Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Top50-Solar Experts Relaunch: Neues Bewertungssystem zum schnellen Auffinden von hochwertigen Inhalten

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Top50-Solar Experts Relaunch: Neues Bewertungssystem zum schnellen Auffinden von hochwertigen Inhalten

11.12.13  07:00 | Artikel: 956210 | News-Artikel (e)

Top50-Solar Experts Relaunch: Neues Bewertungssystem zum schnellen Auffinden von hochwertigen InhaltenDie renommierte Wissensplattform Top50-Solar Experts wurde um neue Funktionen erweitert. Das neue System ermöglicht es, durch die Bewertung von Antworten und Fragen hochwertige Beiträge noch schneller zu finden. Außerdem wurde die Suchfunktion und die Verlinkung zu themenverwandten Beiträgen verbessert. Die redaktionelle Betreuung aller Inhalte bleibt erhalten und sichert somit weiterhin den hochwertigen Inhalt der bekannten Plattform.

Neues Bewertungssystem

Alle Fragen und Antworten können durch ein intelligentes System bewertet werden. Somit werden sehr gute Beiträge noch besser sichtbar. Alle Nutzer des Systems entscheiden gemeinsam, welche Fragen und Antworten schnell gefunden werden. Hoch bewertete Fragen werden von den Experten des Systems bevorzugt beantwortet. Punkte werden für das Erhalten von positiven Bewertungen wie auch für das Bewerten selbst gesammelt. Durch das Bewertungssystem werden Experten, die hochwertige Beiträge liefern, prominent präsentiert und profitieren von der zusätzlichen Aufmerksamkeit für ihr Profil und ihre Beiträge.

Dies beschränkt sich nicht nur auf die Darstellung bei Top50-Solar Experts: Auch in den Sucherergebnissen von Google können die Experten mit einem Profilbild zu ihren Beiträgen erscheinen, indem Sie ihr persönliches Google+ Profil mit ihrem Profil auf Top50-Solar Experts verknüpfen.

Verbesserte Suche und erleichtertes Auffinden von ähnlichen Themen

Die Suchfunktion für alle Beiträge auf Top50-Solar Experts wurde komplett überarbeitet und die Treffergenauigkeit weiter erhöht. Ebenso werden bereits beim Eingeben einer Frage ähnliche Fragen und Antworten automatisch vom System angezeigt, so dass man als Nutzer schnell erkennen kann, ob eine ähnliche Frage schon beantwortet wurde. Die sogenannten "tags" (Stichwörter) helfen zusätzlich, schnell die entsprechenden Fragen und Antworten zu finden. Für jedes Stichwort findet man auf der jeweiligen Seite alle bisherigen Beiträge.

Einfachere Bedienungsmöglichkeiten

Es ist nun möglich, Kommentare zu Fragen und Antworten hinzuzufügen, z.B. für kurze Anmerkungen und Rückfragen. Ein neuer Text-Editor mit Formatierungsmöglichkeiten erhöht den Schreibkomfort, er ist einfach und intuitiv zu bedienen und lädt ein, auf diesem Portal aktiv zu werden.




(Quelle: Top50-Solar)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Medien | PM | Software

Schlagworte:

Top50-Solar Experts (2) | Bewertungssystem | Inhalte (12) | Wissensplattform | Suchfunktion | Verlinkung | Beiträge




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@956210







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

25.1.17 | Artikel: 980002
bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):…

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!
28.9.16 | Artikel: 970085
Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg

«Energiepolitisch vernünftig und nachvollziehbar», nannte Umweltminister Franz Untersteller die heute bekannt gewordenen Netzausbaupläne des baden-württembergischen Netzbetreibers TransnetBW.

27.4.17 | Artikel: 980009
Franz Alt: Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein und die große Koalition zum Umdenken und Umhandeln bringen könnte, sieht sich jetzt enttäuscht.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
13.10.16 | Artikel: 970089
EEG-Umlage steigt: Handwerkstag sieht Akzeptanz der Energiewende auf der Kippe

Die EEG-Umlage steigt erneut auf Rekordniveau, kein Ende der Kostenspirale in Sicht. Angesichts der für Freitag angekündigten Bekanntgabe der Erhöhung übt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold drastische Kritik…

22.3.17 | Artikel: 980007
Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

1.10.16 | Artikel: 970088
Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu automatisiertem Fahren

Es ist eine verführerische Vision: Vollautomatische Autos chauffieren uns sicher ans Ziel, während wir Passagiere uns anderen Dingen zuwenden.