Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Kraftwerksausfall: Säckingen / Schluchseewerk

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Kraftwerksausfall: Säckingen / Schluchseewerk

18.07.14  08:30 | Artikel: 961744 | News-Artikel (Red)

Kraftwerksausfall: Säckingen / Schluchseewerk
Bild: Stefan-Xp / Wikipedia
Wie der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW auf seiner Internetseite mitteilt, ist das Pumpspeicherkraftwerk Säckingen derzeit nicht verfügbar. Als Grund wird angegeben:

Ausfall Kraftwerk Säckingen. Schutzauslösung durch Beckentiefstand bei Reinigung der Beckendichtung.

Als Zeitraum für den Ausfall werden 6,5 Stunden angegeben.

Das Kraftwerk in Säckingen war das erste Deutsche Pumpspeicherkraftwerk in Kavernenbauweise, die Pumpen/Generatoren des Kraftwerks wurden in einen Hohlraum untergebracht. Gebaut wurde das Kraftwerk in den Jahren 1961 bis 1967 und diente zur Zeiten der Atomkraft zur Erzeugung einer künstlichen Stromnachfrage in der Nacht und zusätzlicher Erzeugung am Tage. Im Erzeugungsbetrieb können 360 MW in das Netz eingespeist werden. Im Pumpbetrieb werden 300 MW dem Stromnetz entnommen.

Durch die Lage im Süden des Schwarzwaldes, in der Nähe der Netzkuppelstelle zur Schweiz (bei Rheinfelden), kann dieser Pumpspeicher auch als Regulator des Stromexport/Import für die Region angesehen werden. Bei einer taktischen Betriebsführung, können lokale Strommarktpreise gezielt genutzt werden.

Auf der Transparenz-Plattform der EEX wird zur Stunde von einer Leistungseinschränkung von 184 MW ausgegangen, die bis noch bis 01:00 Uhr am 18.07. besteht. Insgesamt dürfte der Ausfall eine Minderleistung von 1196 MWh betragen, einem Gegenwert von 42.984€ beim aktuellen Preis auf dem Spotmarkt.




Autor: Thorsten Zoerner

blog.stromhaltig.de

Thorsten Zoerner betreibt den Blog stromhaltig.de. Einen Großteil seiner Fachartikel veröffentlichen wir regelmäßig auch hier auf unserer Seite. Thorsten Zoerner ist Gründungsmitglied der Energieblogger.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Netze

Schlagworte:

Übertragungsnetzbetreiber (71) | Transnet BW (2) | Kraftwerksausfall (5) | Pumpspeicherkraftwerk (5) | Netzkuppelstelle (2)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@961744







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
25.1.17 | Artikel: 980002
bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):…

12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
29.9.16 | Artikel: 970086
GrünStromJetons digitalisieren die Energiewende

Dass der persönliche Ökostromtarif am tatsächlichen Strommix aus der Steckdose nichts ändert, hat sich herumgesprochen. Dieser Umstand sorgt bei vielen umweltbewussten Verbrauchern für Ernüchterung.

28.9.16 | Artikel: 970085
Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg

«Energiepolitisch vernünftig und nachvollziehbar», nannte Umweltminister Franz Untersteller die heute bekannt gewordenen Netzausbaupläne des baden-württembergischen Netzbetreibers TransnetBW.

28.9.16 | Artikel: 970084
Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom

Im Norden bläst der Wind, so kräftig, dass viel mehr Ökostrom produziert werden kann, als vor Ort benötigt wird. Im Süden dagegen droht elektrische Energie zur Mangelware zu werden, weil hier die letzten Kernkraftwerke 2022 abgeschaltet werden.

1.10.16 | Artikel: 970088
Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu automatisiertem Fahren

Es ist eine verführerische Vision: Vollautomatische Autos chauffieren uns sicher ans Ziel, während wir Passagiere uns anderen Dingen zuwenden.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
24.3.17 | Artikel: 980008
Klimaneutral Drucken - immer mehr Unternehmen zeigen Engagement

Im Pariser Klimaabkommen hat sich die EU verpflichtet, seinen Ausstoß an Kohlendioxid bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Einsparmöglichkeiten genutzt werden.

20.10.16 | Artikel: 970090
Wie Tesla die Autobranche das Fürchten lehrt

Während sich die großen Automobilkonzerne weiterhin schwer tun, den großen Wurf im Bereich der E-Mobilität zu landen, feiert Tesla mit seinen reinen Elektrofahrzeugen weltweit Erfolge.