland stagniert Der Energieverbrauch in Deutschland stagniert. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres lag der Verbrauch an Primärenergien mit insgesamt 9.905 Petajoule (PJ) oder 338,0 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) nur marginal über dem Wert des Vorjahreszeitraumes.

29.10.2012 BITKOM: Zweistelliges Wachstum bei mobilen Datendiensten 
Artikel: 954723   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Zweistelliges Wachstum bei mobilen Datendiensten Die Märkte für mobiles Internet und Telefonieren entwickeln sich in Deutschland seit Jahren gegensätzlich. Das Geschäft mit mobilen Datendiensten legt seit 2009 zweistellig zu, in diesem Jahr voraussichtlich um 13 Prozent auf 8,5 Milliarden Euro. 2005 betrug das Marktvolumen in diesem Segment erst 4,0 Milliarden. Hingegen geht seit 2006 der Umsatz mit Handy-Gesprächen zurück, in diesem Jahr um 4 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro. Im Jahr 2005 wurde noch für 19,1 Milliarden Euro mobil telefoniert.

29.10.2012 Fast die Hälfte interessiert nicht, ob ihr Chef sie wertschätzt! 
Artikel: 954722   Kategorie: News-Artikel (Red)

Interessante Auswertungen, die der Stern da präsentiert: Wie auch immer man es lesen will, die Hälfte interessiert sich nicht dafür, ob der Chef sie wertschätzt, gleiches gilt für die Kollegen, aber immerhin 80% finden das im familiären Umfeld wichtig. Ziehen wir jetzt noch die Standardantworten ab, so finde ich dieses Bild gerade im Hinblick auf solche Themen wie Burnout oder Work Life Balance/Integration hochspannend. Denn es scheint eine Abkopplung des Lebenssinns der Menschen vom Beruf zu geben.

29.10.2012 13. Forum Solarpraxis 2012 mit großer Besetzung 
Artikel: 954685   Kategorie: News-Artikel (Red)

13. Forum Solarpraxis 2012 mit großer Besetzung Bundesumweltminister Altmaier eröffnet größte Solarkonferenz Deutschlands, die am 22. und 23. November in Berlin stattfindet. Hochkarätige Referentenbesetzung aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft garantiert interessanten Meinungsaustausch.

27.10.2012 Stadt Kempten: Potenziale clever nutzen 
Artikel: 954718   Kategorie: News-Artikel (e)

Stadt Kempten: Potenziale clever nutzen Die bayerische Stadt Kempten setzt verstärkt auf den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Ein neues, hocheffizientes Laufwasserkraftwerk bringt den doppelten Stromertrag des alten Vorgängers aus den 1950ern. Für ihr Engagement ist die Stadt Kempten gestern als »Energie-Kommune« ausgezeichnet worden. Mit dem Titel würdigt die Agentur für Erneuerbare Energien vorbildliche kommunale Energieprojekte und stellt sie auf dem Infoportal www.kommunal-erneuerbar.de ausführlich vor.

27.10.2012 Fell: Oettingers Kampf gegen die Erneuerbaren 
Artikel: 954721   Kategorie: News-Artikel (Red)

Oettingers Liebe für die fossilen und die Nuklearenergie ist bekannt, seine Abneigung gegen die Erneuerbaren sind auch nichts neues, aber nun fordert er sogar einen kompletten Stopp des Ausbaus der Erneuerbaren Energien, weil diese Deutschland angeblich Arbeitsplätze kosten würden.

27.10.2012 Fell: RWE setzt auf Erneuerbare, Unionsvize setzt auf Atom 
Artikel: 954720   Kategorie: News-Artikel (Red)

Während Schwarz und Gelb sich mit dem Abbremsen der Energiewende täglich überbieten, kündigte RWE-Chef Terium an, dass der Konzern weltweit keine neuen Atomkraftwerke mehr bauen werde, aus bereits geplanten Projekte wie zum Beispiel in Großbritannien zieht sich der Konzern ebenfalls zurück. Die Zukunft des Konzerns liege vielmehr in den Erneuerbaren Energien und speziell auch in der Solartechnik.

27.10.2012 Fell: Länderchefs lehnen Deckelung der Erneuerbaren ab 
Artikel: 954719   Kategorie: News-Artikel (Red)

Gestern und heute trafen sich die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer in Thüringen um unter anderem auch über Energiepolitik zu sprechen.

26.10.2012 Ilse Aigner: Smartphonesicherheit - 3 Fragen, 3 Antworten (Video) 
Artikel: 954717   Kategorie: News-Artikel (Red)

Smartphones sind praktisch und machen Spaß. Viele Menschen fürchten jedoch um die Sicherheit ihrer Daten und meiden etwa Bank- oder Bezahl-Apps. Anlässlich einer aktuellen Verbraucherumfrage fordert Verbraucherministerin Ilse Aigner die Industrie zu sicherheitsorientierten Voreinstellungen auf - und gibt Tipps zum Umgang mit den modernen Mobiltelefonen.

26.10.2012 Altmaier: Erneuerbare Energien marktfähig machen (Video) 
Artikel: 954716   Kategorie: News-Artikel (Red)

Die EEG-Umlage lässt den Strompreis steigen. Bundesumweltminister Peter Altmaier will dafür sorgen, dass die Kosten künftig weniger stark ansteigen. Wind- und Sonnenenergie sollen schnell marktfähig werden.

26.10.2012 Umfrage: SMS hat für 56 Prozent der Deutschen ausgedient 
Artikel: 954714   Kategorie: News-Artikel (e)

Für die Mehrheit der Bundesbürger ist die Zeit der SMS-Textnachrichten zu Ende: Knapp 60 Prozent halten den Handy-Kurznachrichtendienst für technisch überholt. In Zeiten kostenloser Smartphone-Apps sind zudem 56 Prozent der Befragten nicht länger bereit, Gebühren für den SMS-Dienst zu bezahlen.

26.10.2012 Konsolidierung der PV-Branche: Jetzt Strategie überdenken 
Artikel: 954702   Kategorie: Proteus Statement

Konsolidierung der PV-Branche: Jetzt Strategie überdenken Die Konsolidierung der Solar-Branche ist noch nicht zu Ende. Mittelständische Unternehmen sollten jetzt die Unternehmensstrategie überprüfen und den richtigen Weg einschlagen. Nur wer richtig aufgestellt ist, hat in Zukunft gute Chancen. Speichertechnologien und Auslandseinsätze sind zentrales Thema bei einer Neuausrichtung.

25.10.2012 BEE: Ministerpräsidenten müssen Energiewende in allen Bereichen vorantreiben 
Artikel: 954715   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Ministerpräsidenten müssen Energiewende in allen Bereichen vorantreiben Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert die Ministerpräsidenten auf, die Energiewende in allen Bereichen entschlossen voranzutreiben. »Ob der Umbau unserer Energieversorgung gelingt, hängt wesentlich vom Engagement der Bundesländer ab. Daher ist die heutige Ministerpräsidenten-Konferenz in Weimar die richtige Gelegenheit, klare Signale für mehr Erneuerbare Energien in allen Verwendungsbereichen zu senden«, sagt BEE-Präsident Dietmar Schütz.

25.10.2012 Blackout-Gefahr: Stresstest für deutsche Stromleitstellen 
Artikel: 954713   Kategorie: News-Artikel (e)

Blackout-Gefahr: Stresstest für deutsche Stromleitstellen Der kommende Winter wird insbesondere für die Stromleitstellen in Deutschland zur Belastungsprobe. Der Grund: In der kalten Jahreszeit erhöht sich der Stromverbrauch bundesweit um mehr als 15 Prozent. Gleichzeitig werden Leitungsengpässe, regional ungleiche Verteilungen zwischen Erzeugung und Verbrauch sowie die Abschaltung von Kraftwerken zum Stresstest für das Netzmanagement in den Leitstellen. Die Gefahr von Stromausfällen ist so groß wie nie zuvor.

25.10.2012 Infografik: Fast niemand vertraut Facebook 
Artikel: 954711   Kategorie: News-Artikel (Red)

Infografik: Fast niemand vertraut Facebook Statista veröffentlicht in einer aktuellen Infografik das Vertrauen der Deutschen in ausgewählte Internet- und Telekommunikations-Unternehmen in Bezug auf den Umgang mit persönlichen Daten. Facebook liegt dabei an letzter Stelle.

24.10.2012 centrotherm photovoltaics AG: Entwurf des Insolvenzplans 
Artikel: 954710   Kategorie: News-Artikel (e)

centrotherm photovoltaics AG: Entwurf des Insolvenzplans Ad-hoc-Meldung: Sanierung durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis von 5:1 (Kapitalschnitt) und anschließende Kapitalerhöhung auf das ursprüngliche Niveau (Debt to Equity-Swap) unter Beibehaltung der Börsennotierung geplant - Turnaround für 2014 erwartet

24.10.2012 Rechte und Datenschutz in Smartphone-Apps: genauer hinschauen ist angebracht 
Artikel: 954709   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Rechte und Datenschutz in Smartphone-Apps: genauer hinschauen ist angebracht Mangelndes Vertrauen in die Sicherheit von mobilen Endgeräten hält viele Verbraucher in Deutschland davon ab, solche Geräte zu nutzen. Das sollen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage bestätigen, die heute von Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) zusammen mit der Arbeitsgruppe »Mobile Sicherheit« des Nationalen IT-Gipfels vorgestellt werden soll. Das Thema ist durchaus relevant, wenn man sich einige Apps mal genauer anschaut.

24.10.2012 Kommentar: Politik kündigt Überprüfung der Sonderregelungen bei der EEG-Umlage an 
Artikel: 954707   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Politik kündigt Überprüfung der Sonderregelungen bei der EEG-Umlage an Politik hat durchaus auch was kurioses. Wenn »Mutti ein Machtwort redet«, auch wenn das ein wenig leise ausfällt, dann folgen die Zöglinge nach und nach. Aktuell geht es um die Ausnahmeregelungen der energieintensiven Unternehmen, die den Bürger viel Geld kosten.

24.10.2012 Morlok hält EEG für untauglich und bereitet Bundesratsinitiative für eine Reform vor 
Artikel: 954706   Kategorie: News-Artikel (e)

Morlok hält EEG für untauglich und bereitet Bundesratsinitiative für eine Reform vor Der Freistaat wolle zu einer höheren Akzeptanz der erneuerbaren Energien beitragen. Das bestehende EEG habe sich als untauglich erwiesen, die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung zu erreichen. »Die Bundesregierung ist jetzt am Zug«, so Staatsminister Sven Morlok.

24.10.2012 Solarenergie: juwi baut Aktivitäten in Asien weiter erfolgreich aus 
Artikel: 954708   Kategorie: News-Artikel (e)

Solarenergie: juwi baut Aktivitäten in Asien weiter erfolgreich aus Asien ist einer der Wachstumsmärkte mit dem größten Potenzial für erneuerbare Energien. Mit großen Schritten bewegt sich der Kontinent in Richtung Energiewende. Jetzt begann in Singapur die mit Spannung erwartete »Singapore International Energy Week«. Teil der einwöchigen Veranstaltung ist die Messe »PV Asia Pacific Expo«, die auch die juwi-Gruppe besucht. Das Unternehmen ist einer der größten Projektentwickler für erneuerbare Energien und bereits in 15 Ländern aktiv.

23.10.2012 Junge Menschen können ohne Facebook nicht mehr leben 
Artikel: 954704   Kategorie: News-Artikel (Red)

Junge Menschen können ohne Facebook nicht mehr leben Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (ACTA) 2012 veröffentlicht: Fast jeder zweite 14- bis 64-Jährige ist Mitglied in einem sozialen Netzwerk im Internet. 18 Millionen Menschen gehen inzwischen mobil ins Internet. Drei von vier Verbrauchern kaufen online ein. Nutzung von Medien-Apps deutlich gestiegen.

23.10.2012 Akzeptanz Erneuerbarer Energien in der deutschen Bevölkerung 2012 
Artikel: 954703   Kategorie: News-Artikel (e)

Im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien hat TNS Infratest im Spätsommer 2012 die Akzeptanz der deutschen Bevölkerung hinsichtlich verschiedener Facetten der Energiewende ermittelt. Die Ergebnisse dieser repräsentativen Umfrage zeigen ganz eindeutig, dass die Bürger trotz aller Kostendiskussionen einen weiteren Ausbau Erneuerbarer Energien befürworten.

23.10.2012 Kostenlose Studie zu Smart Metering in Europa 
Artikel: 954705   Kategorie: News-Artikel (e)

Kostenlose Studie zu Smart Metering in Europa Wie steht es um die nationalen Märkte und Regulierung in Europa in Sachen Smart Metering? Welche innovativen Dienstleistungen und Produkte werden angeboten? Wo steht Deutschland im Vergleich zu Resteuropa? Die Antworten finden Sie in der zweiten Auflage des European Smart Metering Landscape Reports, der vergangene Woche bei den Metering Billing Europe veröffentlicht wurde.

22.10.2012 Erste Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen für Solarstrom 
Artikel: 954701   Kategorie: News-Artikel (e)

Erste Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen für Solarstrom Der Wissensdienstleister Solarpraxis AG hat die erste umfassende Marktübersicht für Batteriespeichersysteme für Solarstrom veröffentlicht. Rund 80 Batteriespeichersysteme von 30 Anbietern werden im Detail vorgestellt. Die Marktübersicht ist in der Oktober-Ausgabe der Fachzeitschrift photovoltaik erschienen.

22.10.2012 Große Mehrheit der Deutschen will das EEG behalten 
Artikel: 954698   Kategorie: News-Artikel (e)

Große Mehrheit der Deutschen will das EEG behalten Achtzig Prozent der Bundesbürger stehen hinter dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von Greenpeace Energy. Während 20 Prozent der Befragten das Gesetz in seiner jetzigen Form behalten möchten, wünschen sich 60 Prozent ein optimiertes EEG.

22.10.2012 BITKOM: 20 Millionen alte Computer in deutschen Haushalten 
Artikel: 954697   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: 20 Millionen alte Computer in deutschen Haushalten Gut 20 Millionen alte und ungenutzte Computer verstauben in deutschen Haushalten. Fast jeder dritte Deutsche (30 Prozent) hortet zu Hause mindestens einen alten PC oder ein altes Notebook, jeder zehnte gar zwei oder mehr Rechner. Im Schnitt lagert in jedem zweiten Haushalt ein ausrangierter Computer. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben.

22.10.2012 Fritz Kuhn neuer OB in Stuttgart 
Artikel: 954696   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fritz Kuhn neuer OB in Stuttgart Der Grünen-Politiker Fritz Kuhn hat die Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart gewonnen. Der Bundestagsabgeordnete gewann die OB-Wahl in der Landeshauptstadt im zweiten Durchgang klar mit 52,9 der Stimmen. Kuhns schärfster Konkurrent, der parteilose Unternehmer Sebastian Turner, der von CDU, FDP und Freien Wählern unterstützt wurde, kam nur auf 45,3 Prozent.

19.10.2012 Videotipp: Warum steigt der Strompreis? 
Artikel: 954695   Kategorie: News-Artikel (Red)

In einem ausführlichen Video erklärt Tina Ternus vom Photovoltaikbüro die steigenden Stromkosten und setzt sich mit der Hetzkampagne gegen die Erneuerbaren Energien auseinander. Das Video befasst sich dabei sowohl mit den EEG-Kosten, als auch mit den Kommunikationsmethoden der Gegner der Erneuerbaren Energien, wie der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, hinter der die Arbeitgebervertreter der Metall- und Elektroindustrie sowie der CDU-Wirtschaftsrat stecken.

19.10.2012 Googles Rechenzentren: Ein Blick in das Innere des Internets 
Artikel: 954694   Kategorie: News-Artikel (Red)

Googles Rechenzentren: Ein Blick in das Innere des Internets »Wenn Sie – so wie jetzt gerade – eine Google-Website besuchen, greifen Sie auf ein äußerst leistungsstarkes Servernetzwerk zu. Aber wie sieht so etwas eigentlich aus? Hier haben Sie die Gelegenheit, sich das, was wir auch physisches Internet nennen, einmal aus der Nähe anzusehen. «, schreibt Google auf der nun eingerichteten Seite mit diversen Bildern der verschiedenen Rechenzentren. Ein interessanter Einblick.

19.10.2012 Google Webmaster Tools: eingehende Links für ungültig erklären 
Artikel: 954692   Kategorie: News-Artikel (Red)

Google Webmaster Tools: eingehende Links für ungültig erklären Google sprach bereits in den letzten Tagen in verschiedenen Blogs eine neue Funktion in den Google Webmaster Tools (WMT) an: die Möglichkeit externe Links als ungültig zu erklären. Aktuell ist die Funktion zwar verfügbar, aber noch nicht im Menü integriert.

19.10.2012 SMA Vorstand rechnet 2013 mit starkem Umsatzrückgang 
Artikel: 954693   Kategorie: News-Artikel (e)

SMA Vorstand rechnet 2013 mit starkem Umsatzrückgang Der Vorstand der SMA Solar Technology AG geht aufgrund der massiven Förderkürzungen für die Photovoltaik in Europa von einem starken Markteinbruch und zunehmenden Preisdruck im nächsten Jahr aus und rechnet für 2013 mit einem deutlichen Umsatzrückgang auf 0,9 Mrd. Euro bis 1,3 Mrd. Euro. »Die Wachstumsimpulse der außereuropäischen Solarmärkte reichen nicht aus, um den erwarteten Nachfragerückgang in Europa zu kompensieren«, sagt Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon.

19.10.2012 Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich 
Artikel: 954691   Kategorie: News-Artikel (Red)

Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich Auch in Frankreich gibt es eine Diskussion über das sog. Leistungsschutzrecht, eine geplante Abgabe an Verleger. Die französische Nachrichtenagentur AFP veröffentlichte Teile eines Schreibens von Goolge. Darin kündigte das Unternehmen an, die Verlinkungen auf französische Medienseiten einzustellen, sollte es zu dem geplanten Gesetz kommen. Immerhin 4 Milliarden Klicks können die Verlage derzeit von Google verbuchen.

17.10.2012 Fell: Kosten und Nutzen der Energiewende fair verteilen 
Artikel: 954690   Kategorie: News-Artikel (Red)

Spätestens mit der Bekanntgabe der neuen EEG-Umlage dominiert die Kostendebatte die energiepolitische Diskussion. Dabei wird aber immer wieder übersehen, dass die Strompreise nicht auf Grund des Ausbaus der Erneuerbaren Energien steigen (von der Steigerung um 1,7 Cent auf 5,277 trägt der Zubau der Erneuerbaren Energien lediglich 0,5 Cent bei), sondern wegen Sonderfaktoren, die Schwarz-Gelb eingeführt hat und auf Grund steigender Beschaffungskosten für fossile Rohstoffe.

17.10.2012 SOLARWATT AG vollständig saniert: Insolvenzverfahren aufgehoben 
Artikel: 954689   Kategorie: News-Artikel (e)

SOLARWATT AG vollständig saniert: Insolvenzverfahren aufgehoben Seit Mitte Oktober 2012 ist der vom Management der SOLARWATT AG erarbeitete und am 11. September 2012 vom Amtsgericht Dresden bestätigte Restrukturierungsplan rechtskräftig. Das Amtsgericht Dresden hat das Insolvenzverfahren der SOLARWATT AG mittlerweile aufgehoben.

17.10.2012 Merkel will Befreiung energieintensiver Betriebe genauer prüfen 
Artikel: 954688   Kategorie: News-Artikel (Red)

Merkel will Befreiung energieintensiver Betriebe genauer prüfen Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht in ihrer Rede vor dem Deutschen Arbeitgebertag auch über das Thema Energiewende. »Wir müssen also prüfen, ob es eigentlich richtig war, dass wir so viele Unternehmen herausgenommen haben, denn es sind nun mehr als diejenigen, die im internationalen Wettbewerb stehen.«, sagt Merkel und meint damit die Unternehmen, die von der Zahlung der vollen EEG-Umlage befreit sind.

16.10.2012 Europäische Datenschutzbehörden: Googles Datenschutzerklärung mangelhaft 
Artikel: 954686   Kategorie: News-Artikel (e)

Heute haben die europäischen Datenschutzbehörden dem US-amerikanischen Unternehmen Google das Ergebnis ihrer Prüfung der Datenschutzerklärung mitgeteilt, die das Unternehmen am 1. März 2012 in Kraft gesetzt hatte. Die Prüfung wurde durch die französische Datenschutzaufsichtsbehörde Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL) durchgeführt.

16.10.2012 CDU: Die Energiewende - ein Projekt für Baden-Württemberg 
Artikel: 954684   Kategorie: News-Artikel (Red)

CDU: Die Energiewende - ein Projekt für Baden-Württemberg Am 5. Oktober führte der Landesverband der CDU Baden-Württemberg die Veranstaltung 'Mittelstandsdialog Energiepolitik' in Stuttgart durch. Zahlreiche Bürger und Mitglieder waren eingeladen worden, über die Energiewende zu diskutieren und Bundesumweltminister Peter Altmaiers Rede zu diesem Thema zu hören. Thomas Strobl legt Positionspapier der Landes-CDU vor.

16.10.2012 Medica 2012: Zepf Medical Instruments wieder am Start 
Artikel: 954678   Kategorie: Pressemitteilung (Kunde)

Medica 2012: Zepf Medical Instruments wieder am Start In knapp vier Wochen öffnet die weltweit größte Fachmesse für Medizin mit mehr als 4.500 Ausstellern aus rund 60 Nationen wieder Ihre Pforten. Bei der Zepf Medical Instruments läuft die Planung auf Hochtouren und letzte Vorbereitungen werden getroffen.

15.10.2012 BITKOM: Was kostet uns der Strom? 
Artikel: 954683   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Was kostet uns der Strom? Umfrage: Inzwischen kennen 40 Prozent der Deutschen die Höhe ihrer Stromrechnung | Intelligente Energienetze und Stromzähler als Basis der Energiewende

15.10.2012 Fell: EEG-Umlage bekannt gegeben: Strompreis muss nicht steigen 
Artikel: 954682   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EEG-Umlage bekannt gegeben: Strompreis muss nicht steigen Heute wurde von den Übertragungsnetzbetreibern die neue EEG-Umlage mit 5,2777 Cent bekannt gegeben. Weniger als die Hälfte davon geht aber auf die Erzeugung von Erneuerbaren Energien zurück. Der größte Teil, mit 27,5 Prozent geht auf die Besondere Ausgleichsregelung zurück, also die von Schwarz-Gelb aufgeblähten Befreiungen für die Industrie.

15.10.2012 BUND: EEG-Umlage ist Investition in die Zukunft 
Artikel: 954681   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: EEG-Umlage ist Investition in die Zukunft »Eine Stromversorgung ohne gefährliche Atomkraftwerke und ohne klimaschädliche Kohlemeiler, darum geht es, wenn um Strompreise diskutiert wird. Die Energiewende mindert die Risiken und Nebenwirkungen der Stromerzeugung. Somit ist auch die EEG-Umlage ganz klar eine sinnvolle Investition in die Zukunft«, sagte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND zum heute bekannt gegebenen Anstieg der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auf 5,277 Cent pro Kilowattstunde.

15.10.2012 BEE-Präsident Schütz: »EEG-Umlage steigt 2013 stärker als nötig« 
Artikel: 954680   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE-Präsident Schütz: »EEG-Umlage steigt 2013 stärker als nötig« Anlässlich der heute veröffentlichten EEG-Umlage von 5,277 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Strom für 2013 stellt der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) klar, dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht der wesentliche Treiber für steigende Strompreise ist. »Nicht einmal die Hälfte der Umlage für das kommende Jahr geht auf die reinen Förderkosten für 2013 zurück«, erklärt BEE-Präsident Dietmar Schütz.

15.10.2012 Solarwirtschaft fordert ehrliche Kosten-Nutzen-Debatte 
Artikel: 954679   Kategorie: News-Artikel (e)

Solarwirtschaft fordert ehrliche Kosten-Nutzen-Debatte Vor dem Hintergrund der heute bekannt gegebenen Steigerung der Verbraucher-Strompreise durch den Ausbau Erneuerbarer Energien um 1,7 Cent je Kilowattstunde im Jahr 2013 mahnt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) eine Versachlichung der Debatte und einen ehrlichen Kosten-Nutzen-Vergleich an.

15.10.2012 BNetzA: EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 5,277 ct/kWh 
Artikel: 954687   Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 5,277 ct/kWh Im kommenden Jahr beträgt die Umlage für die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergütete Stromeinspeisung 5,277 ct/kWh. Dies haben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) heute bekannt gegeben. Derzeit liegt die sog. EEG-Umlage bei 3,592 ct/kWh.

15.10.2012 BITKOM: Das Internet wird zum wichtigsten Arbeitsmittel 
Artikel: 954673   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Das Internet wird zum wichtigsten Arbeitsmittel Mehr als die Hälfte der Beschäftigten (52 Prozent) nutzt das Internet für die tägliche Arbeit. Verglichen mit dem Vorjahr (49 Prozent) ist der Anteil der Internet-Nutzer im Job damit um drei Prozentpunkte gestiegen. Im europäischen Vergleich verbessert sich die Bundesrepublik von Platz acht im Vorjahr um zwei Plätze auf Rang sechs. Im EU-Durchschnitt nutzen nur 44 Prozent der Beschäftigten das Internet im Beruf.

12.10.2012 centrotherm photovoltaics reicht Sanierungskonzept planmäßig bei Gericht ein 
Artikel: 954677   Kategorie: News-Artikel (e)

centrotherm photovoltaics reicht Sanierungskonzept planmäßig bei Gericht ein Die centrotherm photovoltaics AG hat heute planmäßig das für die weitere Zukunft der Unternehmensgruppe entscheidende Sanierungs- und Zukunftskonzept beim Amtsgericht Ulm eingereicht. Nach Prüfung durch das Gericht wird der Insolvenzplan im nächsten Schritt den Gläubigern vorgestellt, die dann in einem gesonderten Erörterungs- und Abstimmungstermin über die Annahme entscheiden.

12.10.2012 Kretschmann: Bei Energiewende nicht auf »rückwärtsgewandte Bedenkenträger« hören 
Artikel: 954676   Kategorie: News-Artikel (e)

Kretschmann: Bei Energiewende nicht auf »rückwärtsgewandte Bedenkenträger« hören Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich für seine Zeit als Bundesratspräsident viel vorgenommen. »Mein Bestreben ist es, den Föderalismus in Deutschland etwas populärer zu machen als er ist«, sagte er im PHOENIX-Interview. Gleichzeitig gab er zu, dass die in ihn gesetzten Erwartungen »sehr groß sind und sicher nicht erfüllbar«.

12.10.2012 FDP fordert Senkung der Stromsteuer zur Entlastung der Stromkunden 
Artikel: 954672   Kategorie: News-Artikel (Red)

FDP fordert Senkung der Stromsteuer zur Entlastung der Stromkunden Vor einigen Wochen tätigte Rainer Brüderle (FDP) in verschiedenen Medien einige ziemlich drastische Aussagen über die Erneuerbaren Energien. Eine Nachfrage bei der FDP-Geschäftsstelle zu den Äußerungen Brüderles wurde allerdings nur mit einer aktuell gültigen parteipolitischen Aussage beantwortet. Stromkunden sollen allerdings entlastet werden.

12.10.2012 Hans-Josef Fell: »Umweltminister ist auf dem Subventionsauge blind« 
Artikel: 954675   Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell hatte bereits gestern den Verfahrensvorschlag von Bundesmweltminister kommentiert. Heute stellt Fell eine ausführlichere Version seiner Kritikpunkte ins Netz.

12.10.2012 EuPD Research: In den Startlöchern: Solarspeicher sollen den Durchbruch bringen. 
Artikel: 954674   Kategorie: News-Artikel (e)

EuPD Research: In den Startlöchern: Solarspeicher sollen den Durchbruch bringen. EuPD Research lud am 10. Oktober 2012 zum ersten „Storage & Solar Briefing“ nach Stuttgart. Im Fokus standen die technische und wirtschaftliche Machbarkeit und die Notwendigkeit von Förderungen für Solarspeicher. Während die Politik ihre Bereitschaft signalisiert, diese Technologie voranzutreiben, warnen einzelne Teilnehmer vor einer Überregulierung. Aus den Entwicklungen der Photovoltaikmärkte will man lernen. Das Ziel muss ein stabiler und nachhaltiger Markt sein.

12.10.2012 Untersteller: EEG-Reform erst nach der Bundestagswahl 
Artikel: 954671   Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: EEG-Reform erst nach der Bundestagswahl Umweltminister Franz Untersteller hat die Initiative von Bundesumweltminister Peter Altmaier, das EEG auf den Prüfstand zu stellen, im Grundsatz begrüßt: »Das deckt sich mit unseren Vorstellungen. Das EEG ist ein Steuerungsinstrument, das selbstverständlich immer wieder überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden muss. Das anzupacken ist die Aufgabe des Bundesumweltministers.«

12.10.2012 eResult GmbH: So sieht ein Online-Shop aus 
Artikel: 954666   Kategorie: News-Artikel (e)

Die zunehmenden Erfahrungen beim Online-Shopping schärfen bei den Nutzern die Anforderungen, die an solche Websites gestellt werden. Welche Informationen erwartet und wo diese positioniert werden sollten, klärt die eResult GmbH in der nunmehr 5. Erhebung der Imagery-Studienreihe. Seit 2003 wird in dieser Längsschnittstudie ermittelt, wo beispielsweise das Logo platziert werden muss.

12.10.2012 BUND: Energiewende bleibt bezahlbar. Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden 
Artikel: 954670   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Energiewende bleibt bezahlbar. Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden »Die Bundesregierung lässt sich von einer aufgebauschten Kostendebatte treiben und alles was dem zuständigen Bundesumweltminister einfällt, ist das Ausbremsen der erneuerbaren Energien. Die EEG-Umlage ist nicht der einzige Grund, warum die Strompreise in den letzten Jahren gestiegen sind. Der Staat und die Energiekonzerne greifen vor allem den privaten Stromkunden in die Tasche. Hingegen erhalten Großverbraucher der Industrie Rabatte, die dann alle anderen schultern müssen«, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zum Anstieg der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und zu Umweltminister Peter Altmaiers EEG-Reformvorschlägen.

11.10.2012 Fell: Altmaier legt Verfahrensvorschlag für das EEG vor 
Artikel: 954669   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Altmaier legt Verfahrensvorschlag für das EEG vor Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Umweltminister beugt sich dem Druck der Stromkonzerne und will die Erneuerbaren Energien ausbremsen, anstatt die hausgemachten Fehler der schwarz-gelben Regierung anzugehen.

11.10.2012 EuPD Research: Einblicke und Ausblicke beim Storage und Solar Briefing 2012 
Artikel: 954668   Kategorie: News-Artikel (Red)

EuPD Research: Einblicke und Ausblicke beim Storage und Solar Briefing 2012 Am 10. Oktober fand das diesjährige »Storage und Solar Briefing 2012« in Stuttgart statt, zu dem die EuPD Research eingeladen hatte. Die englischsprachige Veranstaltung gab einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der Technik bei den Speichertechnologien in Verbindung mit Solarenergie und zeigte entsprechende Zukunftsszenarien auf. Anwesend waren sowohl die klassischen Solarunternehmen, als auch Stromversorger, Vertreter von Behörden und Forschungseinrichtungen.

11.10.2012 BMWi: Rösler begrüßt industriepolitische Initiative der EU-Kommission 
Artikel: 954667   Kategorie: News-Artikel (e)

Die gestern vom Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Antonio Tajani, in Brüssel vorgestellten Vorschläge zur Stärkung der europäischen Industrie stoßen in Berlin auf positive Resonanz. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, begrüßte das klare Bekenntnis der Kommission zur Sicherung und Revitalisierung des Industriestandorts Europa.

11.10.2012 BITKOM: Private Smartphones werden für den Job genutzt 
Artikel: 954665   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Private Smartphones werden für den Job genutzt Die Nutzung von privaten Geräten wie Smartphones und Tablet-Computern am Arbeitsplatz liegt im Trend. 43 Prozent der ITK-Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, eigene Geräte mit dem Firmennetzwerk zu verbinden. Das Verfahren nennt man Neudeutsch »Bring your own Device«, kurz: BYOD.

11.10.2012 Greenpeace-Konzept: Kosten für Erneuerbare Energien können schon in diesem Jahr sinken  
Artikel: 954664   Kategorie: News-Artikel (e)

Ein neues Greenpeace-Konzept belegt, dass die Bundesregierung die Erneuerbare-Energien-Umlage (EEG-Umlage) auf zwei Cent senken kann - ohne dabei den Ausbau der regenerativen Energien zu drosseln. Die Industrieförderung im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) muss dazu von der Regierung begrenzt und Strom aus regenerativen Energien von der Energiesteuer befreit werden.

10.10.2012 Top-Thema: Herbert Muders (juwi) im Interview zu aktuellen Solarthemen (2) 
Artikel: 954652   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Top-Thema: Herbert Muders (juwi) im Interview zu aktuellen Solarthemen (2) In den letzten Tagen befragten wir bekannte Vertreter der Solar-Branche zu Themen wie Entwicklung des EEG, Überlastung der Netze, die Sonderstellung energieintensiver Betriebe, die Zukunft großer Solaranlagen und über Speichertechnologien. Heute lesen Sie in der Fortsetzung die Antworten und Einschätzungen von Herbert Muders, Geschäftsführer der juwi Solar GmbH.

09.10.2012 AEE: Kumulierte staatliche Förderung der Stromerzeugung 1970-2012 
Artikel: 954658   Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Kumulierte staatliche Förderung der Stromerzeugung 1970-2012 In der vorliegenden Grafik werden die kumulierten staatlichen Förderkosten der Jahre 1970-2012 für die Stromerzeugung aus den Energieträgern Steinkohle, Braunkohle, Erdgas und Atomenergie sowie für die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien gezeigt.

08.10.2012 Top-Thema: Dietmar Schütz und Jörg Mayer im Interview zu aktuellen Solarthemen (1) 
Artikel: 954645   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Top-Thema: Dietmar Schütz und Jörg Mayer im Interview zu aktuellen Solarthemen (1) Verschiedene Medien verbreiten verschiedene Meinungen. Vor allem in den Mainstream-Medien schneidet die Photovoltaik nicht gut ab und wird gegenüber dem Endverbraucher als Kostentreiber für die Energiewende dargestellt. Merkel, Altmaier und verschiedene andere Volksvertreter bremsen derzeit, wo es nur geht. Wir befragten bekannte Vertreter der Branche zu Themen wie Entwicklung des EEG, Überlastung der Netze, die Sonderstellung energieintensiver Betriebe, die Zukunft großer Solaranlagen und über Speichertechnologien. Jörg Mayer, Geschäftsführer BSW-Solar und BEE-Präsident Dietmar Schütz geben entsprechende Antworten und Einschätzungen.

08.10.2012 Altmaier hält Rede beim Mittelstandsdialog Energiepolitik (Audio) 
Artikel: 954663   Kategorie: News-Artikel (Red)

Altmaier hält Rede beim Mittelstandsdialog Energiepolitik (Audio) Im Rahmen des 'Mittelstandsdialogs Energiepolitik' hielt Bundesumweltminister Peter Altmaier am Freitag in Stuttgart eine Rede zur Energiewende. Bundestagsabgeordneter Thomas Strobl und andere Parteikollegen nutzen noch die Gelegenheit, um für den Bürgermeisterkanididaten Sebastian Turner Werbung zu machen.

08.10.2012 Erneuerbare Energien sind nicht der Energiepreistreiber 
Artikel: 954661   Kategorie: News-Artikel (Red)

Im Vorfeld der Verkündung der EEG-Umlage für das nächste Jahr, welche am 15. Oktober durch die Übernetzbetreiber bekannt gegeben wird, werden immer wieder die Erneuerbaren Energien als Preistreiber des Strompreises gebrandmarkt. Ich weise in diesem Zusammenhang unermüdlich darauf hin, dass die EEG-Umlage nur ein Teil des Strompreises ausmacht und die Strompreise von 2000 bis 2012 um 12 Cent/kWh gestiegen sind, während die EEG-Umlage im gleichen Zeitraum um knapp 3,4 Cent/kWh stieg.

08.10.2012 Europäische AKW fallen reihenweise durch den Stresstest 
Artikel: 954660   Kategorie: News-Artikel (Red)

In den letzten Tagen wurden die Ergebnisse des Stresstests für die Europäischen Atomkraftwerke bekannt. Nach dem Reaktorunfall in Fukushima hatten sich die Mitgliedstaaten der Europäischen Union darauf geeinigt, die Sicherheit der hiesigen Atomkraftwerke zu überprüfen.

07.10.2012 BSW: Drei Fragen, drei Antworten zur EEG-Umlage 
Artikel: 954662   Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Drei Fragen, drei Antworten zur EEG-Umlage Mitte Oktober wird die Erneuerbare-Energien-Umlage für 2013 bekannt gegeben. In der Debatte ist ein möglicher Anstieg der Umlage von rund 3,5 auf 5 Cent je Kilowattstunde. Welche Rolle spielen dabei die Erneuerbaren Energien? Hier finden Sie Antworten des BSW.

06.10.2012 Ausschüsse des Bundesrats wollen Alternative zum Leistungsschutzrecht 
Artikel: 954656   Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Rechtsausschuss, der Kultur- sowie der Wirtschaftsausschuss empfehlen dem Bundesrat eine andere Haltung zum geplanten Leistungsschutzrecht. Der vorgelegte Gesetzesentwurf »wägt nicht sorgfältig zwischen den Interessen der Presseverleger und Journalisten auf der einen sowie denen der Internet-Plattform- und Suchmaschinenanbieter auf der anderen Seite ab«, heißt es in der aktuell veröffentlichten Empfehlung der Ausschüsse der Länderkammer.

05.10.2012 Zweite Google Analytics Konferenz am 8. und 9. Oktober in Wien 
Artikel: 954607   Kategorie: News-Artikel (Red)

Zweite Google Analytics Konferenz am 8. und 9. Oktober in Wien Die Google Analytics Konferenz am 9. Oktober 2012 ist die einzige Veranstaltung in der D-A-CH Region, die sich ausschließlich Google Analytics widmet. Die Konferenz vermittelt aktuelle Themen aus den Bereichen Strategie, Optimierung und Marketing. Abgerundet wird die Google Analytics Konferenz durch einen Training Day für Analytics Einsteiger am 8.10.2012 und tiefgehende Workshops für fortgeschrittene User während der Konferenz. Viele Experten, unter anderem direkt von Google aus Mountain View (Kalifornien), geben in spannenden Vorträgen ihr Wissen weiter.

05.10.2012 Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent 
Artikel: 954657   Kategorie: News-Artikel (e)

Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent »Die EEG-Umlage fälschlicherweise mehr oder weniger allein für Strompreissteigerungen verantwortlich zu machen, wie es immer wieder versucht wird, ist ein durchsichtiges Manöver derjenigen, die am Ausbau der erneuerbaren Energien und damit am Gelingen der Energiewende nur wenig Interesse haben«, fassten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller ein Ergebnis der Kabinettsberatung zusammen.

05.10.2012 BITKOM: E-Reader verkaufen sich immer besser 
Artikel: 954655   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: E-Reader verkaufen sich immer besser Absatz steigt im Jahr 2012 um 247 Prozent auf 0,8 Millionen Stück | Kombination aus Geräten und Inhalten verhilft E-Books zum Durchbruch | E-Reader sind preiswert, leicht und ausdauernd

05.10.2012 Erneuerbare Energien als Preistreiber? 
Artikel: 954659   Kategorie: News-Artikel (e)

Erneuerbare Energien als Preistreiber? Derzeit dreht sich die Diskussion über die Energiewende vor allem um die Strompreise. Am 15. Oktober - also in wenigen Tagen - wird die Höhe der EEG-Umlage für das Jahr 2013 bekannt gegeben. Die EEG-Umlage ist der Beitrag der Stromkunden für die Erneuerbaren Energien. Alle Beobachter gehen von einer Steigerung im nächsten Jahr aus.

05.10.2012 Oettinger plant Haftpflichtversicherung für deutsche AKWs 
Artikel: 954654   Kategorie: News-Artikel (Red)

Oettinger plant Haftpflichtversicherung für deutsche AKWs Nach dem ersten europaweiten Stresstest von Atomkraftwerken will die EU den Betreibern eine Pflichtversicherung vorschreiben. Damit sollen die AKW-Betreiber in die Haftung genommen und »mögliche Opfer eines nuklearen Unfalls in Europa entschädigt werden«, führte EU-Energiekommissar Günther Oettinger gestern bei der Vorstellung der Testergebnisse aus. Dass dadurch die Strompreise stark ansteigen können, nimmt der frühere Landeschef durchaus in Kauf.

04.10.2012 +++ Hoehner Research & Consulting Group immer noch offline [UPDATE] +++ 
Artikel: 954653   Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Hoehner Research & Consulting Group, zu der auch die Unternehmen EuPD Research und 360Consult gehören sind seit Montag offline. Weder Websites noch Telefonverbindungen funktionieren derzeit.

04.10.2012 EuPD Research: Storage & Solar Briefing 2012 
Artikel: 954604   Kategorie: News-Artikel (Red)

EuPD Research: Storage & Solar Briefing 2012 Ein Briefing zur Identifikation von Marktpotenzialen und Markteintrittsbedingungen zur gemeinsamen Weiterentwicklung der Märkte Storage & Solar. EuPD Research versorgt Branchenprofis am 10. Oktober in Stuttgart mit grundlegenden Informationen zu Speichertechnologien in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen.

04.10.2012 Google teilt neue Richtlinien für Webmaster mit 
Artikel: 954651   Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Suchmaschinenriese teilte in seinem »Google Webmaster-Zentrale Blog« mit, dass die aktuellen Richtlinien für Webmaster überarbeitet worden sind. Die Änderungen sind aber eher marginal.

03.10.2012 Altmaier: Keine Laufzeitgarantie für neue Kohlekraftwerke 
Artikel: 954650   Kategorie: News-Artikel (e)

Energiekonzerne können nicht davon ausgehen, dass neue Kohlekraftwerke dauerhaft am Netz bleiben dürfen. Das sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) im Interview in der neuesten Ausgabe des Greenpeace Magazins.

02.10.2012 Volker Quaschning: Unser Strom ist noch viel zu billig 
Artikel: 954649   Kategorie: News-Artikel (Red)

Volker Quaschning: Unser Strom ist noch viel zu billig Die zentralen Botschaften zur Energiewende der letzten Monate sind eindeutig: Erneuerbare Energien machen angeblich unseren Strom unbezahlbar. Die Energiewende können wir uns kaum mehr leisten und gefühlte 90 Prozent der Deutschen stehen daher schon kurz vor der Privatinsolvenz. In der realen Welt geben allerdings nicht wenige mehr fürs Handy aus als für die Stromrechnung, Ökostromumlage und Steuern inklusive. Stromsparen und Klimaschutz? Fehlanzeige. Dafür ist unser Strom dann einfach doch noch viel zu billig.

02.10.2012 Leitartikel: deutsche Energiewende: Rösler und Regierung zocken Stromkunden immer mehr ab 
Artikel: 954634   Kategorie: Proteus Statement

Leitartikel: deutsche Energiewende: Rösler und Regierung zocken Stromkunden immer mehr ab Wirtschaftsminister Rösler nutzt jede Gelegenheit gegen das EEG zu schießen und macht sich scheinbar hemmungslos zum Handlanger und Erfüllungsgehilfen der Industrie. Insbesondere die Photovoltaik ist Rösler ein Dorn im Auge, die in den Medien immer als der Hauptkostentreiber für die Energiewende dargestellt wird. Kaum jemand rechnet selbst mal nach, wie die Kostenverteilung wirklich aussieht und wie der normale Haushaltskunde zu Kasse gebeten wird. Dabei ist die Situation eigentlich recht einfach darstellbar.

02.10.2012 Energiepreise im Aufwärtstrend 
Artikel: 954648   Kategorie: News-Artikel (e)

Energiepreise im Aufwärtstrend Weil die EEG-Umlage neben der Förderung der Erneuerbaren Energien mit vielen anderen industriepolitischen Funktionen aufgebläht ist, wird sie nach aktuellen Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) von heute 3,59 Cent/kWh im nächsten Jahr auf bis zu 5,21 Cent pro Kilowattstunde steigen. Die monatliche Stromrechnung eines Drei-Personen-Musterhaushalts steigt damit um rund 4,70 Euro. Aufgrund des stark gestiegenen Ölpreises werden jedoch die Ausgaben für Wärme und Kraftstoffe voraussichtlich auch im kommenden Jahr die größten Posten auf der Energierechnung bleiben.

01.10.2012 Fell: E-Mobilität: Endlich weg vom Öl! 
Artikel: 954647   Kategorie: News-Artikel (Red)

Die schwarz gelbe Bundesregierung hatte bisher für die Elektromobilität nur schöne Worte und ein bisschen Forschungsgelder übrig. Und trotz des steigenden Ölpreises bleibt Schwarz-Gelb ihrer bisher erfolglosen Strategie treu.

01.10.2012 Bundesumweltminister Altmaier eröffnet 13. Forum Solarpraxis 
Artikel: 954646   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltminister Altmaier eröffnet 13. Forum Solarpraxis Bundesumweltminister Peter Altmaier eröffnet am 22. November 2012 das 13. Forum Solarpraxis in Berlin. Die zweitägige Konferenz bringt Politik-, Finanz- und Pressevertreter mit der Solarbranche an einen Tisch und gibt einen praxisnahen Überblick über aktuelle Entwicklungen rund um die Themen Photovoltaik und Solarthermie. Mit rund 850 internationalen Teilnehmern war das Forum Solarpraxis 2011 eine der größten Konferenzen der Solarbranche in Deutschland.

01.10.2012 Frankfurter Photovoltaik-Messe PVSEC: kleiner aber intensiver 
Artikel: 954644   Kategorie: News-Artikel (Red)

Frankfurter Photovoltaik-Messe PVSEC: kleiner aber intensiver Die »27th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition« (27th EU PVSEC) fand dieses Jahr vom 24. - 28. September 2012 auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt. Die EU PVSEC gilt als eine der weltweit führenden Fachveranstaltungen in der Photovoltaik, die eine internationale wissenschaftlich-technische Konferenz mit einer PV-Industrie-Fachmesse verbindet.



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Atomkraft geht nicht. Im 21. Jahrhundert kommt der Strom aus Solarzellen.

Ludwig Bölkow, dt. Ingenieur



Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...