Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Übersicht: das Bundeskabinett der Großen Koalition

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Übersicht: das Bundeskabinett der Großen Koalition

21.12.13  10:35 | Artikel: 956272 | News-Artikel (Red)

Übersicht: das Bundeskabinett der Großen KoalitionWer ist doch gleich der neue Innenminister? Und wer ist jetzt für die Energiewende zuständig? Wir zeigen Ihnen die aktuellen Minister im neuen Kabinett der Großen Koalition. Von den Insgesamt 16 Personen sind 10 von der CDU/CSU und 6 von der SPD vertreten.




Angela MerkelFoto: Bundesregierung/Chaperon
Angela Merkel | CDU/CSU
Bundeskanzlerin

Angela Merkel ist seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war sie Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Angela Merkel, 1954 geboren, ist promovierte Physikerin.


Peter AltmaierFoto: picture-alliance/dpa/Carstensen
Peter Altmaier | CDU/CSU
Chef des Bundeskanzleramtes und
Bundesminister für besondere Aufgaben


Peter Altmaier ist Kanzleramtsminister. Zuvor war der Volljurist Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Er gehört dem Deutschen Bundestag seit 1994 an.


Sigmar GabrielFoto: Dominik Butzmann
Sigmar Gabriel | SPD
Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Siegmar Gabriel leitet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Er wurde 1959 in Goslar geboren und war von 1999 bis 2003 niedersächsischer Ministerpräsident. Von 2005 bis 2009 gehörte er als Bundesumweltminister bereits der Bundesregierung an. Seit 2009 ist er Bundesvorsitzender der SPD.


Frank-Walter SteinmeierFoto: Photothek/ Thomas Koehler
Frank-Walter Steinmeier | SPD
Bundesminister des Auswärtigen

Frank-Walter Steinmeier ist erneut Außenminister. Diese Aufgabe hatte der promovierte Jurist bereits in der Großen Koalition von 2005 bis 2009 inne. Anschließend war er Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.


Thomas de MaizièreFoto: Bundesregierung/Chaperon
Thomas de Maizière | CDU/CSU
Bundesminister des Innern

Thomas de Maizière führt das Bundesinnenministerium. Vor seinem Wechsel in die Bundespolitik leitete der 1954 in Bonn geborene promovierte Jurist verschiedene Ministerien in Sachsen. Seit 2005 gehört er in verschiedenen Funktionen der Bundesregierung an.


Wolfgang SchäubleFoto: Bundesregierung/Chaperon
Wolfgang Schäuble | CDU/CSU
Bundesminister der Finanzen

Wolfgang Schäuble ist seit 2009 Bundesfinanzminister. Der 1942 in Freiburg geborene Jurist gehörte der Bundesregierung von 1984 bis 1989 als Bundesminister für besondere Aufgaben sowie Chef des Kanzleramtes an. Von 1989 bis 1991 sowie von 2005 bis 2009 war er Bundesinnenminister.


Alexander DobrindtFoto: Henning Schacht
Alexander Dobrindt | CDU/CSU
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Alexander Dobrindt ist Bundesverkehrsminister. Zuvor war er vier Jahre lang der Generalsekretär der CSU.


Heiko MaasFoto: SPD/Dominik Butzmann
Heiko Maas | SPD
Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Heiko Maas ist Bundesjustizminister in der Großen Koalition. Der 1966 in Saarlouis geborene Volljurist war von 2012 bis 2013 stellvertretender Ministerpräsident im Saarland.


Andrea NahlesFoto: Dominik Butzmann
Andrea Nahles | SPD
Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Andrea Nahles leitet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Zuvor war sie vier Jahre lang die Generalsekretärin der SPD.


Ursula von der LeyenFoto: Bundesregierung/Chaperon
Ursula von der Leyen | CDU/CSU
Bundesministerin der Verteidigung

Ursula von der Leyen ist die erste Bundesministerin der Verteidigung. Von 2009 bis 2013 hat sie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales geleitet. Davor war sie vier Jahre lang Bundesfamilienministerin.


Hermann GröheFoto: Bundesregierung/Chaperon
Hermann Gröhe | CDU/CSU
Bundesminister für Gesundheit

Hermann Gröhe ist Bundesgesundheitsminister in der Großen Koalition. Der 1961 in Uedem geborene Volljurist war von 2008 bis 2009 Staatsminister bei der Bundeskanzlerin und von 2009 bis 2013 Generalsekretär der CDU.


Manuela SchwesigFoto: Florian Jaenicke/laif
Manuela Schwesig | SPD
Bundesministerin für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend


Manuela Schwesig leitet das Bundesfamilienministerium. Die gelernte Finanzwirtin war von 2008 bis 2011 Sozialministerin und von 2011 bis 2013 Arbeitsministerin in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wurde 1974 in Frankfurt/Oder geboren.


Barbara HendricksFoto: Florian Jaenicke/laif
Barbara Hendricks | SPD
Bundesministerin für Umwelt,
Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit


Barbara Hendricks ist Bundesumweltministerin. Die promovierte Historikerin gehört dem Deutschen Bundestag seit 1994 an und war von 1998 bis 2007 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesfinanzminister.


Gerd MüllerFoto: ddp images/Schacht
Gerd Müller | CDU/CSU
Bundesminister für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung


Gerd Müller ist Bundesentwicklungsminister. Zuvor war er seit 2005 als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium tätig. Geboren wurde er 1955 im schwäbischen Krumbach.


Johanna WankaFoto: Minist. für Wissenschaft und Kultur NI
Johanna Wanka | CDU/CSU
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Johanna Wanka leitet das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Sie wurde 1951 in Rosenfeld geboren und ist Professorin für Mathematik. Vor ihrem Wechsel in die Bundespolitik war sie Wissenschaftsministerin in Brandenburg und zuletzt in Niedersachsen.


Hans-Peter FriedrichFoto: Henning Schacht
Hans-Peter Friedrich | CDU/CSU
Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Hans-Peter Friedrich leitet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Seit 1998 ist der promovierte Jurist Mitglied des Deutschen Bundestages. Geboren wurde Friedrich 1957 im oberfränkischen Naila im Landkreis Hof. Zuletzt war Friedrich Bundesinnenminister.







Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Politik

Schlagworte:

Kabinett (8) | Politiker (12) | Ministerien | (4592)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@956272







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

25.1.17 | Artikel: 980002
bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):…

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
27.4.17 | Artikel: 980009
Franz Alt: Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein und die große Koalition zum Umdenken und Umhandeln bringen könnte, sieht sich jetzt enttäuscht.

20.10.16 | Artikel: 970090
Wie Tesla die Autobranche das Fürchten lehrt

Während sich die großen Automobilkonzerne weiterhin schwer tun, den großen Wurf im Bereich der E-Mobilität zu landen, feiert Tesla mit seinen reinen Elektrofahrzeugen weltweit Erfolge.

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!
12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

22.3.17 | Artikel: 980007
Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
29.9.16 | Artikel: 970086
GrünStromJetons digitalisieren die Energiewende

Dass der persönliche Ökostromtarif am tatsächlichen Strommix aus der Steckdose nichts ändert, hat sich herumgesprochen. Dieser Umstand sorgt bei vielen umweltbewussten Verbrauchern für Ernüchterung.

7.2.17 | Artikel: 980004
Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden. …