Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Statistik: mobiles Internet erobert Deutschland

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Statistik: mobiles Internet erobert Deutschland

05.09.12  06:00 | Artikel: 954559 | News-Artikel (Red)

Laut Branchenverband BITKOM werden bis Ende des Jahres 2012 über 50 Millionen Smartphones in Deutschland in Nutzerhand sein. Normale Mobiltelefone werden kaum noch verkauft, wie ein Blick in einen durchschnittlichen Handy-Laden zeigt; gerade mal 7 Prozent klassische Mobiltelefone werden aktuell noch verkauft.

Innovationen wie der neue Mobilfunkstandard LTE, oder die so genannten NFC-Chips, die berührungslose Bezahlen bieten können, werden den Markt nochmals vergrößern können. Geund genug, dass sich Unternehmen überlegen, wie von diesem Trend profitiert werden kann.

Das Unternehmen Sempora Consulting fragte Angang des Jahres Führungskräfte aus 222 deutschen Unternehmen für welche Branche das mobile Internet am wichtigsten werden wird. Die Antworten sind ebenso bestätigend wie überraschend.



Der Handel wird mit knapp 30 Prozent (29%) dominieren, gefolgt von Reise, Transport, Verkehr (21%) und den Herstellern (14%). Der Modebereich wird sich nach Aussage der Befragten kaum richtig etablieren können und die Branche der Finanzdienstleister und Versicherungen ist sogar mit 0% angegeben.
In diesem Sektor wird das mobile Internet nach Meinung der Führungskräfte wohl keine Rolle spielen, obwohl mobiles Banking doch für viele User ein Thema ist.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

mobiles Internet | Statistik

Schlagworte:

Statistik (141) | BITKOM (30) | mobiles Internet (5) | Deutschland (82) | Umfrage (99) | Branche (21)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954559







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

30.1.17 | Artikel: 980003
America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein.

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
11.8.16 | Artikel: 970077
Peter Schaar: Terrorismusbekämpfung: Hände weg von der ärztlichen Schweigepflicht

Wenn es nach dem Willen der Innenminister geht, die der CDU/CSU angehören, soll es also schon wieder ein neues «Anti-Terror-Paket» geben, das zweite in diesem Jahr.

2.8.16 | Artikel: 970067
Routergesetz: freie Wahl des Endgerätes

Am 1. August 2016 trat das «Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten»" und die damit einhergehenden Änderungen des Gesetzes über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG) in Kraft. Die Praxis einiger Anbieter, die Zugangskennungen zum Anschluss eigener Endeinrichtungen zu verweigern, war Anlass für die Gesetzesnovelle.…

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
16.11.16 | Artikel: 970093
Datenschutzkonferenz lehnt geplante Ausweitung der Videoüberwachung ab

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder hat auf ihrer 92. Konferenz am 9. November 2016 gefordert, den vom Bundesinnenministerium vorgelegten Entwurf eines «Videoüberwachungs-Verbesserungsgesetzes» zurückzuziehen.

30.1.17 | Artikel: 980003
America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein.