Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Proteus Solutions sucht Autoren für den redaktionellen Nachrichtenbereich

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Proteus Solutions sucht Autoren für den redaktionellen Nachrichtenbereich

20.02.14  09:50 | Artikel: 961229 | Proteus Direkt

Proteus Solutions sucht Autoren für den redaktionellen NachrichtenbereichDie Proteus Solutions GbR betreibt neben ihrem Kerngeschäft einen redaktionellen Nachrichtenbereich.
Um die Vielfalt der Beiträge zu erhöhen, suchen wir weitere Autoren, die Spaß am Schreiben haben und sich mit Kommentaren, Fach- oder Meinungsartikeln einbringen möchten.

Nicht jeder, der eine Meinung hat oder sich in einer Sparte besonders gut auskennt, stellt sofort eine Website online, um eigene Artikel zu veröffentlichen. Immerhin bedeutet der Betrieb einer eigenen Seite ja auch einen gewissen Aufwand - und wie viele Leser erreicht man damit?

Arbeiten Sie mit uns zusammen: Wir geben interessierten Autoren, wie z.B. ambitionierten Bloggern, angehenden Journalisten oder Experten, die Möglichkeit, die eigenen Texte als News, Kommentare oder Fachartikel auf unserer Nachrichtenseite zu veröffentlichen.

In den letzten zwei Jahren haben sich unsere Zugriffe gut entwickelt. Mit im Durchschnitt 10.000 Besuchern monatlich haben wir uns eine gute Reichweite erarbeitet. Zusätzlich werden unsere Beiträge über Google News, die sozialen Netzwerke und diverse Aggregatoren im Netz verteilt. Bei Beiträgen zum Thema Energiewende, Erneuerbare Energien, Strompreise usw. wird die Reichweite durch das Netz der Energieblogger nochmals erhöht.

Wir haben zwei Themensparten: Im Bereich Datenschutz schreiben wir über Netzpolitik und die damit verbundenen politischen Aktivitäten, soziale Netzwerke, Statistiken, mobiles Web, eCommerce, Sicherheit, Informationsfreiheit, Spionage, Überwachung, Hintergründe und vieles mehr.

Im Bereich der erneuerbaren Energien berichten wir über Technologien und Entwicklungen in der Branche, politische Diskussionen und Entscheidungen, und vermitteln Grundlagenwissen zu komplexen Themenfeldern.

Unser Antrieb ist dabei, die teilweise deutliche Manipulation der Mainstream-Medien durch Industrie und Politik zu korrigieren und mit Meinungen und Expertenwissen zu punkten.

Fühlen Sie sich angesprochen und können mit Ruhm und Ehre als Vergütung leben, weil Sie der Öffentlichkeit etwas mitteilen wollen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Schreiben Sie uns eine eMail an redaktion@proteus-solutions.de oder rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55 (kostenlos).

Externe Autoren werden unterhalb eines Beitrages mit einem Kurztext, einem Bild und der Verlinkung zu persönlichen Profilen dargestellt. Ist ein persönliches Google+-Profil vorhanden, so bestätigen wir Sie als Autor im Quelltext des jeweiligen Beitrages.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.


Hinweis für professionelle Agenturen: Bitte beachten Sie, dass wir als Redaktion nur Texte veröffentlichen, die keinerlei werblichen Charakter haben und nicht dem reinen Linkaufbau dienen; hierfür nutzen Sie bitte die entsprechenden PR-Portale. Für einzelne, gesponsorte Artikel, die als solche gekennzeichnet sind sowie Banner mit Themenbezug erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Proteus

Schlagworte:

Redaktion (6) | Mitarbeit (14) | freie Journalisten (3) | Blogger (16) | Gastbeiträge (3)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@961229







© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

verwandte Themen
25.7.16 | Artikel: 970065
Wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt ...

Auf den Tag genau vor zwei Monaten war blog.stromhaltig auf einer Veranstaltung zum Thema Strommarkt und dessen Digitalisierung. Einer der Diskussionspunkte, die ein Besucher aufbrachte, war «Was ist eigentlich, wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt?».

26.9.16 | Artikel: 970083
Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%»

Die Kollegen des Mediums «Die Zeit» haben eine beachtliche Meldung in Umlauf gebracht: «Stromanbieter Tennet erhöht Preise um 80 Prozent». Da bekommt man gleich Mut zum Lesen .

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
23.6.16 | Artikel: 970054
Energiewende wird digitalisiert

Stromnetze, Erzeugung und Verbrauch sollen miteinander verknüpft werden. Die Voraussetzungen dafür sollen mit dem am Mittwoch vom Ausschuss für Wirtschaft und Energie beschlossenen Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (18/7555) geschaffen werden, der von der Bundesregierung eingebracht worden war. …

12.7.16 | Artikel: 970061
SolarContact-Index: Photovoltaik-Nachfrage stürzt ins Sommerloch

Das Interesse an PV-Anlagen ist im zurückliegenden Juni ins Sommerloch gefallen. Mit rund 90 Punkten verharrt der Index unter seinem 12-Monats-Durchschnitt.

7.2.17 | Artikel: 980004
Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden. …

7.7.16 | Artikel: 970060
6 Millionen Euro für neues Forschungsprogramm zur Energiewende

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat ein neues Forschungsprogramm namens «Transformation des Energiesystems in Baden-Württemberg – Trafo BW» gestartet.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.