Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Krypto-Software erschwert Europol das Schnüffeln und Überwachen: Gut so!

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Krypto-Software erschwert Europol das Schnüffeln und Überwachen: Gut so!

31.03.15  09:11 | Artikel: 962540 | News-Artikel (e)

Krypto-Software erschwert Europol das Schnüffeln und Überwachen: Gut so!Europol-Direktor Rob Wainwright beklagt gegenüber dem Sender BBC den zunehmenden Einsatz von Kryptosoftware, welche seiner Behörde die Telekommunikationsüberwachung deutlich erschwere. Dazu Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei:

»Dann sind wir ja genau auf dem richtigen Weg. Ja, Verschlüsselungssoftware soll verhindern, dass weder Geheimdienste und noch sonstwer unbefugt und ungefragt in unserer privaten Kommunikation herumschnüffeln kann.

Da weder unsere Bundesregierung noch die amerikanische und britische Regierung ernstzunehmende Konsequenzen aus dem NSA-Überwachungsskandal gezogen haben, bleibt uns praktisch auch nur der Weg, die Geheimdienste totzurüsten, indem wir ihnen das Herumspionieren so schwer wie möglich machen.

Deshalb kann ich nur jeden dazu ermutigen, sich nicht von den Droh- und Angstszenarien der Polizei- und Geheimdienstchefs kirre machen zu lassen und selbst auf verschlüsseltes E-mailen, Telefonieren und Surfen umzusteigen.«




(Quelle: Piratenpartei Deutschland | Stefan Körner)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Internet | Datenschutz | Kommunikation

Schlagworte:

Krypto-Software | Europol (3) | Schnüffeln | Überwachen




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@962540







© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
16.5.17 | Artikel: 980012
Peter Schaar: Das neue Big Brother-Gesetz

In dieser Woche, am 18. Mai 2017 wird der Deutsche Bundestag unter Tagesordnungspunkt 23 über ein höchst problematisches Gesetz entscheiden, das am 27.

12.6.17 | Artikel: 980013
Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger?

E-Mails, Kontakte, private Fotos, Passwörter - viele dieser hochsensiblen Daten finden sich auf dem Smartphone. Dennoch ist den Deutschen die Sicherheit ihrer Daten auf dem Handy nicht wichtig, wie eine Umfrage zeigt.

aktuelle Informationen an Ihre Zielgruppe verschicken?
Newsletter Server V3: einfach, schnell, günstig!
20.6.17 | Artikel: 980016
Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht …

16.5.17 | Artikel: 980011
Update: Weltweite Cyber-Sicherheitsvorfälle durch Ransomware

Die Gefährdungslage durch die aktuellen Cyber-Angriffe mit der Ransomware «WannaCry» ist unverändert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet die Lage weiterhin intensiv und unterstützt Betroffene in Deutschland bei der Bewältigung der Vorfälle. …

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
18.10.17 | Artikel: 980026
Bitkom zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Sollten sich die geschilderten Angriffsmöglichkeiten auf WLAN-Verbindungen aufgrund einer Schwachstelle in der WPA2-Verschlüsselung bewahrheiten …

4.8.17 | Artikel: 980021
Skala von A bis G macht Schluss mit A+++

Die Hersteller von Elektro- und Haushaltsgeräten müssen sich auf ein neues System bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs einstellen. Zum 1.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
25.12.17 | Artikel: 980032
Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen.

24.10.17 | Artikel: 980029
Zwei Drittel der Internetnutzer verzichten auf bestimmte Online-Aktivitäten

Angst vor Hackern im E-Mail-Konto, Datendiebstahl in der Cloud oder Betrug beim Online-Banking: Zwei von drei Internetnutzern (67 Prozent) geben an, dass sie aus Sicherheitsgründen bewusst auf bestimmte Online-Aktivitäten verzichten.