Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Unsere beliebtesten News-Artikel

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Unsere beliebtesten News-Artikel

12.01.12  06:00 | Artikel: 954287 | News-Artikel (Red)

Unsere beliebtesten News-ArtikelSeit Februar 2010 veröffentlichen wir redaktionelle Beiträge zu Themen aus der IT-Welt. Heute möchten wir Ihnen die beliebtesten Artikel unserer Websitebesucher darstellen.

In den letzten zwei Jahren haben wir insgesamt ca. 300 redaktionelle Einträge geschrieben, Pressemitteilungen und Fachtexte veröffentlicht und teilweise Korrespondenz mit Behörden online gestellt. Unsere Artikel bezogen sich dabei auf Themen wie Datenschutz, soziale Netzwerke, Statistiken, Sicherheit und Programmiertools.
Bei vielen Themen waren wir überrascht, wie viele Zugriffe wir daraufhin verzeichnen konnten. Insbesondere die Aufnahme unserer Artikel in Google-News hat unsere Reichweite zum Anfang 2011 nochmals erheblich gesteigert.

Nachfolgend die Top Ten der erfolgreichsten Artikel:

953195: Firefox-Addon Collusion, Datenschutz & Website-Tracking
953156: Kurzmeldung: Statistiken zu eCommerce-Umsatz und genutzten Betriebssystemen
952090: Anwendungsbeispiel: GPS- und KML-Koordinaten umrechnen
953253: Google+ für Unternehmen (Video)
953143: aktuelle Statistiken: Altersstrukturen bei Facebook
953172: Sicherer Umgang mit Kreditkarten - neue Sicherheitslücken aufgedeckt
953123: Praxisbeispiel: Was Ihre IP-Adresse verrät
953117: Datenschutz: nicht nur Google ist das Problem
953204: iTAN, SmartTan, mTAN: Was ist sicher?
953234: Rechenspielerei: Googles grüne Gedanken

Wir werden auch in diesem Jahr wieder versuchen unsere Veröffentlichungen auf dem gleichen Stand zu halten.

Mitte Juli 2011 hatten wir unseren Bereich Photovoltaik ausgebaut und auch für diesen Themenkomplex einige Artikel veröffentlicht. Wir verzeichnen derzeit bei den PV-Themen ca. 1000 Besuche pro Monat.

In diesem Bereich sieht die Rangliste derzeit so aus:

953234: Rechenspielerei: Googles grüne Gedanken
953281: Smart Grids: Wie unsere Stromversorgung intelligent wird
953193: Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen
953197: Strangstromsensorik: Pflicht oder Kür?
953259: Wissenswert: Statistiken zur Photovoltaik
953278: Eilmeldung: Top50-Solar Opfer von Hacking-Angriff [Update]
953260: Photovoltaik: Proteus Solutions stellt Datenbankabfrage online
953198: Zählerdaten bei PV-Kraftwerken: MSCONS hilft weiter
953270: Update: installierte Photovoltaik-Leistung Deutschland
953268: Wie funktioniert die Überwachung von Solarstromanlagen im Internet?

Wir würden uns über Ihre Abregungen oder Ihr Feedback freuen.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Proteus

Schlagworte:

Top10 (4) | Artikel (8) | Themenauswahl | Rangliste (2) | Linkliste




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954287







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
24.12.16 | Artikel: 970099
Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage.…

25.12.16 | Artikel: 970100
Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen.

aktuelle Informationen an Ihre Zielgruppe verschicken?
Newsletter Server V3: einfach, schnell, günstig!
22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

20.6.17 | Artikel: 980016
Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht …

12.6.17 | Artikel: 980013
Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger?

E-Mails, Kontakte, private Fotos, Passwörter - viele dieser hochsensiblen Daten finden sich auf dem Smartphone. Dennoch ist den Deutschen die Sicherheit ihrer Daten auf dem Handy nicht wichtig, wie eine Umfrage zeigt.

16.11.16 | Artikel: 970093
Datenschutzkonferenz lehnt geplante Ausweitung der Videoüberwachung ab

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder hat auf ihrer 92. Konferenz am 9. November 2016 gefordert, den vom Bundesinnenministerium vorgelegten Entwurf eines «Videoüberwachungs-Verbesserungsgesetzes» zurückzuziehen.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
22.12.16 | Artikel: 970102
Vorratsdatenspeicherung als grundgesetzwidrig erklärt - EuGH Urteil stärkt BITMi Position

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Vorratsdatenspeicherung, in dem dieser die anlasslose Vorratsdatenspeicherung als grundgesetzwidrig erklärt.

16.11.16 | Artikel: 970094
Datenschutz in der betrieblichen Praxis

Achtung: Verstöße gegen den Datenschutz sind keine Kavaliersdelikte mehr. Was bisher selbstverständliche Praxis war, kann heute für Handwerker zur Stolperfalle werden.