Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Musik zur Energiewende: Kirsten Hasberg bringt das Thema musikalisch unters Volk

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Musik zur Energiewende: Kirsten Hasberg bringt das Thema musikalisch unters Volk

31.08.12  06:30 | Artikel: 954552 | News-Artikel (Red)

Musik zur Energiewende: Kirsten Hasberg bringt das Thema musikalisch unters VolkProjektmanagerin, Liedermacherin, Unternehmerin. Kirsten Hasberg ist vieles, nur nicht langweilig.

Die gelernte Volkswirtin aus Dänemark engagiert sich seit Jahren im Bereich der erneuerbaren Energien. In Deutschland ist sie derzeit beim Kompetenznetzwerk Dezentrale Energietechnologien in Kassel tätig und betreut als Projektmanagerin deutsche und internationale Projekte im Bereich der dezentralen, erneuerbaren Energien mit besonderem Fokus auf regionale Wertschöpfung und die regulatorischen Rahmenbedingungen für die Energiewende.

Neben den beruflichen Aufgaben ist Hasberg als Liedermacherin tätig, schreibt politische Songs zur Energiewende, und tritt mit diesen auch öffentlich auf. Zuletzt war sie auf der Demo gegen die Solarkürzungen in Berlin am 5. März 2012 zu sehen bei der mehr als 10.000 Demonstranten anwesend waren.

Kirsten Hasberg selbst über Ihre Musik:

»Ich denke, dass es heute nicht an Wissen fehlt, sondern an Kommunikationsformen, die Menschen berühren und sie aufhorchen lassen. Deswegen wollte ich keine Doktorarbeit über erneuerbare Energien schreiben – denn wer liest die schon? – sondern lieber neue Kommunikationswege suchen. Ich habe die Hoffnung, dass diese etwas unkonventionelle Art der Wissensvermittlung mehr Menschen Lust macht, auf dem Weg zur Energiedemokratie mit zu machen.
Die Lieder zu schreiben ist ein Ventil für mich – sie entstehen, wenn ich mich wieder mal über die politische Situation aufrege, und nicht einfach nur tatenlos zuschauen will.«


Die vollständige Liste der Titel ist erreichbar unter soundcloud.com/kirstenhasberg. Dort sind auch die vollständigen Texte zu lesen.








Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Marketing | erneuerbare Energien

Schlagworte:

Kirsten Hasberg | politische Songs | Musik (4) | Energiewende (372) | Cabaret | Demo (18)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954552







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
25.1.17 | Artikel: 980002
bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):…

12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
24.3.17 | Artikel: 980008
Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden.

22.3.17 | Artikel: 980007
Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

24.3.17 | Artikel: 980008
Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

7.2.17 | Artikel: 980004
Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden. …