Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Spaichingen: Unternehmer stößt Aktion an

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Spaichingen: Unternehmer stößt Aktion an

27.07.12  18:30 | Artikel: 954493 | Proteus Direkt

Spaichingen: Unternehmer stößt Aktion an
Foto: Regina Braungart
Mit den neuen Vereinsförderrichtlinien hat sich die Stadt 2012 grundsätzlich und ohne weitere Begründung aus der Förderung der Selbsthifegruppen verabschiedet. Aufgrund unseres Berichts darüber hat der Spaichinger Unternehmer Björn Lars Kuhn Initiative ergriffen. Es könne nicht sein, dass Selbsthilfegruppen, bei denen es jährlich nur insgesamt um wenige hundert Euro gehe nicht mehr berücksichtigt werden, während etwa gleichzeitig Bauprojekte regelmäßig ein Vielfaches an Kostenüberschreitungen verursachten, ohne dass das jemanden groß aufrege. Er rief in einem Leserbrief dazu auf, in die Bresche zu springen und brachte 200 Euro in der Redaktion vorbei.

Myriam Nürnberger, ebenfalls Unternehmerin, steuerte spontan noch 100 Euro bei. Sicher verwahrt nimmt unser Selbsthilfegruppen-Spendenschweinchen noch Spenden bis 29. August an, danach wird der Inhalt an die aktiven und aus der kommunalen Förderung gestrichenen Spaichinger Selbsthilfegruppen überreicht.

Den Originalartikel finden Sie auf den Seiten der Schwäbischen Zeitung.




(Quelle: Regina Braungart)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Lokalpolitik | Proteus

Schlagworte:

Vereinsförderrichtlinien | Stadt Spaichingen | Selbsthilfegruppen | Bauprojekte | Initiative (11)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954493







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
24.12.16 | Artikel: 970099
Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage.…

22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
25.12.16 | Artikel: 970100
Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen.

31.12.16 | Artikel: 970101
Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

Noch ein paar Stunden und wir haben das Jahr 2016 auch hinter uns gebracht. Zeit, um kurz innezuhalten, um auf das alte Jahr zurückzublicken und ein paar Worte darüber zu verlieren.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
30.1.17 | Artikel: 980003
America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein.

13.8.16 | Artikel: 970079
Horrorlehrer von Vorgestern senden Rauchzeichen

Der Spiegel, mittlerweile für mich die BILD Zeitung als Zeitschrift lässt einen Lehrer über die bösen Smartphones herziehen und den Untergang der Bildung herbeisalbadern.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
19.1.17 | Artikel: 980001
PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking

«Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen.

3.8.16 | Artikel: 970070
Telekom-Umfrage: Internetnutzer wollen Datenhoheit zurück

Die Menschen trauen dem Schutz ihrer Daten im Internet nicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur digitalen Selbstbestimmung, die das Cologne Center for ethics, rights, economics, and social sciences of health (ceres) unter Leitung von Prof.