Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Google+ für Unternehmen (Video)

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Google+ für Unternehmen (Video)

22.09.11  10:30 | Artikel: 953243 | News-Artikel (Red)

Google+ für Unternehmen (Video)Google+ ist jetzt für jeden Nutzer offen, auch ohne Einladung. Unternehmen sollten sich allerdings noch zurückhalten bis die Unternehmensseiten fertig sind.

In einem Video hat Christian Oestlien, Product Manager von Google+ bekannt gegeben, dass ein "großartiges Team von Ingenieuren" an der Entwicklung von Google+ für Business-User arbeite.

Da die Kommunikation von Unternehmen zu Usern grundsätzlich eine andere ist, als zwischen reinen Privatusern, sollten Unternehmen sich noch ein wenig gedulden. Andere Medien berichten, dass bereits jetzt erstellte Firmenprofile auf Basis eines Privatkunden später in keinem Fall portiert werden können. Damit gingen dann auch die entsprechenden Kontakte verloren.

Nachdem Google nun endlich die Pforten für Jedermann geöffnet hat, sollten die Unternehmensseiten auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Video | Google | soziale Netzwerke

Schlagworte:

Google+ (4) | Video (20) | Business (5) | User (3) | Firmenseiten




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@953243







© by Proteus Solutions GbR 2016


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
25.10.15 | Artikel: 963186
Deutsche Telekom stellt die Open Telekom Cloud vor

Die Deutsche Telekom baut ihre führende Position im europäischen Markt für Cloud-Dienste weiter aus. Der Konzern vereinbarte mit dem Technologie-Anbieter Huawei am Donnerstagabend in Bonn eine Kooperation …

6.11.15 | Artikel: 963224
Der Zwangsrouter wird abgeschafft

Mit der Entscheidung des Deutschen Bundestages vom Donnerstag zum Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des Zwangsrouters endlich ein Ende gesetzt.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
3.11.15 | Artikel: 963207
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

Der Informationsfluss im Zuge der inzwischen eingestellten Ermittlungen wegen Landesverrates gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org ist Gegenstand einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

10.2.16 | Artikel: 970033
Umfrage: Fast jeder Zweite ist Opfer von Cybercrime

Fast die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) sind bereits Opfer von Internetkriminalität geworden. Am häufigsten sind Internetnutzer aller Altersgruppen von Viren …

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
22.11.15 | Artikel: 963273
Paris, Politik und Provokation: Eine (leicht) satirische Zusammenfassung

Die letzten Tage waren ja medial eher anstrengend. Die Flüchtlingsdiskussion wurde durch die Paris-Problematik abgelöst und nachdem das Thema auch durch war, wird über Xavier Naidoo hergezogen.

7.10.15 | Artikel: 963136
Cyber-Sicherheits-Umfrage 2015: Anzahl der erfolgreichen Cyber-Angriffe nimmt zu

58 Prozent der Unternehmen und Behörden waren in den vergangenen zwei Jahren Ziel von Cyber-Angriffen. In nahezu der Hälfte (42 Prozent) der Fälle waren die Angreifer erfolgreich.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.