Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Kurzmeldung: Weitere Personalveränderungen bei der Sunways AG

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Kurzmeldung: Weitere Personalveränderungen bei der Sunways AG

15.01.13  05:30 | Artikel: 955037 | News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Weitere Personalveränderungen bei der Sunways AG
Dipl.-Kaufmann Michael Wilhelm
Vorstandsvorsitzender
Strategie und Finanzen
Sunways AG, Konstanz
Bild: Sunways AG
Die Sunways AG, Konstanz teilt überraschend Personalveränderungen im Vorstand mit. So hat gestern Abend der Vorsitzende des Vorstands Herr Michael Wilhelm sein Vorstandsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Der Aufsichtsrat bedauert Herrn Wilhelms Entscheidung und spricht ihm seinen Dank für seinen engagierten Einsatz in den vergangenen Jahren aus. Eine Begründung für den sofortigen Rücktritt wurde bislang nicht genannt. Wilhelm war seit November 2006 Mitglied des Vorstandes.

Es ist geplant, Herrn Mario Zen (derzeit LDK Solar Company Ltd.) im Februar 2013 als Nachfolger von Herrn Wilhelm zum Mitglied des Vorstands zu bestellen. Bis dahin wird Herr Jörg von Strom (derzeit Vorstand Einkauf, Produktion und Supply Chain) als Sprecher des Vorstands fungieren.

Bereits kurz vor Weihnachten teilten die Aufsichtsräte Otto Mayer und Andreas Görwitz in einer Ad-Hoc-Meldung mit, dass sie Ihr Mandat mit Wirkung zum 31.01.2013 auf "eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen" niederlegen.

Dass innerhalb von nicht mal vier Wochen zwei Aufsichtsräte und ein Vorstandvorsitzender nahezu fristlos ihren Posten zur Verfügung stellen, dürfte durchaus für sich sprechen. Die Situation innerhalb der Geschäftsleitung könnte wohl als angespannt betrachtet werden.

Mit dem Nachfolger Mario Zen im Vorstand sind dann in beiden Gremien Mitarbeiter der chinesischen Mutterfirma LDK vertreten. Herr Bing Zhu stellt nach dem 31. Januar den Aufsichtsrat allein. Über Nachfolger ist bislang noch nichts bekannt.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Photovoltaik | Unternehmen

Schlagworte:

Sunways AG (7) | Personalveränderungen (2) | Michael Wilhelm (2) | Vorsitzender (2) | Mario Zen (2) | Otto Mayer (2) | Andreas Görwitz (2) | LDK (5)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@955037







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
25.1.17 | Artikel: 980002
bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):…

12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
4.11.16 | Artikel: 970091
Stromanbieter sind nur die Monetarisierung des Marketing-Mix

Wirtschaftsunterricht, 11. Klasse, auf dem Lehrplan seht das Geheimnis, wie aus Marketingstrategien konkrete Aktionen abgeleitet werden können. Die Schüler lernen, dass man scheinbar überhaupt nichts produzieren muss, um am Markt erfolgreich zu sein.

7.2.17 | Artikel: 980004
Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden. …

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
24.3.17 | Artikel: 980008
Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden.

29.9.16 | Artikel: 970086
GrünStromJetons digitalisieren die Energiewende

Dass der persönliche Ökostromtarif am tatsächlichen Strommix aus der Steckdose nichts ändert, hat sich herumgesprochen. Dieser Umstand sorgt bei vielen umweltbewussten Verbrauchern für Ernüchterung.

24.3.17 | Artikel: 980008
Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden.

22.3.17 | Artikel: 980007
Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen.