Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

kostenloser Virenscanner von Microsoft in Version 4 verfügbar

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










kostenloser Virenscanner von Microsoft in Version 4 verfügbar

27.04.12  09:10 | Artikel: 954374 | News-Artikel (Red)

kostenloser Virenscanner von Microsoft in Version 4 verfügbarMicrosoft stellt mit der Version 4.0 die aktuelle Version des kostenlos verfügbaren Virenscanners Security Essentials (MSE) zur Verfügung.

Unter der Nummer Build-Nummer 4.0.1526.0 wurde die aktuelle Release veröffentlicht, die seit Ende letzen Jahres im Beta-Test lief. Verbessert wurden nach Angaben von Microsoft der Ressourcenbedarf sowie eine schnellere Entfernung von infizierten Dateien und Malware. Zudem soll es erweiterte Säuberungsmechanismen im Schadensfall geben.

Bei Erkennung von verdächtigen Dateien reagiert der Scanner innerhalb seiner vier Gefahrenstufen. Dateien, die in die Stufen "Schwerwiegend" und "Hoch" fallen, werden ohne Rückfrage in die Quarantäne geschickt; in der aktuellen Version mit deutlichen Geschwindigkeitssteigerungen. Bei den Stufen "Mittel" oder "Niedrig" ist es am User, die entsprechenden Aktionen einzuleiten.

In der aktuellen Release werden die Quarantäne-Dateien automatisch nach drei Monaten gelöscht; eine Option, die in Vorgängerversionen manuell aktiviert werden musste.

Der Gratis-Virenscanner benötigt Windows 7, Vista und XP (SP3) und die Gültigkeit der Windows-Lizenz wird bei der Installation überprüft. Nach Angaben von Microsoft, darf der Virenscanner auch kommerziell in Kleinunternehmen genutzt werden.

Die Software kann auf der Download-Seite von Microsoft heruntergeladen werden.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Sicherheit | Software | Internet

Schlagworte:

Microsoft (12) | Virenscanner (5) | Software (25) | Download (11) | kostenlos (29) | MSE | Security Essentials 4.0




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954374







© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
18.10.17 | Artikel: 980026
Bitkom zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Sollten sich die geschilderten Angriffsmöglichkeiten auf WLAN-Verbindungen aufgrund einer Schwachstelle in der WPA2-Verschlüsselung bewahrheiten …

13.10.17 | Artikel: 980024
Jeder vierte Internetnutzer besucht keine Bankfiliale mehr

Geld wird zunehmend digital verwaltet und angelegt: Rund jeder vierte Internetnutzer (24 Prozent) regelt Bankgeschäfte ausschließlich online.

16.5.17 | Artikel: 980011
Update: Weltweite Cyber-Sicherheitsvorfälle durch Ransomware

Die Gefährdungslage durch die aktuellen Cyber-Angriffe mit der Ransomware «WannaCry» ist unverändert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet die Lage weiterhin intensiv und unterstützt Betroffene in Deutschland bei der Bewältigung der Vorfälle. …

18.7.17 | Artikel: 980020
BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund? Dank GPS-Trackern lässt sich heute vieles verfolgen und wiederfinden. Fahrräder, Autos, Gepäckstücke, Haustiere oder auch Kinder und Demenzkranke können mit den kleinen Sendern geortet werden.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
20.6.17 | Artikel: 980016
Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht …

20.10.17 | Artikel: 980028
Kommentar: Programmierkenntnisse in Deutschland

Erst gestern veröffentlichte der Digitalverband Bitkom eine Studie über die Programmierkenntnisse von Jugendlichen. «Gerade einmal jeder zehnte Jugendliche (11 Prozent) kann eigene Programme schreiben oder Webseiten erstellen lautet die Kernaussage dort.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
20.6.17 | Artikel: 980016
Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht …

18.7.17 | Artikel: 980020
BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund? Dank GPS-Trackern lässt sich heute vieles verfolgen und wiederfinden. Fahrräder, Autos, Gepäckstücke, Haustiere oder auch Kinder und Demenzkranke können mit den kleinen Sendern geortet werden.