Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Buchempfehlung: Google Webmaster Tools - eBook von Stephan Czysch

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Buchempfehlung: Google Webmaster Tools - eBook von Stephan Czysch

13.11.12  08:15 | Artikel: 954773 | News-Artikel (Red)

Buchempfehlung: Google Webmaster Tools - eBook von Stephan CzyschDer Markt für Anbieter von Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile sehr groß und in vielen Teile unübersichtlich. Dutzende von Programmen, Dienstleistungen und Büchern zum Thema werden in allen Preisklassen angeboten. Dabei stellt Google die Basiswerkzeuge für einen erfolgreichen Webauftritt selbst zur Verfügung.

Stephan Czysch bietet mit seinem kostenlosen eBook eine gute Grundlage, um mit den Google Webmaster Tools selbst den Einstieg in die Materie zu finden.

Im Vorwort seines eBooks erklärt der Autor erschöpfend, warum kein Betreiber einer professionellen Website an den Webmaster Tools vorbeikommt:

»Viele Unternehmen verfolgen das Ziel, möglichst viele Besucher zu günstigen Konditionen für die eigene Webseite zu gewinnen. Dadurch hat sich in den letzten Jahren der Markt für Suchmaschinenoptimierung (SEO) professionalisiert und zum Auftreten einer Vielzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen geführt.

Diese sogenannten SEO-Tools tragen einen großen Teil dazu bei, die richtigen Schlüsse über den eigenen Webauftritt zu ziehen und diesem Ziel näher zu kommen. Ein häufig unterschätztes Tool kommt dabei vom Suchmaschinengiganten Google selbst: Google Webmaster Tools.

Über Google Webmaster Tools (WMT) lässt sich eine erstaunliche Anzahl an Hinweisen über die eigene Webseite extrahieren – und das kostenlos! Besonders spannend ist dabei, dass Google in den letzten Monaten die Schlagzahl bei der Weiterentwicklung der WMT merklich erhöht hat und eine Vielzahl neuer Funktionen integriert wurden.

Im Vergleich zu anderen Tools haben die WMT den entscheidenden Vorteil, dass sie direkt von Google stammen. Sie sind Googles Kanal, um mit dem Webseitenbetreiber zu kommunizieren. Externe SEO-Tools können bei Fragen über den Status der eigenen Webseite in der Google-Websuche ebenfalls sehr gute Hinweise liefern, eine Nachricht von Google selbst ist jedoch mit Sicherheit um einiges wertvoller. Aus diesem Grund kann es sich aus meiner Sicht kein Unternehmen leisten, auf den Einsatz dieses kostenlosen Tools zu verzichten, wenn es auf die unbezahlte Google-Websuche als Trafficquelle setzt.

Dennoch sollten Sie sich nicht die Hoffnung machen, allein über Google Webmaster Tools den Google Algorithmus entschlüsseln zu können bzw. die Antwort darauf zu finden, wie Sie Ihre Webseite für ein bestimmtes Suchwort vor der Konkurrenz platzieren. Aber mit der richtigen Bedienung und der darauf folgenden Analyse der von Google bereitgestellten Daten, lässt sich dem zumindest ein wenig näherkommen.«


Das eBook führt in einzelnen Kapiteln durch die komplexe Anwendung der Webmaster Tools: von der Anmeldung bis hin zur Interpretation von Fehlermeldungen und simplen Optimierungsmöglichkeiten. Schritt für Schritt kann der ungeübte Einsteiger so einfach und schnell lernen, dieses mächtige Werkzeug des Suchmaschinengiganten zu nutzen, was allein über die Hilfefunktionen nur eingeschränkt möglich ist. Selbst versierte User finden laut Czysch immer noch Kleinigkeiten, die eher unbeachtet bleiben.

Fazit: Für Einsteiger und Betreiber kleiner und mittelgroßer Webauftritte gehören die Webmaster Tools quasi zur Pflichtausstattung. Sind hier alle Funktionen geläufig, warten schon die nächsten Werkzeuge auf den erfolgreichen Webmaster: Google Analytics, Adwords und Co.

Link zur aktuellen Version des eBooks »Google Webmaster Tools«

____________
Weitere Artikel zum Thema finden Sie in unserem
Themen-Spezial: Websites & SEO




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

SEO | Google | eBook

Schlagworte:

Buchempfehlung (3) | Google Webmaster Tools (2) | WMT (5) | Stephan Czysch (2) | eBook (6) | Konkurrenz (5) | SEO (16) | Webseitenbetreiber (2) | Marketing (34)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954773







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
3.8.16 | Artikel: 970070
Telekom-Umfrage: Internetnutzer wollen Datenhoheit zurück

Die Menschen trauen dem Schutz ihrer Daten im Internet nicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur digitalen Selbstbestimmung, die das Cologne Center for ethics, rights, economics, and social sciences of health (ceres) unter Leitung von Prof.

30.1.17 | Artikel: 980003
America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
2.12.16 | Artikel: 970096
EAID wendet sich gegen die Aufweichung des Europäischen Datenschutzes durch deutsche Gesetze

Die Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) befürchtet eine deutliche Verschlechterung des Datenschutzes …

25.12.16 | Artikel: 970100
Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
19.1.17 | Artikel: 980001
PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking

«Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen.

22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55