Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Nachgefragt: Ausfälle des Kraftwerkes Boxberg am Wochenende

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










zukünftig kostenpflichtiger Artikel

Nachgefragt: Ausfälle des Kraftwerkes Boxberg am Wochenende

09.06.15  10:01 | Artikel: 962747 | News-Artikel (Red)

Nachgefragt: Ausfälle des Kraftwerkes Boxberg am WochenendeWie bereits am frühen Montag gemeldet, hatte blog.stromhaltig bei der Pressestelle von Vattenfall nachgefragt, ob es Hintergründe zu den Ausfällen von zwei Kraftwerksblöcken gibt. Die Rückantwort ist mittlerweile eingetroffen:

alle relevanten Daten zu Einsatz und Fahrweise unseres Kraftwerksparks werden an die EEX gemeldet und auf deren Internetseite veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir darüber hinaus keine weiteren Angaben über innerbetriebliche Angelegenheiten machen.

Dies ist verständlich, da ein Mitbewerber am Markt solche Interna natürlich ausnützen könnte. In der Rückantwort führt das Unternehmen an, dass …

Unsere Stromlieferverträge werden natürlich erfüllt.

Hier steckt das eigentliche Risiko für Anleger und Gläubiger des Unternehmen. Durch eine ungeplante Nichtverfügbarkeit könnte es zum kostspieligen Zukauf von Strommengen an der Börse kommen. So könnte es zum Beispiel sein, dass man bereits vor einem Jahr einen Liefervertrag eingegangen ist. Die Käufer an der Börse haben damals 34,25€ die MWh bezahlt.

Kommt es nun im Jahre 2015 zu einer ungeplanten Nichtverfügbarkeit, so muss kurzfristig an der Spot-Börse die jetzt nicht verfügbare Strommenge eingekauft werden, um nicht vertragsbrüchig zu werden. Die EPEX-Spot gibt für das Base-Produkt mit Lieferdatum 07.06.2015 einen Preis von 18,37€ die MWh an. Die durch den “Ersatzkauf” entstehenden Kosten müssen im Betrieb des Kraftwerkes zusätzlich erwirtschaftet werden, was bei den aktuellen Margen am Strommarkt natürlich nur erschwert abbildbar ist.




Autor: Thorsten Zoerner

blog.stromhaltig.de

Thorsten Zoerner betreibt den Blog stromhaltig.de. Einen Großteil seiner Fachartikel veröffentlichen wir regelmäßig auch hier auf unserer Seite. Thorsten Zoerner ist Gründungsmitglied der Energieblogger.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Unternehmen | Strommarkt

Schlagworte:

Ausfälle (22) | Kraftwerk (120) | Boxberg (3) | Vattenfall (23)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@962747







© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

27.4.17 | Artikel: 980009
Franz Alt: Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein und die große Koalition zum Umdenken und Umhandeln bringen könnte, sieht sich jetzt enttäuscht.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

27.4.17 | Artikel: 980009
Franz Alt: Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein und die große Koalition zum Umdenken und Umhandeln bringen könnte, sieht sich jetzt enttäuscht.

aktuelle Informationen an Ihre Zielgruppe verschicken?
Newsletter Server V3: einfach, schnell, günstig!
12.6.17 | Artikel: 980014
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht.

18.7.17 | Artikel: 980019
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien