Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : August 2015

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: August 2015
 
31.08.2015 Flexibilität von Atomkraftwerken 
Artikel: 962983   Kategorie: News-Artikel (Red)

Flexibilität von Atomkraftwerken Keine Angst, bei diesem Beitrag wird keiner zum Strahlemann. Aber blog.stromhaltig möchte der Frage nachgehen, wie flexibel sind eigentlich Kernkraftwerke bei ihrer Erzeugung.

31.08.2015 NSA-Affäre - Verraten und verkauft 
Artikel: 962982   Kategorie: News-Artikel (e)

NSA-Affäre - Verraten und verkauft Im Oktober 2011 wurde den deutschen Geheimdiensten eine besondere Vorführung durch den amerikanischen Geheimdienst NSA geboten. Die Abhörspezialisten präsentierten den überraschten deutschen Kollegen des Bundesamtes für Verfassungsschutz das Spionageprogramm X-Keyscore.

31.08.2015 WAZ: Kommunale Aktionäre rechnen mit Dividendenkürzung bei RWE 
Artikel: 962981   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Kommunale Aktionäre rechnen mit Dividendenkürzung bei RWE Die Städte Duisburg und Essen stellen sich auf eine weitere Dividendenkürzung des Energieversorgers RWE ein.

31.08.2015 Hans-Josef Fell zum Emissionshandelsbetrug 
Artikel: 962980   Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell zum Emissionshandelsbetrug Der Emissionshandel hat weltweit nichts Nennenswertes für den Klimaschutz bewirkt. Er hat durch das Prinzip, Emissionen zu erlauben, sogar die Klimakrise befördert. Viele Kohlekraftwerke und andere Emissionsquellen durften nach einer minimalen Reduzierung ihrer CO2-Emissionen mit dem Segen des Emissionshandels und unter Stärkung ihrer wirtschaftlichen Basis sogar weiter kräftig CO2 in die Luft pusten.

31.08.2015 Antwort von SOLARWATT zu MyReserve Lieferzeiten 
Artikel: 962979   Kategorie: News-Artikel (Red)

Antwort von SOLARWATT zu MyReserve Lieferzeiten Am Anfang letzter Woche hatte blog.stromhaltig die Frage gestellt: «Wo liegen die Schwierigkeiten beim Solarwatt MyReserve?». Nach der Veröffentlichung ist zunächst aufgefallen, dass die Zugriffszahlen auf den Beitrag recht hoch gewesen sind. Scheinbar hat auch das Social-Media Monitoring des Unternehmens funktioniert und so kam heute die Antwort auf die Kernfrage: Lieferzeiten?

28.08.2015 Serverzugriffe: Weitere Maßnahmen zur Performance umgesetzt 
Artikel: 962978   Kategorie: News-Artikel (Red)

Serverzugriffe: Weitere Maßnahmen zur Performance umgesetzt Rund 90 Prozent aller Zugriffe auf unseren Webserver kommt von Unternehmen, die sich nicht an globale Richtlinien - wie die Regeln der Robots.txt - halten. Einige kommen gelegentlich, andere versuchen unsere Seiten im Sekundentakt zu grabben. Ein paar Erklärungen über unsere Reaktionen.

28.08.2015 Baden-Württemberg: Schneller schnelles Internet 
Artikel: 962977   Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Schneller schnelles Internet Baden-Württemberg kommt beim flächendeckenden Ausbau von schnellem Internet gut voran: Seit 2012 ging die Zahl der Ortsteile ohne Internet-Grundversorgung von 700 auf 200 im vergangenen Jahr zurück. Das zeigt: Die Breitbandoffensive der Landesregierung wirkt. Um den Breitbandausbau noch weiter zu beschleunigen, hat die Landesregierung die Mittel fast verdreifacht. Insgesamt fließt sogar rund eine Viertelmilliarde Euro bis 2018 in dem Ausbau des schnellen Internet.

28.08.2015 Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik  
Artikel: 962976   Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik
Am Montag dieser Woche hatte man sich bei Bloomberg mit der Frage beschäftigt, warum die Strompreise in Deutschland immer weiter fallen. Gemeint sind die Preise im Großhandel – nicht aber die Endkundenpreise. Bei einem Wirtschaftswachstum von 1,4% im Jahre 2014 ist die Nachfrage nach Strom um 3,8% zurück gegangen.

28.08.2015 Jedes zweite Unternehmen setzt auf Social-Media-Teams 
Artikel: 962975   Kategorie: News-Artikel (e)

Jedes zweite Unternehmen setzt auf Social-Media-Teams Die Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen werden stärker professionalisiert. Erstmals verantworten in mehr als der Hälfte der IT- und Telekommunikationsunternehmen (51 Prozent) eigene Teams die Kommunikation in Sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram, WhatsApp oder Xing. Vor zwei Jahren gab es gerade erst in jedem vierten Unternehmen (24 Prozent) solche speziellen Teams, im vergangenen Jahr betrug der Anteil 35 Prozent.

28.08.2015 Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom 
Artikel: 962974   Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom Das Leipziger Institut für Energie (IE) kommt in seinem jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg zu dem Ergebnis, dass die realen, also um die Inflationsrate bereinigten, Energiepreise auf breiter Front gesunken sind. Private Haushalte und Industrieverbraucher mussten für Erdgas, Öl, Holz, Fernwärme und Benzin 2014 weniger beziehungsweise etwa so viel bezahlen wie 2013. Auch die Börsenstrompreise haben erneut nachgegeben.

27.08.2015 Die Datenschutz-Grundverordnung muss in wesentlichen Punkten nachgebessert werden! 
Artikel: 962973   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Datenschutz-Grundverordnung muss in wesentlichen Punkten nachgebessert werden! Die Beratungen über die Datenschutz-Grundverordnung sind mit dem Trilog zwischen Europäischem Parlament, Rat der Europäischen Union und Europäischer Kommission in die entscheidende Phase eingetreten. Für die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder ist es von außerordentlicher Bedeutung, dass die Datenschutz-Grundverordnung im Vergleich zum geltenden Rechtsstand einen verbesserten, mindestens aber dem bisherigen Standard gleichwertigen Grundrechtsschutz gewährleistet.

27.08.2015 Der Fall des «kieselgrauen Telefons» 
Artikel: 962972   Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Fall des «kieselgrauen Telefons» Es mutet an, wie eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten: «Auch im Jahr 2015 bezahlen Verbraucher noch monatlich Miete für Telefone aus früheren Zeiten», so die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

27.08.2015 Wo liegen die Schwierigkeiten beim Solarwatt MyReserve? 
Artikel: 962971   Kategorie: News-Artikel (Red)

Wo liegen die Schwierigkeiten beim Solarwatt MyReserve? Zur Intersolar hatte Solarwatt den DC geführten Speicher MyReserve vorgestellt. Bei green.wiwo titelte man Mit neuem Stromspeicher vom Insolvenzfall zum «Tesla aus Dresden». Die Euophorie einer Markteinführung scheint langsam zu verblassen. Von Lieferschwierigkeiten wird gesprochen – Termine werden abgesagt. Das Unternehmen schweigt lieber, anstelle die Kunden zu informieren.

26.08.2015 Fundstück der Woche: 26. August - Tag des Toilettenpapiers 
Artikel: 962969   Kategorie: News-Artikel (e)

Fundstück der Woche: 26. August - Tag des Toilettenpapiers Am 26. August ist der internationale Tag des Toilettenpapiers. 1857 produzierte Joseph Cayetty in den USA das erste Papier, das speziell als Toilettenpapier hergestellt wurde.

26.08.2015 BWE: Industriestandort Deutschland profitiert von Energiewende 
Artikel: 962968   Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Industriestandort Deutschland profitiert von Energiewende Der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), Hermann Albers, hat auf der Handelsblatttagung Erneuerbare Energien in Berlin, darauf hingewiesen, dass Dank eines seit 25 Jahren verlässlichen gesetzlichen Rahmens von Stromeinspeisegesetz und EEG die mittelständischen Akteure der Energiewende zum Aufbau einer breiten und innovationsstarken Industrie in der Lage waren.

26.08.2015 Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare 
Artikel: 962970   Kategorie: News-Artikel (e)

Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare Erst die Windgas-Technologie zur Speicherung von Strom aus Wind und Sonne ermöglicht in Deutschland bis 2050 eine vollständige Stromversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien und senkt zugleich die Kosten für die Energiewende um hohe Milliardenbeträge. Dies sind zentrale Ergebnisse der Studie «Bedeutung und Notwendigkeit von Windgas für die Energiewende in Deutschland»

26.08.2015 Kosten für Energiewende bereits heute deutlich unter den Kosten für konventionelle Energie 
Artikel: 962967   Kategorie: News-Artikel (Red)

Kosten für Energiewende bereits heute deutlich unter den Kosten für konventionelle Energie Das Institut für Deutsche Wirtschaft meldete am Montag im Handelsblatt, dass die Energiewende zum aktuellen Stand jährlich etwa 28 Milliarden Euro kostet.

26.08.2015 dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
Artikel: 962966   Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» Welches Strommarktdesign kann auch bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien eine sichere, günstige und umweltfreundliche Stromversorgung gewährleisten? Mit dieser Frage befasst sich das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) im Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende». Die dena bezieht dazu Stellung.

26.08.2015 Bundestag: Kraftwerke in der Kapazitätsreserve und Kosteneffizienter Netzbetrieb 
Artikel: 962965   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Kraftwerke in der Kapazitätsreserve und Kosteneffizienter Netzbetrieb Die Bundesregierung führt Gespräche mit Betreibern von Braunkohlekraftwerken zwecks Überführung von Kraftwerken in die sogenannte Kapazitätsreserve. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke geht es um die Anreizregulierung der Strom- und Gasmärkte.

25.08.2015 Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert) 
Artikel: 962964   Kategorie: News-Artikel (Red)

Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert) «Weitere 9 Kraftwerke sollen vom Netz gehen» lautete die Nachricht in den Tagesthemen des Montag-Abends. Eine wirtschaftliche Entscheidung der Betreiber, die man vielleicht verstehen kann, vielleicht auch Fragen der Versorgungssicherheit aufwirft.

25.08.2015 Familienunternehmer-Umfrage: Note 4 für Energiepolitik der Bundesregierung  
Artikel: 962963   Kategorie: News-Artikel (e)

Familienunternehmer-Umfrage: Note 4 für Energiepolitik der Bundesregierung Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft ist die Energiewende mit immer steigenden Kosten für Privathaushalte und Unternehmen verbunden. Auch viele Familienunternehmer in Deutschland sind mit der Ausgestaltung der Energiewende unzufrieden. In einer aktuellen Umfrage geben die Mitglieder des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER der bisherigen Energiepolitik der großen Koalition die Note 4.

25.08.2015 Nutzer sozialer Netzwerke posten nicht alles 
Artikel: 962962   Kategorie: News-Artikel (e)

Nutzer sozialer Netzwerke posten nicht alles Der Schutz ihrer Privatsphäre ist für die meisten Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Xing oder Twitter ein zentrales Thema. Insgesamt verzichten 85 Prozent der Nutzer aus Datenschutzgründen bewusst auf die Veröffentlichung bestimmter persönlicher Informationen. 63 Prozent verzichten auf Angaben zu ihrer sexuellen Orientierung, 45 Prozent auf Fotos, auf denen sie selbst zu sehen sind, und 43 Prozent sind in den Netzwerken nicht unter ihrem richtigen Namen unterwegs.

25.08.2015 Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten 
Artikel: 962961   Kategorie: News-Artikel (Red)

Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten Sigmar Gabriel weht in den letzten Tagen ein ziemlicher medialer Gegenwind um die Nase, wenn es um das Thema Strommarkt geht. Eigentlich hat die Energiewende mit all ihren Facetten zur Zeit ein Relevanztief, dennoch wird die die Wortwahl nun schärfer.

25.08.2015 EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
Artikel: 962960   Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» EUROSOLAR Stellungnahme zum Weißbuch des Bundeswirtschaftsministeriums

24.08.2015 Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015 
Artikel: 962959   Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015 Urlaubszeit und die dadurch bedingten Betriebsferien führen zu einem spürbaren Rückgang der Nachfrage von elektrischer Energie. Dies führt zwangsläufig zu einem Anstieg der Maßnahmen im Engpassmanagements, da vorhandene Überkapazitäten abgeregelt werden müssen.

22.08.2015 Stadtwerke-Manager wollen Kunden stärker an sich binden - Neue Stadtwerkestudie von EY und BDEW 
Artikel: 962958   Kategorie: News-Artikel (e)

Stadtwerke-Manager wollen Kunden stärker an sich binden - Neue Stadtwerkestudie von EY und BDEW Die Stadtwerke in Deutschland bereiten sich auf starke Veränderungen ihrer Geschäftsmodelle in den kommenden Jahren vor. Dabei rückt der Kunde noch stärker in den Fokus: Im Hinblick sowohl auf das Innovationspotenzial als auch auf die Erfolgsaussichten stufen die Manager Maßnahmen zur Verbesserung von Kundenbetreuung und -bindung am höchsten ein.

22.08.2015 Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0 
Artikel: 962957   Kategorie: News-Artikel (Red)

Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0 Kommende Woche läuft die Einreichungsfrist des Weißbuchs zum Strommarkt 2.0 aus. Wie zu erwarten ist das Interesse der Poplärmedien bislang eher gering, das Thema kritisch zu hinterfragen und dadurch die Bürger mit ins Boot zu holen.

21.08.2015 BITKOM: 73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte online 
Artikel: 962955   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: 73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte online Per Mausklick den Kontostand checken oder eine Überweisung veranlassen - für viele Menschen ist Online-Banking heute selbstverständlich. Fast drei Viertel aller Internetnutzer (73 Prozent) erledigen Bankgeschäfte im Internet, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben hat.

21.08.2015 AKW Grundremmingen: Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet 
Artikel: 962954   Kategorie: News-Artikel (Red)

AKW Grundremmingen: Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet Block C des Kernkraftwerks Gundremmingen wird am Freitag (21. August) voraussichtlich für einige Stunden vom Netz gehen. Grund sind Wartungsarbeiten am Generator, die nach einer Störung im Höchstspannungsnetz erforderlich geworden sind.

21.08.2015 BSI veröffentlicht Entwurf einer Technischen Richtlinie für E-Mail-Diensteanbieter 
Artikel: 962953   Kategorie: News-Artikel (e)

BSI veröffentlicht Entwurf einer Technischen Richtlinie für E-Mail-Diensteanbieter Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Entwurf einer Technischen Richtlinie «Sicherer E-Mail-Transport» veröffentlicht. Die Technische Richtlinie richtet sich an Betreiber von E-Mail-Diensten und definiert ein Mindestmaß an IT-Sicherheitsmaßnahmen, die E-Mail-Diensteanbieter umsetzen sollten, um einen sicheren Betrieb ihrer Dienste zu gewährleisten.

21.08.2015 RP: Wegen RWE drohen den Städten Millionen-Abschreibungen - allein 180 Mio. in Essen 
Artikel: 962956   Kategorie: News-Artikel (e)

RP: Wegen RWE drohen den Städten Millionen-Abschreibungen - allein 180 Mio. in Essen Wegen der anhaltenden Talfahrt der RWE-Aktie drohen den beteiligten Städten Millionen-Abschreibungen, allein in Essen geht es um 180 Millionen Euro.

21.08.2015 Datenschutz im Zusammenhang mit Beweiserhebungen im Untersuchungsausschuss «Polizeieinsatz Schlossgarten II» 
Artikel: 962952   Kategorie: News-Artikel (e)

Datenschutz im Zusammenhang mit Beweiserhebungen im Untersuchungsausschuss «Polizeieinsatz Schlossgarten II» Auf Initiative des Umweltministeriums haben der Datenschutzbeauftragte des Landes, Jörg Klingbeil, und der Amtschef im Umweltministerium, Helmfried Meinel, über den weiteren Umgang mit wichtigen Sicherungskopien des Serverbestandes des Ministeriums vom März 2011 gesprochen.

21.08.2015 Hulbee warnt: Die Suchmaschinen-Stasi und ihre neue Struktur 
Artikel: 962951   Kategorie: News-Artikel (e)

Hulbee warnt: Die Suchmaschinen-Stasi und ihre neue Struktur Spionierende Nachbarn, Kollegen und Freunde - ein Szenario, das eigentlich ebenso unvorstellbar ist wie die Bespitzelung durch Geheimdienste. «Die weltgrößte Online-Suchmaschine sammelt täglich immense Datenmengen - wie ein Geheimdienst...»

21.08.2015 Ungeplante Nichtverfügbarkeit - Heute: Riffgrund 1 
Artikel: 962950   Kategorie: News-Artikel (Red)

Ungeplante Nichtverfügbarkeit - Heute: Riffgrund 1 Immer wieder kommt es zu sogenannten «Ungeplanten Nichtverfügbarkeiten» bei der Erzeugung von Strom. Am Mittwoch wurden insgesamt 18 Ereignisse mit Meldepflicht registriert, was eine zu große Anzahl ist, um der tatsächlichen Ursache auf den Grund zu gehen.

21.08.2015 Thüga Strom zu Gas-Anlage präqualifiziert für Regelenergiemarkt 
Artikel: 962949   Kategorie: News-Artikel (e)

Thüga Strom zu Gas-Anlage präqualifiziert für Regelenergiemarkt Die Strom zu Gas-Anlage der Thüga-Gruppe hat sich für die Teilnahme am Markt für Sekundärregelenergie präqualifiziert. «Damit haben wir erneut ein gestecktes Ziel erreicht. Schon frühere Tests hatten gezeigt, dass der Elektrolyseur selbst sehr schnell hoch und runter geregelt werden kann - Voraussetzung für die Teilnahme am Regelenergiemarkt», so Michael Riechel, Sprecher des Vorstands der Thüga Aktiengesellschaft.

21.08.2015 WEB.DE und GMX führen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein 
Artikel: 962948   Kategorie: News-Artikel (e)

WEB.DE und GMX führen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein Die deutschen E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX haben das sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsverfahren in ihre E-Mail-Produkte integriert. Damit können die über 30 Millionen Nutzer der beiden Dienste ihre Nachrichten erstmals so verschlüsseln, dass nur Sender und Empfänger sie lesen können. Die Lösung basiert auf dem weltweit anerkannten Standard «Pretty Good Privacy», den WEB.DE und GMX jetzt für jedermann nutzbar machen.

20.08.2015 Telekom: Neue Spam-Welle verbreitet Schadsoftware 
Artikel: 962947   Kategorie: News-Artikel (e)

Telekom: Neue Spam-Welle verbreitet Schadsoftware Seit Mitte August tritt eine neue Spam-Mail auf, die unter anderem auch t-online.de-Adressen erreicht. Betroffen sind vermutlich sämtliche E-Mail Anbieter. Die Spam-Mail enthält einen Link. Klickt der Empfänger darauf, ist es möglich, dass sein Account zum Versand von weiteren Spam-Mails missbraucht wird.

20.08.2015 Kommentar zur «Islamischen Klimaerklärung» und ein wenig mehr 
Artikel: 962946   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar zur «Islamischen Klimaerklärung» und ein wenig mehr Muslime kommen in diesen Tagen medial nicht gut weg. Zumeist wird diese Glaubensrichtung in westlichen Berichterstattungen im Zusammenhang mit Terrorismus genannt. Doch der reine Islam hat mit solchen Inhalten eher wenig zu tun. Die aktuell veröffentlichte «Islamische Klimaerklärung» ist ein glänzendes Beispiel für die Arbeit der im Westen eher unbekannten und unverstandenen Glaubensrichtung. Ein Kommentar.

20.08.2015 Ermittlungen gegen netzpolitik.org (2) 
Artikel: 962945   Kategorie: News-Artikel (e)

Ermittlungen gegen netzpolitik.org (2) Zwischen Bundesjustizministerium (BMJV) und dem inzwischen in den Ruhestand versetzten Generalbundesanwalt (GBA) Harald Range gibt es weiterhin stark differierende Wahrnehmungen über Vorgänge im Zuge der Ermittlungen gegen zwei Journalisten des Blogs netzpolitik.org. Range gab während einer Sitzung des Rechtsausschusses am Mittwoch an, auf Weisung seitens des BMJV den Auftrag für ein externes Gutachten zurückgezogen zu haben.

20.08.2015 Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe 
Artikel: 962944   Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe Der Betrieb einer Wärmepumpe ist in den meisten Fällen etwas, was eben läuft. Sind die Parameter einmal eingestellt, dann verrichtet die Heizung ihre Tätigkeit ohne ein Dazutun des Besitzers. Schnell findet man heraus, dass die Pumpe nur in die Vergangenheit schauen kann und nicht in die Zukunft.

20.08.2015 Vom «Stromspeicher-Irrglauben» und wirtschaftlicher Sinnlosigkeit 
Artikel: 962943   Kategorie: News-Artikel (Red)

Vom «Stromspeicher-Irrglauben» und wirtschaftlicher Sinnlosigkeit Einige Konzerne beschäftigen sich zunehmend intensiver mit der der Umwandlung überschüssiger Energie in Wasserstoff, wie Franz Hubik in seinem Artikel «Der Stromspeicher-Irrglaube» im Handelsblatt schreibt. Die Polarisierung ist wieder deutlich zu erkennen - nicht nur im aktuellen Artikel sondern auch wenn man die Überschriften seiner gesammelten Werke überfliegt.

20.08.2015 DJV verurteilt rüdes Vorgehen der NRW-Polizei gegen Reporter 
Artikel: 962942   Kategorie: News-Artikel (e)

DJV verurteilt rüdes Vorgehen der NRW-Polizei gegen Reporter Der Deutsche Journalisten-Verband hat das rüde Vorgehen nordrhein-westfälischer Polizeikräfte gegen Journalistinnen und Journalisten im Tagebau Garzweiler am vergangenen Wochenende kritisiert. Gegen eine Journalistin setzten die Beamten Pfefferspray ein, eine dänische Journalistin wurde mehrere Stunden in einem Polizeikessel festgehalten ...

19.08.2015 Wenn der Postbote klingelt, wird sie elektrifiziert ... 
Artikel: 962941   Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn der Postbote klingelt, wird sie elektrifiziert ... Sie war noch zu jung, erzählt Josephine, um sich zu erinnern wie es damals war, als der Postbote noch nicht den Strom gebracht hat. Im Internet-Archiv hat sie einen 20 Jahre alten Beitrag gefunden, dass Stromanbieter im Jahre 2014 wohl auch nur 260 Stunden im Jahr Strom lieferten. Alles war damals anders ...

19.08.2015 BMI: Cloud-Dienste der IT-Wirtschaft 
Artikel: 962940   Kategorie: News-Artikel (e)

BMI: Cloud-Dienste der IT-Wirtschaft Auf der Internetseite des Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik wurden die Kriterien der Bundesverwaltung zur Nutzung von Cloud-Diensten der IT-Wirtschaft veröffentlicht. Diese hat der Rat der IT-Beauftragten der Ressorts (IT-Rat) – das zentrale Gremium für die ressort-übergreifende IT-Steuerung auf Bundesebene aktuell beschlossen.

19.08.2015 Gewinn für's Gewerbe: Erdgas und Ökostrom zu tagaktuellen Börsenpreisen 
Artikel: 962939   Kategorie: News-Artikel (e)

Gewinn für's Gewerbe: Erdgas und Ökostrom zu tagaktuellen Börsenpreisen Mit einem Gewerbeportal für börsenpreisbasierte Ökostrom- und Erdgasangebote bietet die WEMAG eine interessante Möglichkeit, sich den tagaktuellen Energiepreis gleich für mehrere Jahre zu sichern.

18.08.2015 Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff 
Artikel: 962938   Kategorie: News-Artikel (Red)

Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff Die Schlammschlacht um den Strommarkt 2.0 geht in die Schlussrunde, nur noch eine Woche trennen uns vom Abpfiff. Vor fast einem Jahr sind die Mannschaften an den Start gegangen, die Meisterpokale und das Siegergeld zu erobern...

18.08.2015 Bundestag: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org 
Artikel: 962937   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org Die Umstände der Ermittlungen gegen die Journalisten Markus Beckedahl und André Meister vom Blog netzpolitik.org sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5739).

18.08.2015 Humanistische Union fordert wirksamen Schutz von Whistleblowern und Streichung des Landesverrats-Paragrafen aus dem Strafgesetzbuch 
Artikel: 962936   Kategorie: News-Artikel (e)

Humanistische Union fordert wirksamen Schutz von Whistleblowern und Streichung des Landesverrats-Paragrafen aus dem Strafgesetzbuch Nach Auffassung der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) stellt es eine Missachtung des Parlaments dar, wenn der Verfassungsschutz trotz der eingestellten Ermittlungen gegen Netzpolitik.org weiterhin gegen gewählte Parlamentarier vorgeht, deren Aufgabe es ist, die Geheimdienste zu kontrollieren. «Wenn die zu kontrollierende Behörde die strafrechtliche Verfolgung ihrer parlamentarischen Kontrolleure veranlassen kann, behindert dies die Kontrollfunktion des Parlaments», so der Vorsitzende der HU, Werner Koep-Kerstin.

17.08.2015 Halbgedacht: EEG Umlage eine verrechnete Geschichte 
Artikel: 962935   Kategorie: News-Artikel (Red)

Halbgedacht: EEG Umlage eine verrechnete Geschichte Am Donnerstag meldete das PV-Magazine «EEG-Konto trotz Rekordeinspeisung aus Photovoltaik und Windkraft weiter kräftig im Plus». Damit hatte nun wirklich niemand rechnen können, wenn man die Prämissen der Planung vor einem Jahr ansieht.

14.08.2015 Verbraucherzentrale: Windows 10 - Überwachung bis zum letzten Klick 
Artikel: 962934   Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale: Windows 10 - Überwachung bis zum letzten Klick Mit Windows 10 von Microsoft kommt ein Betriebssystem auf den Markt, das den PC in eine Art private Abhöranlage verwandelt. Nach Smartphones und Tablets erfolgt jetzt auch am heimischen Schreibtischrechner oder Notebook eine umfassende Beobachtung.

14.08.2015 Unternehmen des Monats: Serviceleistungen eines Hotels - Geld ausgeben unmöglich 
Artikel: 962918   Kategorie: Proteus Statement

Unternehmen des Monats: Serviceleistungen eines Hotels - Geld ausgeben unmöglich Es sollte ein schönes Wellness- und Entspannungswochenende werden. Doch ein Aufenthalt im gewählten Hotel erwies sich als unmöglich. Vielleicht waren einfach die Wünsche zu hoch, die das Hotel veranlassten meine Buchung zu stornieren. Da will man mal ein paar hundert Euro ausgeben, doch das scheint nicht mehr wirklich ausschlaggebend zu sein. Ein kurzer Erfahrungsbericht.

14.08.2015 Kommentar zum Online-Handel: Alarmglocken - von Christine Hochreiter 
Artikel: 962933   Kategorie: News-Artikel (e)

Kommentar zum Online-Handel: Alarmglocken - von Christine Hochreiter Diese Prognosen müssen die Alarmglocken schrillen lassen. Noch liegt der Anteil des Online-Umsatzes im Einzelhandel bei etwas weniger als acht Prozent. Bis 2018 könnten es schon 15 Prozent sein. Und bis 2020 droht jedem zehnten stationären Laden das Aus.

14.08.2015 Hitze: Viele Kraftwerke vor dem Brown-Out 
Artikel: 962932   Kategorie: News-Artikel (Red)

Hitze: Viele Kraftwerke vor dem Brown-Out Ab 25,5 Grad Wassertemperatur darf keine zusätzliche Wärme in die deutschen Flüsse eingeleitet werden. Kommt diese Schwelle zeitgleich mit niedrigen Pegelstände, so bedeutet dies die Betreiber thermischer Kraftwerke eine wetterbedingte Zwangsabschaltung.

13.08.2015 BND-Affäre: Kommentar zu Selektorenliste 
Artikel: 962931   Kategorie: News-Artikel (Red)

BND-Affäre: Kommentar zu Selektorenliste Unsere Bundesregierung entwickelt sich immer weiter zur Lügenregierung. Egal in welchem Bereich, Aussagen von Regierungsmitgliedern sind gelogen. Es zeichnet sich ab, dass die organisierte Kriminalität mittlerweile in Kanzleramt und Kabinett zu finden ist. Aktuell geht es mal wieder um die NSA-Selektoren.

13.08.2015 Den Eigenverbrauch zu optimieren ist wie Tetris spielen - nur schwerer 
Artikel: 962930   Kategorie: News-Artikel (Red)

Den Eigenverbrauch zu optimieren ist wie Tetris spielen - nur schwerer In den 1980er Jahren erfand der russischen Mathematiker Alexei Paschitnow das Spiel Tetris, welches schnell zum Sinnbild der Gameboy-Generation wurde. Es ist die bittere Erkenntnis, dass man eigentlich nicht gewinnen kann. Beim sogenannten Fahrplanmanagement für die Eigenverbrauchsoptimierung ist es leider ähnlich.

13.08.2015 Bundesnetzagentur veröffentlicht IT-Sicherheitskatalog 
Artikel: 962929   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur veröffentlicht IT-Sicherheitskatalog Die Bundesnetzagentur hat gestern einen Katalog von Sicherheitsanforderungen für die zum sicheren Betrieb der Energieversorgungsnetze notwendigen Telekommunikations- und elektronischen Datenverarbeitungssysteme veröffentlicht.

13.08.2015 BEE: Haftung der Atomkonzerne darf nicht nach fünf Jahren enden 
Artikel: 962928   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Haftung der Atomkonzerne darf nicht nach fünf Jahren enden Zur Verabschiedung des Nationalen Atom-Entsorgungsprogramms im Bundeskabinett kommentiert Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE):

13.08.2015 360 Tonnen schwerer Generator erreicht Umspannwerk Bergrheinfeld West 
Artikel: 962927   Kategorie: News-Artikel (e)

360 Tonnen schwerer Generator erreicht Umspannwerk Bergrheinfeld West Der Neubau des TenneT Umspannwerks Bergrheinfeld West im Landkreis Schweinfurt geht zügig voran. Mit dem Antransport des 360 Tonnen schweren Generators erreicht am kommenden Wochenende das Herzstück des rotierenden Phasenschiebers seinen Bestimmungsort.

12.08.2015 Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland 
Artikel: 962926   Kategorie: News-Artikel (Red)

Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland Vor einigen Tagen wurde bei blog.stromhaltig ein Beitrag zur abwehrenden Haltung der Nachbarländer zu Strom Made-In-Germany veröffentlicht. Es ging vor allem um die unbeantwortete Frage, warum Deutschland eine Schuld daran haben soll, wenn Stromkunden den Strom aus Deutschland kaufen. Aber die Grundfrage bleibt: Ist es ein Problem des Anbieters, wenn sein Produkt gekauft wird?

12.08.2015 Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus? 
Artikel: 962925   Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus? In diesen Tagen wird wieder darüber berichtet, dass deutscher Strom aus erneuerbaren Energien ins Nachbarland Polen exportiert wird. In der Berichterstattung wird diese Situation immer so dargestellt, dass Polen diesen Strom ungewollt aufs Auge gedrückt bekommt und sich nun dagegen wehren will. Doch ganz so einfach ist es nicht.

12.08.2015 Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht 
Artikel: 962924   Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht Unter dem Titel «Energiewirtschaft - Beteiligung der Stromkunden und Transparenz beim Gesetzgebungsverfahren zum Strommarkt 2.0 hinsichtlich Wettbewerb/Regulierung» steht die Petition 60307 nun auf den Seiten des Bundestages online:

12.08.2015 WAZ: Die Datenkrake bleibt Datenkrake. Kommentar von Wolfgang Mulke zum Google-Umbau 
Artikel: 962923   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Die Datenkrake bleibt Datenkrake. Kommentar von Wolfgang Mulke zum Google-Umbau In den vergangenen Jahren wurde immer wieder die Zerschlagung von Google gefordert, zumindest in einigen europäischen Ländern. Nun zerlegt sich der Internetkonzern selbst in verschiedene Einzelteile.

12.08.2015 1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung 
Artikel: 962922   Kategorie: News-Artikel (Red)

1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung Das Bundeswirtschaftsministerium wird kurz nach der Sommerpause dem Bundestag die ersten Ausarbeitungen zum Strommarkt 2.0 vorlegen und damit den Krieg der Branchenvertreter endgültig vom Zaun brechen. Ein Konflikt, der hausgemacht ist ...

12.08.2015 Franz Alt: Die Erneuerbaren auf der Siegesstraße 
Artikel: 962921   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Die Erneuerbaren auf der Siegesstraße Auch im Land der Klimaskeptiker und des Fracking-Booms, in den USA, ist die Energiewende nicht mehr aufzuhalten. Die Träger und Treiber sitzen dort allerdings nicht in der Hauptstadt oder stehen an der Spitze der Umweltverbände, sondern an der Spitze der Konzerne. Es sind primär potente Investoren, die auf satte Rendite setzen und viele Milliarden erneuerbar investieren. Sie wissen warum.

12.08.2015 Twitter-Nutzung durch Bundespolizei 
Artikel: 962920   Kategorie: News-Artikel (e)

Twitter-Nutzung durch Bundespolizei Die «Praxis der Bundespolizei bei der Nutzung des Kurznachrichtendienstes Twitter» thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/5672).

12.08.2015 Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs 
Artikel: 962919   Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs Ehemals als Zappelstrom verspottet, bilden spätestens die Zahlen des August 2015 einen Beweis, dass die dezentrale Stromerzeugung in Deutschland ein wichtiger Stabilisierungsanteil hat.

11.08.2015 EEG Umlage 2016 - Fast 2,5 Milliarden Euro gehen an Wind-Offshore Betreiber 
Artikel: 962917   Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG Umlage 2016 - Fast 2,5 Milliarden Euro gehen an Wind-Offshore Betreiber Am 15. Oktober 2015 wird die finale Berechnung zur Höhe der EEG-Umlage im kommenden Jahr bekanntgegeben. Auch blog.stromhaltig hatte sich im vergangenen Jahr für die Berechnung des Wertes von 2016 beworben.

11.08.2015 Peter Schaar: Europäischer Datenschutz: Bitte nicht aufweichen! 
Artikel: 962916   Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Europäischer Datenschutz: Bitte nicht aufweichen! Die von der Europäischen Kommission vor mehr als drei Jahren auf den Weg gebrachte Datenschutzreform ist zwar noch nicht in «trockenen Tüchern», aber immerhin ist absehbar, dass zumindest die Datenschutz-Grundverordnung in absehbarer Zeit von den EU-Gremien beschlossen wird. Bei allen Unsicherheiten im Detail bietet sich damit die einmalige Chance, Herausforderungen an das Datenschutzrecht in Angriff zu nehmen und diese mit einer stärkeren europäischen Harmonisierung zu verbinden.

11.08.2015 TenneT installiert weltweit stärkste Konverterplattform auf See 
Artikel: 962915   Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT installiert weltweit stärkste Konverterplattform auf See TenneT treibt die Infrastruktur für den Ausbau der Netzanbindungskapazitäten auf See weiter zügig voran. «Mit der Errichtung der Konverterplattform DolWin beta hat TenneT einen wichtigen Meilenstein für das neunte Netzanschlusssystem in der Nordsee und damit für das frühzeitige Erreichen der Ausbauziele der Bundesregierung abgeschlossen», sagte Wilfried Breuer, Mitglied der TenneT-Geschäftsführung. Die Ausbauziele sehen 6.500 MW Offshore-Windkapazitäten bis 2020 vor.

11.08.2015 Börsen-Zeitung: Dauerbaustelle - Kommentar zu RWE von Andreas Heitker 
Artikel: 962914   Kategorie: News-Artikel (e)

Börsen-Zeitung: Dauerbaustelle - Kommentar zu RWE von Andreas Heitker RWE unterzieht sich einer radikalen Schlankheitskur. Ein bedeutender Teil der derzeit noch knapp 100 Konzerngesellschaften in Deutschland wird künftig in der RWE AG gebündelt. Vorstands- und Aufsichtsgremien werden gestrichen, was zu weniger Bürokratie und schnelleren Entscheidungsprozessen führen dürfte.

11.08.2015 Landesverrat: DJV begrüßt Ende der Ermittlungen 
Artikel: 962913   Kategorie: News-Artikel (e)

Landesverrat: DJV begrüßt Ende der Ermittlungen Der Deutsche Journalisten-Verband hat die gestern von der Bundesanwaltschaft bekannt gegebene Einstellung des Ermittlungsverfahrens wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org begrüßt.

10.08.2015 Franz Alt: Die Energiekonzerne kämpfen ums Überleben 
Artikel: 962912   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Die Energiekonzerne kämpfen ums Überleben Kurz vor Fukushima, also im März 2011, war eine RWE-Aktie noch 55 Euro wert. Heute notiert sie bei knapp 19 Euro. In dieser schwierigen Situation kommen auch Konzern-Chefs der alten Energiewirtschaft auf «verrückte» Ideen.

10.08.2015 Stromnetzentgelt unter der Lupe 
Artikel: 962911   Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzentgelt unter der Lupe Über die Auswirkungen des § 19 Absatz 2 der Stromnetzentgelt-Verordnung und die Befreiungen der Industrie von Stromnetzentgelten will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/5668) informieren.

10.08.2015 Ermittlungen gegen Netzpolitik.org eingestellt 
Artikel: 962910   Kategorie: News-Artikel (e)

In einer kurzen Pressemitteilung teilte man aus dem Hause des Generalbundesanwalts mit:

08.08.2015 Umfrageergebnis: dju-Mitglieder befürchten weitere staatliche Einschüchterung und Druck auf Informanten  
Artikel: 962909   Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrageergebnis: dju-Mitglieder befürchten weitere staatliche Einschüchterung und Druck auf Informanten Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union fordert die Bundesregierung auf, konkrete Schritte zum Schutz der Presse- und Informationsfreiheit zu unternehmen und die politischen Rahmenbedingungen für die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten nachhaltig und spürbar zu verbessern.

08.08.2015 WAZ: Noch kein echter Befreiungsschlag. Kommentar von Ulf Meinke zum RWE-Umbau 
Artikel: 962908   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Noch kein echter Befreiungsschlag. Kommentar von Ulf Meinke zum RWE-Umbau Es sind große Umbaupläne, die Konzernchef Terium für RWE entwickelt hat. Wohlgemerkt: So radikal wie sein Eon-Kollege Teyssen geht Terium nicht vor. Statt auf eine Zweiteilung wird es bei RWE wohl zunächst auf eine neue Konzern- und Führungsstruktur hinauslaufen.

07.08.2015 Was tun bei Handy-Verlust? 
Artikel: 962906   Kategorie: News-Artikel (e)

Was tun bei Handy-Verlust? Fast jedem vierten (23 Prozent) Handy- oder Smartphone-Besitzer in Deutschland ist sein Mobilgerät schon einmal ungewollt abhandengekommen. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage unter 1.007 Personen ab 14 Jahren. Demnach sind allein in den vergangenen zwölf Monaten rund 4 Millionen Handys gestohlen worden oder verloren gegangen.

07.08.2015 Katharina Nocun: Geheimdienst-Bundestagspetition: Erst nicht-öffentlich, jetzt abgebügelt 
Artikel: 962903   Kategorie: News-Artikel (Red)

Katharina Nocun: Geheimdienst-Bundestagspetition: Erst nicht-öffentlich, jetzt abgebügelt Vor zwei Jahren lehnte der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags die Veröffentlichung meiner Petition ab. Die Ablehnung warf einige Fragen auf. Denn die Petition hatte folgenden Wortlaut:

07.08.2015 Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78% 
Artikel: 962907   Kategorie: News-Artikel (e)

Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78% Deutschland hat im Juli seinen Rekord für die Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie gebrochen: Am Samstag, den 25. Juli 2015, wurden 78 Prozent des benötigten Stroms aus Solarenergie, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft und Geothermie gedeckt.

07.08.2015 SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern geht zurück 
Artikel: 962905   Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern geht zurück Der Höhenflug von PV-Speichern ist vorerst gestoppt. Auch das Interesse an der Neuinstallation einer PV-Anlage ist in den vergangenen zwei Monaten weiter zurück gegangen. Dies ergab die aktuelle Auswertung des SolarContact-Indexes auf Basis der Anfragedaten des Online-Anbieters DAA GmbH aus Hamburg.

07.08.2015 Zahlreiche Gebote in zweiter Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen eingegangen 
Artikel: 962904   Kategorie: News-Artikel (e)

Zahlreiche Gebote in zweiter Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen eingegangen Die zweite Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen endete am 3. August 2015. Es gingen insgesamt 136 Gebote ein. Das Ausschreibungsvolumen von 150 MW wurde dabei mehr als dreifach überzeichnet.

06.08.2015 Kleinkunstbühne Berlin: Ein Sommermärchen 
Artikel: 962902   Kategorie: News-Artikel (Red)

Kleinkunstbühne Berlin: Ein Sommermärchen Eigentlich ist im August traditionell weniger los in Sachen Politik. Doch in diesem Jahr schlagen die Wellen hoch. Kleine Blogs sollen wegen Landesverrat belangt werden, der Generalbundesanwalt muss gehen, gegen den Bundesjustizminister liegen Strafanzeigen vor und peinliche Regierungsdokumente sind plötzlich urheberrechtlich geschützt. Es regt schon reichlich zum Nachdenken an, was unsere Volksvertreter auf der Berliner Kleinkunstbühne gerade auf dem Spielplan haben.

06.08.2015 BUND: Konzernhaftungsgesetz muss auch Flucht von Vattenfall aus Deutschland verhindern 
Artikel: 962901   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Konzernhaftungsgesetz muss auch Flucht von Vattenfall aus Deutschland verhindern Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Pläne der Bundesregierung begrüßt, mit einem Konzernhaftungsgesetz zu verhindern, dass sich der Energiekonzern Eon aus der finanziellen Verantwortung für die Atommüll-Lagerung zieht.

06.08.2015 PIRATEN: Weisungsbefugnis der Justizminister an Staatsanwaltschaften abschaffen 
Artikel: 962900   Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN: Weisungsbefugnis der Justizminister an Staatsanwaltschaften abschaffen Zum Statement von Generalbundesanwalt Harald Range zu den Weisungen des Bundesjustizministers Heiko Maas erklärt Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei:

05.08.2015 DJV: Ermittlungen einstellen und Strafgesetze überprüfen 
Artikel: 962899   Kategorie: News-Artikel (e)

DJV: Ermittlungen einstellen und Strafgesetze überprüfen Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die sofortige Einstellung der Ermittlungen wegen Landesverrats gegen die zwei Journalisten von Netzpolitik.org. Es reiche nicht aus, dass die Ermittlungen ruhten.

05.08.2015 Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt Range muss den Hut nehmen 
Artikel: 962898   Kategorie: News-Artikel (Red)

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt Range muss den Hut nehmen Nach den schweren Beschuldigungen gegen das Bundesjustizministerium muss Generalbundesanwalt Harald Range seinen Hut nehmen. Das Vertrauen in Range sei nachhaltig gestört, teilte Justizminister Heiko Maas (SPD) am Dienstag in Berlin mit. In Absprache mit dem Bundeskanzleramt wird Maas beim Bundespräsidenten beantragen, dass Range in den Ruhestand versetzt werde.

05.08.2015 Warum wehren sich Nachbarländer gegen Strom Made-In-Germany? 
Artikel: 962897   Kategorie: News-Artikel (Red)

Warum wehren sich Nachbarländer gegen Strom Made-In-Germany? Unter dem Titel «Nachbarländer wollen deutschen Strom blockieren» reiht man im Fachmagazin Die Welt die Begrifflichkeiten Blackout, Erneuerbare Energie und EU-Stromnetz geschickt zu einer German-Angst zusammen. Durch Kalina Oroschakoff werden uns die Beweggründe der europäischen Wut-Nachbarn gezeigt:

05.08.2015 «Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter 
Artikel: 962896   Kategorie: News-Artikel (e)

«Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr verfügbar ist? Die Dokumentation «Blackout - Deutschland ohne Strom», die ZDFinfo erstmals am Freitag, 7. August 2015, 19.00 Uhr, sendet, veranschaulicht die verschiedenen Angriffsszenarien, die der Lebensader der modernen Gesellschaft drohen.

05.08.2015 Solarbranchentag Baden-Württemberg am 2. November in Stuttgart 
Artikel: 962895   Kategorie: News-Artikel (e)

Solarbranchentag Baden-Württemberg am 2. November in Stuttgart Der weltweite Photovoltaik-Markt boomt seit Jahren, während der Inlandsmarkt schrumpft. Wie Unternehmen im Exportland Baden-Württemberg von dem globalen Marktwachstum profitieren und welche neuen Geschäftsmodelle der Solarenergie hierzulande einen Schub geben können, zeigt am 2. November der Solarbranchentag Baden-Württemberg in Stuttgart. Elf Experten diskutieren die Perspektiven der deutschen Solarwirtschaft, die Chancen für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen sowie die nationale und internationale Relevanz der Solartechnologie.

05.08.2015 [Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ... 
Artikel: 962894   Kategorie: News-Artikel (Red)

[Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ... Die Notwendigkeit einen verständlichen und für Bürger nachvollziehbaren Stromhandel aufzubauen, darf nicht in Frage gestellt werden. Umbau der einst großen Flaggschiffe der Branche haben dazu geführt, dass eingefahrene Regeln nur noch bedingt Gültigkeit besitzen. Gerade durch die Praxis des Back-Loadings der Stromkunden mit immer neuen Kosten führt zu Verzerrungen, die eigentlich entwirrt und im Anschluss neu aufgebaut werden müssen. Ein liberalerer, einfacherer und vor allem bürgernaher Ansatz ist erstrebenswert.

04.08.2015 Fell: Obama und China geben nun den Klimatakt an und drängen auf Erneuerbare und Kohleausstieg 
Artikel: 962893   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Obama und China geben nun den Klimatakt an und drängen auf Erneuerbare und Kohleausstieg Präsident Obama macht jetzt wirklich ernst. Er setzt mit seinem Clean Power Plan nun auf den Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Kohle massiv unter Druck. Ganz anders Merkel, Seehofer und Gabriel, die mit ihren jüngsten Beschlüssen zu neuen Kohlesubventionen die Kohlekraftwerke schützen und weiterhin massiv die Erneuerbaren Energien ausbremsen.

04.08.2015 Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen 
Artikel: 962892   Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen «Drosseln, abregeln.» Das ist meist die schnellste Antwort, wenn es darum geht den Strompreis durch Brennstoffkosten auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Tatsächlich verursachen Flanken im Verbrauch und in der Erzeugung einiges an Herausforderungen, die in der Netzfrequenz ablesbar und über die Regelenergie gelöst werden müssen.

04.08.2015 Fell: «CSU und Staatsregierung bekommen kalte Füße»: Klagegemeinschaft Pro Windkraft begrüßt erste Gesetzesrücknahme bei 10 H 
Artikel: 962891   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: «CSU und Staatsregierung bekommen kalte Füße»: Klagegemeinschaft Pro Windkraft begrüßt erste Gesetzesrücknahme bei 10 H «CSU und Staatsregierung bekommen beim ihrem 10 H-Gesetz langsam kalte Füße», so die Kläger Hans-Josef Fell und Patrick Friedl. Die Popularklage von Fell und Friedl zeigt damit erste Erfolge. So hat der Bayerische Landesgesetzgeber «geräuschlos» den ersten Paragraphen aus dem beklagten 10 H-Gesetz (seiner Sonderregelung für den Mindestabstand von Windenergieanlagen zur Wohnbebauung von 2000 Metern) selbst gestrichen.

04.08.2015 Journalistenverbände DPV und bdfj solidarisieren sich mit netzpolitik.org und kritisieren die Klage wegen Landesverrats auf das Schärfste 
Artikel: 962890   Kategorie: News-Artikel (e)

Journalistenverbände DPV und bdfj solidarisieren sich mit netzpolitik.org und kritisieren die Klage wegen Landesverrats auf das Schärfste Die Berufsverbände vom Journalistenzentrum Deutschland betrachten die Klage des Bundesamts für Verfassungsschutz gegen zwei Berichterstatter von netzpolitik.org wegen Landesverrat als äußerst bedenkliche Entwicklung im Hinblick auf die Presse- und Meinungsfreiheit.

03.08.2015 Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro 
Artikel: 962889   Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro Bereits zu Beginn des Jahres ist abzusehen gewesen, dass die Kosten für sogenannte Redispatches neue Höchststände erreichen werden. Es handelt sich um Eingriffe in den Strommarkt, wenn der Handel einen Fahrplan hervorbringt, der physikalisch nicht durch die Netze abgebildet werden kann.

03.08.2015 BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen» 
Artikel: 962888   Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen» Zubau von Windkraftanlagen in Bayern im ersten Halbjahr 2015 stark gesunken. Der neue Landesvorsitzende des Bundesverbands WindEnergie in Bayern, Raimund Kamm, hat am Freitag anlässlich der Halbjahresbilanz über den Windenergieausbau in Bayern vor einem Scheitern der Energiewende gewarnt.

03.08.2015 Peter Schaar: netzpolitik.org - Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat? 
Artikel: 962887   Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: netzpolitik.org - Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat? Dass im Jahr 1962 viele Menschen gegen die Besetzung der Spiegel-Zentrale auf die Straße gingen, hat auch damit zu tun, dass der Angriff auf die Pressefreiheit mit Händen zu greifen war. Von Generalsbundesanwälten angeleitete Polizisten durchsuchten die Redaktionsräume und beschlagnahmten kistenweise journalistische Unterlagen. Dies entfachte einen medialen Sturm ...



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Atomkraft geht nicht. Im 21. Jahrhundert kommt der Strom aus Solarzellen.

Ludwig Bölkow, dt. Ingenieur



Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
aktuelle Informationen an Ihre Zielgruppe verschicken?
Newsletter Server V3: einfach, schnell, günstig!
PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.