Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

BITKOM: 73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte online

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










BITKOM: 73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte online

21.08.15  14:35 | Artikel: 962955 | News-Artikel (e)

BITKOM: 73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte onlinePer Mausklick den Kontostand checken oder eine Überweisung veranlassen - für viele Menschen ist Online-Banking heute selbstverständlich. Fast drei Viertel aller Internetnutzer (73 Prozent) erledigen Bankgeschäfte im Internet, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben hat.

Vor einem Jahr waren es erst 68 Prozent. Damit nutzen heute rund 40 Millionen Deutsche Online-Banking. "Online-Banking hat sich fest etabliert. Verbraucher wollen nicht mehr wegen jeder Überweisung oder Kontoabfrage in eine Bankfiliale gehen, sondern ihre Bankgeschäfte bequem und sicher am Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone abwickeln", sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. "Mittelfristig wird das Online-Banking den Gang in die Bankfiliale weitgehend ersetzen."

Selbst bei älteren Menschen ist Online-Banking beliebt: Gut die Hälfte (54 Prozent) der Internetnutzer ab 65 Jahren tätigt Bankgeschäfte im Netz. Am höchsten ist der Anteil bei den 50- bis 64-jährigen Internetnutzern mit 83 Prozent. In der Gruppe der 30- bis 49-jährigen Internetnutzer verwenden 76 Prozent Online-Banking, bei den 14- bis 29-Jährigen sind es 67 Prozent.

Der Trend geht dabei zum Mobile Banking, das heißt zur Nutzung mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets für das Online-Banking. "Durch die weite Verbreitung von Smartphones und Tablets sowie Banking-Apps ist es problemlos möglich, auch von unterwegs zum Beispiel seinen Kontostand zu überprüfen", so Rohleder.

Hinweis zur Methodik: Die Angaben basieren auf einer repräsentativen Umfrage, die Bitkom Research durchgeführt hat. Dabei wurden 1011 Personen ab 14 Jahren befragt. Die Fragestellung lautete: "Nutzen Sie Online-Banking, also verwenden Sie das Internet, um Bankgeschäfte abzuwickeln oder Ihren Kontostand online zu prüfen?"



Weitere Artikel zum Thema Onlinebanking




(Quelle: BITKOM)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Technik | Sicherheit | Banking

Schlagworte:

Internetnutzer (19) | Bankgeschäfte (4) | Online-Banking (11) | Computer (23) | Laptop (3) | Tablet (19) | Smartphone (67)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@962955







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
18.7.17 | Artikel: 980020
BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund? Dank GPS-Trackern lässt sich heute vieles verfolgen und wiederfinden. Fahrräder, Autos, Gepäckstücke, Haustiere oder auch Kinder und Demenzkranke können mit den kleinen Sendern geortet werden.

3.3.17 | Artikel: 980005
Frühjahrsputz für das Smartphone

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Checkliste für mehr Sicherheit bei der Nutzung von Smartphones veröffentlicht.

29.11.16 | Artikel: 970095
Cyber-Angriffe auf Telekom: BSI fordert Umsetzung geeigneter Schutzmaßnahmen

Am 27. und 28. November 2016 sind über 900.000 Kundenanschlüsse der Deutschen Telekom von Internet- und Telefonieausfällen betroffen gewesen.

30.9.16 | Artikel: 970087
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt!

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Betroffene müssen dann in einfacher Sprache bei der Erhebung von personenbezogenen Informationen transparent darüber aufgeklärt werden …

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
31.12.16 | Artikel: 970101
Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

Noch ein paar Stunden und wir haben das Jahr 2016 auch hinter uns gebracht. Zeit, um kurz innezuhalten, um auf das alte Jahr zurückzublicken und ein paar Worte darüber zu verlieren.

28.12.16 | Artikel: 970103
Unglaublich leichtsinnig: Wenn der elektronische Datenschutz unterschätzt wird

Bei dem Begriff Compliance denken die meisten Menschen an Korruptionsaffären, unlautere Geschäfte und Verwicklungen von Politik und Wirtschaft, die hierzulande eigentlich verpönt sind.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
24.12.16 | Artikel: 970099
Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage.…

31.12.16 | Artikel: 970101
Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

Noch ein paar Stunden und wir haben das Jahr 2016 auch hinter uns gebracht. Zeit, um kurz innezuhalten, um auf das alte Jahr zurückzublicken und ein paar Worte darüber zu verlieren.