Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

RSS-Dienst Feedly führt kostenpflichtige Features ein - Wir bieten eine Alternative

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










RSS-Dienst Feedly führt kostenpflichtige Features ein - Wir bieten eine Alternative

07.08.13  12:30 | Artikel: 955812 | Proteus Direkt

RSS-Dienst Feedly führt kostenpflichtige Features ein - Wir bieten eine AlternativeSeit Jahren nutzten viele User den Google Reader, um sich umfassend und zeitnah mit Informationen zu versorgen. Da Google diesen Dienst jedoch vor einiger Zeit abgeschaltet hat, mussten sich viele User nach vernünftigen Alternativen umschauen. Der RSS-Dienst Feedly stellte eine wackelige Alternative dar. Jetzt gibt es auch noch kostenpflichtige Features.

Feedly wird ab Herbst eine kostenpflichtige Version seines RSS-Dienstes einführen. Für 45 US-Dollar pro Jahr sollen Kunden dann z.B. die Artikel durchsuchen können. Eigentlich ein notwendiges Standard-Feature - sollte man meinen.

Wem es nicht gefällt seine Nachrichtenquellen über Feedly zu verwalten und auf zeitnahe Aktualisierungen nicht verzichten kann, der kann auf unseren hauseigenen Dienst «Proteus Feedy» zurückgreifen.

«Proteus Feedy» ist ein Windows-Server basierter Dienst, der verschiedene Feeds automatisiert einliest und in einer MySQL-Datenbank speichert. Dabei kann pro Feed angegeben werden, in welchem Zeitraum und mit welchem Intervall die Informationen gelesen werden sollen. Nachrichtenquellen, die nur sporadisch Informationen zur Verfügung stellen holen wir im Bereich von Stunden ab, andere hingegen, die wichtig sind, werden im 5 Minuten-Zyklus gelesen.

Weitere Informationen erfahren Sie auch in unserer Mitteilung vom 2.4.2013:
«Proteus Feedy» - Server basiertes Einlesen von RSS-Feed-Inhalten




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Proteus | Produkt | RSS

Schlagworte:

Proteus (54) | Produkt (34) | RSS (4) | Feed (7) | Server (14) | Software (22) | Feedy (2)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@955812







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
24.12.16 | Artikel: 970099
Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage.…

25.12.16 | Artikel: 970100
Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

28.12.16 | Artikel: 970103
Unglaublich leichtsinnig: Wenn der elektronische Datenschutz unterschätzt wird

Bei dem Begriff Compliance denken die meisten Menschen an Korruptionsaffären, unlautere Geschäfte und Verwicklungen von Politik und Wirtschaft, die hierzulande eigentlich verpönt sind.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
20.6.17 | Artikel: 980016
Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht …

30.9.16 | Artikel: 970087
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt!

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Betroffene müssen dann in einfacher Sprache bei der Erhebung von personenbezogenen Informationen transparent darüber aufgeklärt werden …

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
12.6.17 | Artikel: 980013
Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger?

E-Mails, Kontakte, private Fotos, Passwörter - viele dieser hochsensiblen Daten finden sich auf dem Smartphone. Dennoch ist den Deutschen die Sicherheit ihrer Daten auf dem Handy nicht wichtig, wie eine Umfrage zeigt.

7.11.16 | Artikel: 970092
Stellungnahme der EAID zum Referentenentwurf eines «Videoüberwachungs-Verbesserungsgesetzes»

Die Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz bewertet den vom Bundesministerium des Innern (BMI) vorgelegten Gesetzentwurf zur Ausweitung der Videoüberwachung kritisch.