Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

aktuelle Browser und Betriebssysteme (10.2010)

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










aktuelle Browser und Betriebssysteme (10.2010)

08.10.10  06:30 | Artikel: 952078 | News-Artikel (Red)

Die aktuelle Verteilung von Browsern und Betriebssystemen hat sich in den letzten Monaten leicht geändert. Microsoft verliert weiterhin Marktanteile.

'Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast' lautet eine Redensart, die jeder kennt. Die Daten der verschiedenen Anbieter weisen durchaus differente Werte auf. Wir zeigen Ihnen die altuellen Werte von StatCounter und WebHits.

Die Unterschiede ergeben sich aller Wahrscheinlichkeit nach aus den angeschlossenen Mitgliedern, die Ihre Statistiken an die Analysefirmen übermitteln.
StatCounter sammelt nach eigenen Angaben die Daten von ca. 3 Millionen Websites weltweit. Bei WebHits sind es 10100 europäische Sites.

Nach Analyse der verwendeten Browser von Webhits dominiert der Internet Explorer immer noch mit über 60%. StatCounter hingegen siedelt diesen bei knapp 40% zugunsten von FireFox und Chrome an. Tendenziell ist allerdings zu beobachten, dass Microsoft weiterhin Marktanteile verliert und Mozilla und Chrome gut aufholen.



Proteus Solutions: Statistik verwendete Browser (StatCounter) Proteus Solutions: Statistik verwendete Browser (WebHits)



Bei den Betriebssystemen sieht es ähnlich aus. Zwar führt Microsoft Windows XP immer noch die Tabellenspitze an, allerdings auch wieder mit fast 20% Unterschied zwischen den Statistik-Anbietern. Möglicherweise liegt das daran, das StatCounter mehr amerikanische Unternehmen und User auswertet.

So spielt bei den Amerikanern Win2000 keine Rolle mehr, ist aber in der europäischen Statistik noch mit gut 10% vertreten. ein Anteil, der durchaus nicht vernachlässigt werden sollte. So sind auch Windows 7 und Vista in Europa mit etwa 5% eher eine Randgruppe im Vergleich zu den US-Amerikanern.



Proteus Solutions: Statistik verwendete Betriebssysteme (StatCounter)


Proteus Solutions: Statistik verwendete Betriebssysteme (WebHits)

Linux bleibt nach wie vor eher ein Betriebssystem für Glaubenskämpfer.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Browser | Betriebssysteme | Statistik

Schlagworte:

Browser (26) | Diagramme (21) | Betriebssysteme (10) | Reporting (8) | Statistik (102)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@952078







© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
12.9.17 | Artikel: 980023
Kunden zahlen lieber an der Kasse als im Online-Shop

Ob Fernseher, Bücher oder Schuhe: Die meisten Verbraucher können sich ein Leben ohne Online-Shopping nicht mehr vorstellen. Schließlich ist das Angebot riesig und störende Öffnungszeiten gibt es nicht.

18.7.17 | Artikel: 980020
BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund? Dank GPS-Trackern lässt sich heute vieles verfolgen und wiederfinden. Fahrräder, Autos, Gepäckstücke, Haustiere oder auch Kinder und Demenzkranke können mit den kleinen Sendern geortet werden.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
23.6.17 | Artikel: 980018
Bitkom zum so genannten «Staatstrojaner»

Zur Gesetzesänderung, die den Einsatz von so genannten «Staatstrojanern» zur Überwachung der verschlüsselten Messenger-Kommunikation auf Smartphones erlauben soll, erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr.

12.6.17 | Artikel: 980013
Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger?

E-Mails, Kontakte, private Fotos, Passwörter - viele dieser hochsensiblen Daten finden sich auf dem Smartphone. Dennoch ist den Deutschen die Sicherheit ihrer Daten auf dem Handy nicht wichtig, wie eine Umfrage zeigt.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
24.10.17 | Artikel: 980029
Zwei Drittel der Internetnutzer verzichten auf bestimmte Online-Aktivitäten

Angst vor Hackern im E-Mail-Konto, Datendiebstahl in der Cloud oder Betrug beim Online-Banking: Zwei von drei Internetnutzern (67 Prozent) geben an, dass sie aus Sicherheitsgründen bewusst auf bestimmte Online-Aktivitäten verzichten.

14.10.17 | Artikel: 980025
Studie: Jeder dritte Deutsche lehnt Kartenzahlung ab

30 Prozent der Bundesbürger lehnen Kartenzahlung eher ab und zahlen bevorzugt in bar. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage (n=1018) von TNS Kantar im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!
22.12.17 | Artikel: 980030
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

16.5.17 | Artikel: 980011
Update: Weltweite Cyber-Sicherheitsvorfälle durch Ransomware

Die Gefährdungslage durch die aktuellen Cyber-Angriffe mit der Ransomware «WannaCry» ist unverändert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet die Lage weiterhin intensiv und unterstützt Betroffene in Deutschland bei der Bewältigung der Vorfälle. …