Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

in eigener Sache: Ausfall der Serversysteme am 23.6.2014

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










in eigener Sache: Ausfall der Serversysteme am 23.6.2014

24.06.14  09:30 | Artikel: 961644 | News-Artikel (Red)

in eigener Sache: Ausfall der Serversysteme am 23.6.2014Gestern gegen kurz vor 15:00 Uhr wurden die Server der Proteus Solutions GbR im Rechenzentrum der Rockenstein AG kurzfristig vom Netz genommen, da die Netzlast sich um ein Vielfaches erhöhte.

Grund für diese Erhöhung war ein Schadcode, der mit hoher Wahrscheinlichkeit trotz aktueller Updates durch eine Sicherheitslücke des Betriebssystems eingeschleust wurde.

In der Folge sendeten zwei unserer Systeme einen kontinuierlichen Datenstrom ins Netz, der die Serverleistung der Produktivdienste auf ein Minimum reduzierte. Eine Rückverfolgung der IP-Adresse (219.232.57.62) ergab China als Herkunft dieses Angriffes.

Die Abschaltung erfolgte prophylaktisch und manuell, das ein sinnvoller Serverbetrieb nicht mehr performant möglich war. Auf den Systemen gespeicherte Kundendaten wurden weder verändert noch kompromittiert.

Aktuell werden noch im Laufe des Vormittages einige Aufräumarbeiten und weitere Veränderungen an den Sicherheitssystemen (Firewalls, ...) durchgeführt, so dass einige Nebendienste (FTP, xSQL, Rhea) kurzfristig noch nicht vollständig erreichbar sind.

Dieser Vorfall bestätigt wieder einmal, dass es bestimmte Länder gibt, von denen aus Hacker international arbeiten. Viele Websites unserer Kunden sowie unsere eigene sind schon pauschal für Zugriffe aus Schurkenstaaten (China, Russland, ...) komplett gesperrt. Wir werden als Reaktion auf den jünsten Angriff diese Sperren auf Paketebene - in Absprache mit den betroffenen Kunden - nochmals weiter überprüfen und restriktiver einstellen.

Wir bitten alle Kunden und Websitebesucher diesen Ausfall zu entschuldigen.




(Autor: Proteus Solutions GbR)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Proteus | Internet

Schlagworte:

Serversysteme | Ausfall (12) | Hacker (21) | Netzlast (3) | Sicherheitssysteme | Angriff (21)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@961644







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
28.9.16 | Artikel: 970085
Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg

«Energiepolitisch vernünftig und nachvollziehbar», nannte Umweltminister Franz Untersteller die heute bekannt gewordenen Netzausbaupläne des baden-württembergischen Netzbetreibers TransnetBW.

13.9.16 | Artikel: 970082
Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht

Den Bundesbürgern fehlt elementares Wissen, wenn es um den Energieverbrauch zuhause geht: 68 Prozent haben den eigenen Heizungskeller als größten privaten Energieschlucker nicht auf der Rechnung.

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
28.9.16 | Artikel: 970084
Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom

Im Norden bläst der Wind, so kräftig, dass viel mehr Ökostrom produziert werden kann, als vor Ort benötigt wird. Im Süden dagegen droht elektrische Energie zur Mangelware zu werden, weil hier die letzten Kernkraftwerke 2022 abgeschaltet werden.

9.8.16 | Artikel: 970074
Westfalen-Blatt zur Ökostrom-Umlage

Die Prognose eines weiteren kräftigen Anstiegs der Ökostrom-Umlage lässt nicht nur bei den gebeutelten Endkunden die Alarmglocken schrillen.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
12.7.16 | Artikel: 970061
SolarContact-Index: Photovoltaik-Nachfrage stürzt ins Sommerloch

Das Interesse an PV-Anlagen ist im zurückliegenden Juni ins Sommerloch gefallen. Mit rund 90 Punkten verharrt der Index unter seinem 12-Monats-Durchschnitt.

22.3.17 | Artikel: 980007
Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen.

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!