Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

G&D liefert hochsichere SIM-Kartenplattform für die neue digitale Brieftasche der Deutschen Telekom

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










G&D liefert hochsichere SIM-Kartenplattform für die neue digitale Brieftasche der Deutschen Telekom

07.05.14  08:17 | Artikel: 961487 | News-Artikel (e)

G&D liefert hochsichere SIM-Kartenplattform für die neue digitale Brieftasche der Deutschen Telekom
Unternehmenszentrale
von Giesecke & Devrient
in München
Bild: G&D
Giesecke & Devrient (G&D) liefert mit der NFC-fähigen SIM-Karte SkySIM CX das zentrale Sicherheitselement für die MyWallet genannte digitale Brieftasche der Deutschen Telekom. Die MyWallet kann von allen Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom genutzt werden, die ein NFC-fähiges Smartphone benutzen. Als Sicherheitspartner liefert G&D auch die Bezahlapplikation MasterCard PayPass, um die elektronische Bezahlfunktion der virtuellen Kreditkarte von ClickandBuy International Limited als erstes Produkt in der digitalen Brieftasche der Deutschen Telekom zu gewährleisten.

Bedienerfreundliche Bezahl-, und zukünftig Ticketing- und Ausweisanwendungen stellen besondere Anforderungen an die Sicherheit der SIM-Karte. Gemeinsam mit G&D hat die Deutsche Telekom diese speziellen Anforderungen in einer Sicherheitsarchitektur für NFC-fähige SIM-Karten umgesetzt. Diese SIM-Karten verfügen über einen Datentresor, der in der Maximalausführung ein Datenvolumen von bis zu 1,3 Megabyte bereitstellt. Die SIM-Karten verfügen über einen leistungsfähigen Prozessor, der in der Lage ist, trotz Ver- und Entschlüsselungsvorgang, die gewünschten Anwendungen innerhalb besonders kurzer Zeit zu laden. Die Anwendungen, wie die Kreditkartenfunktion und die dazu benötigten Daten, sind in speziell gesicherten Bereichen der Karte untergebracht.

Anwendungsbeispiel
MyWallet Card
[Bild: DTAG]
Stefan Auerbach, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter des Geschäftsbereich Mobile Security bei Giesecke & Devrient: "Dieser Auftrag ist das Ergebnis der intensiven Sicherheitspartnerschaft zwischen unseren beiden Unternehmen. In dieser Lösung haben wir unsere führende Technologiekompetenz im elektronischen Zahlungsverkehr und im SIM-Kartenmarkt gebündelt. Mit der SkySIM CX-Produktfamilie verfügt die Telekom jetzt über eine zukunftssichere Technologieplattform, die künftig die flexible Einführung einer Vielzahl von kontaktlosen NFC-Services für Verbraucher ermöglicht."

Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing Telekom Deutschland: "In Zukunft werden NFC-fähige Smartphones zu digitalen Brieftaschen. Jeder kann damit nicht nur einfach und sicher bezahlen, sondern alles dort ablegen, was wir jetzt noch in Papier oder Plastikform mit uns tragen, zum Beispiel Konzert-Tickets, Mitgliedsausweise oder Bonuskarten. Mit Giesecke & Devrient haben wir einen Partner gefunden, der unsere hohen Sicherheitsanforderungen an diese Dienste erfüllt."

Die NFC-fähige SIM-Karte aus der SkySIM CX-Familie ist von EMVCo, American Express, MasterCard und Visa zugelassen und erfüllt damit insbesondere die hohen Anforderungen an sichere Bezahlanwendungen wie AMEX ExpressPay, MasterCard PayPass und Visa payWave. Auf der SIM-Karte lassen sich mehrere verschiedene NFC-Anwendungen gleichzeitig sicher ausführen. Die SkySIM-CX-Familie unterstützt außerdem die Transit-Anwendungen MIFARE, CIPURSE und Calypso. Die SIM-Karten sind in den Formfaktoren 2FF, Micro-SIM und Nano-SIM verfügbar und mit 2G-, 3G- und LTE-Netzen kompatibel.

____________
Weitere Artikel zum Thema finden Sie in unserem
Themen-Spezial: Banking, Kreditkarten & Sicherheit

Ähnliche Artikel:

27.06.11: Kommentar: Sparkassen läuten nächste Technik-Runde ein
23.04.12: BITKOM: Neue Funktionen für Smartphones
14.02.13: Smartphones sorgen für 96 Prozent des Handy-Umsatzes
05.09.12: Statistik: mobiles Internet erobert Deutschland



(Quelle: Giesecke & Devrient GmbH)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Datenschutz | Sicherheit | Payment

Schlagworte:

MyWallet (3) | Telekom (34) | MyWallet Card (3) | digitale Brieftasche (3) | Bezahlkarte (3) | Smartphone (66)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@961487







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
19.1.17 | Artikel: 980001
PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking

«Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen.

25.7.16 | Artikel: 970066
PIRATEN: Hände weg von der Anonymität im Netz - Vorgeschobene Argumente für die Totalüberwachung

«Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist nach aktuellen Geschehnissen in seinen üblichen Reflex verfallen und fordert seine angeblichen "Allheilmittel" gegen Straftaten, Hetze, Attentätern und allerlei anderen Dingen.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
3.8.16 | Artikel: 970070
Telekom-Umfrage: Internetnutzer wollen Datenhoheit zurück

Die Menschen trauen dem Schutz ihrer Daten im Internet nicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur digitalen Selbstbestimmung, die das Cologne Center for ethics, rights, economics, and social sciences of health (ceres) unter Leitung von Prof.

28.12.16 | Artikel: 970103
Unglaublich leichtsinnig: Wenn der elektronische Datenschutz unterschätzt wird

Bei dem Begriff Compliance denken die meisten Menschen an Korruptionsaffären, unlautere Geschäfte und Verwicklungen von Politik und Wirtschaft, die hierzulande eigentlich verpönt sind.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
11.8.16 | Artikel: 970077
Peter Schaar: Terrorismusbekämpfung: Hände weg von der ärztlichen Schweigepflicht

Wenn es nach dem Willen der Innenminister geht, die der CDU/CSU angehören, soll es also schon wieder ein neues «Anti-Terror-Paket» geben, das zweite in diesem Jahr.

30.1.17 | Artikel: 980003
America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
3.3.17 | Artikel: 980005
Frühjahrsputz für das Smartphone

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Checkliste für mehr Sicherheit bei der Nutzung von Smartphones veröffentlicht.

29.11.16 | Artikel: 970095
Cyber-Angriffe auf Telekom: BSI fordert Umsetzung geeigneter Schutzmaßnahmen

Am 27. und 28. November 2016 sind über 900.000 Kundenanschlüsse der Deutschen Telekom von Internet- und Telefonieausfällen betroffen gewesen.