Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Proteus Solutions verstärkt Angebot zur Websiteoptimierung

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Proteus Solutions verstärkt Angebot zur Websiteoptimierung

01.04.10  14:30 | Artikel: 952021 | Proteus Direkt

[Pressemitteilung] Immer wieder findet man Internetseiten im Netz, die nicht so erfolgreich sind, wie es die Seitenbetreiber gerne hätten oder die teils gravierende Fehler haben, ohne dass diese überhaupt bemerkt werden. Grade bei Inhaber geführten Unternehmen bleibt der eigene Internetauftritt oft als Stiefkind auf der Strecke.

Kleine und mittlere Unternehmen, die heute Internetseiten betreuen, sind in der Regel mit einem guten Design und einem günstigen Preis des Anbieters zufrieden. Kaum ein Auftraggeber schaut dem Programmierer oder der Agentur dabei über die Schulter oder kontrolliert diesen sogar. Auch Pflichtenhefte oder vorher besprochene Ziele werden in der Regel nicht vereinbart.

Hier möchte die Proteus Solutions GbR ansetzen und bietet diesen Unternehmen ab sofort einen kostenlosen Check ihrer Internetseite an. Dabei wird nicht nur die Gestaltung mit einbezogen, sondern auch hinter das Design geschaut. Suchmaschinenoptimierung, Schlagworte, Benutzerfreundlichkeit und rechtliche Grundlagen werden geprüft und als Kurzbericht an den Inhaber weitergegeben.

Dass in diesem Punkt selbst viele professionelle Agenturen teils daneben liegen, beweisen aktuelle Statistiken zu verwendeten Browsern, Betriebssystemen und Bildschirmauflösungen, die auch auf der Internetseite der Proteus Solutions GbR zur Verfügung stehen.

So kann durch das Erkennen der Schwachstellen der Erfolg einer Seite innerhalb kurzer Zeit nachhaltig gestärkt werden. Gerade beim Suchverhalten der Benutzer zeigt sich doch, dass einzelne Ergebnisse der Suchmaschine aufgerufen werden und dann in Sekunden entschieden wird, ob eine Seite genauer betrachtet wird oder nicht. Hier gilt es bei vielen Unternehmen den Kompromiss einzugehen beispielsweise eine weniger grafisch belastete Seite anzubieten, die einfach mehr Information liefert. Eine Erstanalyse, auch kurz und unbürokratisch per Telefon möglich, liefert in den meisten Fällen schon einen guten Überblick.

Die Proteus Solutions GbR sieht sich hier als Partner der mittelständischen Unternehmen. Nach Veröffentlichung des eBooks '10 Tipps für eine erfolgreiche Internetpräsenz', welches auf der Internetseite heruntergeladen werden kann, war schon reges Interesse an diesem Thema spürbar. Inhaber oder Geschäftsführer sollten zumindest rudimentär wissen, worauf es bei einer Internetseite ankommt. Das eBook gibt dazu einen kurzen Einblick in Marketingansätze für das Web und in die Welt der Suchmaschinen.

Proteus Solutions als Spezialdienstleister mit Schwerpunkten in den Bereichen Anwendungsentwicklung, Datenbanken und Internetlösungen ist seit Jahren erfolgreich in der Branche für mittelständische Unternehmen tätig. Offene und ehrliche Kommunikation wird im Unternehmen gelebt und es werden langfristige Kundenbindungen angestrebt.

Pressemitteilung-Proteus-Solutions-2010-04-01.pdf




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

SEO | Internet | Proteus

Schlagworte:

kostenlos (32) | Pressemitteilung (81) | Websites (27)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@952021







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

4.8.16 | Artikel: 970071
PIRATEN: Fluggastdaten: Wir brauchen endlich sicheren Datenschutz

Nicole Britz, Vorsitzende der Piratenpartei Bayern, zum Skandal um die öffentlich einsehbaren Fluggastdaten:…

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
28.12.16 | Artikel: 970103
Unglaublich leichtsinnig: Wenn der elektronische Datenschutz unterschätzt wird

Bei dem Begriff Compliance denken die meisten Menschen an Korruptionsaffären, unlautere Geschäfte und Verwicklungen von Politik und Wirtschaft, die hierzulande eigentlich verpönt sind.

11.8.16 | Artikel: 970077
Peter Schaar: Terrorismusbekämpfung: Hände weg von der ärztlichen Schweigepflicht

Wenn es nach dem Willen der Innenminister geht, die der CDU/CSU angehören, soll es also schon wieder ein neues «Anti-Terror-Paket» geben, das zweite in diesem Jahr.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
27.5.16 | Artikel: 970040
Katharina Nocun: Diese besorgten Bürger werden uns zugrunde richten

An der Uni habe ich gelernt was Leistungsgerechtigkeit heißt: Menschen, die auf Geld aufpassen bekommen mehr als Menschen, die auf Menschen aufpassen.

30.9.16 | Artikel: 970087
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt!

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Betroffene müssen dann in einfacher Sprache bei der Erhebung von personenbezogenen Informationen transparent darüber aufgeklärt werden …

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
16.11.16 | Artikel: 970093
Datenschutzkonferenz lehnt geplante Ausweitung der Videoüberwachung ab

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder hat auf ihrer 92. Konferenz am 9. November 2016 gefordert, den vom Bundesinnenministerium vorgelegten Entwurf eines «Videoüberwachungs-Verbesserungsgesetzes» zurückzuziehen.