Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse

29.08.14  08:00 | Artikel: 961873 | News-Artikel (Red)

Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse Mit 39.337.000 Anschlüssen im D1-Netz hat die Deutsche Telekom einen neuen Rekord aufgestellt. Überhaupt scheint das Unternehmen in dieser Hinsicht auf einem guten Weg zu sein, befindet sich doch die Zahl der D1-Anschlüsse seit 2,5 Jahren kontinuierlich im Aufwärtstrend.

Über alle Netze verteilt registrierte die Bundesnetzagentur im vergangenen Quartal 116,57 Millionen aktive SIM-Karten, das entspricht einem Plus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allein das D2-Netz verzeichnete einen minimalen Rückgang von rund einem Prozent der Anschlüsse.


Die Grafik zeigt die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse in Deutschland.

Quelle: Statista




(Autor: Statista)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Statistik | Mobilfunk | Kommunikation

Schlagworte:

D1-Anschlüsse | Aufwärtstrend | D2-Netz | Rückgang (2) | SIM-Karten




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@961873







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
22.12.16 | Artikel: 970098
in eigener Sache: Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen über die besinnlichen Tage die Gelegenheit, ein paar Tage Urlaub zu machen.…

9.8.16 | Artikel: 970073
Peter Schaar: Soziale Netzwerke sind keine Hilfsorgane der Sicherheitsbehörden

Innenpolitiker verschiedener Parteien, Vertreter des Bundesinnenministeriums und der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz fordern dieser Tage einen verbesserten Zugriff auf Daten aus sozialen Netzwerken.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
16.11.16 | Artikel: 970094
Datenschutz in der betrieblichen Praxis

Achtung: Verstöße gegen den Datenschutz sind keine Kavaliersdelikte mehr. Was bisher selbstverständliche Praxis war, kann heute für Handwerker zur Stolperfalle werden.

31.12.16 | Artikel: 970101
Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

Noch ein paar Stunden und wir haben das Jahr 2016 auch hinter uns gebracht. Zeit, um kurz innezuhalten, um auf das alte Jahr zurückzublicken und ein paar Worte darüber zu verlieren.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
19.1.17 | Artikel: 980001
PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking

«Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen.

8.9.16 | Artikel: 970081
Peter Schaar: ABDSG-Entwurf: Gesetz zur Aufweichung des Bundesdatenschutzgesetzes?

Der Blog «Netzpolitik» hat gestern den Entwurf eines vom Bundesinnenministerium (BMI) erarbeiteten «ABDSG» veröffentlicht. Schon vor Wochen geisterten entsprechende Meldungen durch Blogs wirtschaftsnaher Anwaltskanzleien und Unternehmensberatungen …

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!