Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Tag-Suche: Durchsuchen Sie unseren News-Bereich über Tags und Schlagworte

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 
Artikel aus dem Bereich: Kommentar (80)
 
25.09.15  14:00
VW-Aktien: Die Geier formieren sich schon 
Artikel: 963096   Kategorie: News-Artikel (Red)
Wenn ein 18-Jähriger Azubi bei seiner Bank aufschlägt und einen auf Aktien basierten VWL-Spar-Vertrag abschließen will, dann muss er eine Erklärung unterschreiben, dass er auch Verluste machen kann. Aktionäre der Großen DAX-Unternehmen sehen das anders, ähnlich wie raffgierige Rechtsanwälte in den USA.
03.09.15  10:39
Unternehmen des Monats: XING demonstriert Technisches Know-How und Kunden-Kommunikation 
Artikel: 962993   Kategorie: News-Artikel (Red)
XING ist das größte deutsche Netzwerk im Bereich der Geschäftskommunikation und in den letzten Jahren stark gewachsen. Es gehört schon zum guten Ton in diesem Netzwerk registriert zu sein, auch wenn man für die Premium-Mitgliedschaft ein paar Euro hinblättern muss. Doch an einigen Stellen hakt es bei der Partnerbörse.
14.08.15  10:00
Unternehmen des Monats: Serviceleistungen eines Hotels - Geld ausgeben unmöglich 
Artikel: 962918   Kategorie: Proteus Statement
Es sollte ein schönes Wellness- und Entspannungswochenende werden. Doch ein Aufenthalt im gewählten Hotel erwies sich als unmöglich. Vielleicht waren einfach die Wünsche zu hoch, die das Hotel veranlassten meine Buchung zu stornieren. Da will man mal ein paar hundert Euro ausgeben, doch das scheint nicht mehr wirklich ausschlaggebend zu sein. Ein kurzer Erfahrungsbericht.
29.05.15  10:52
Unternehmen des Monats: Deutsche Post - Gelb ist nicht gleich gut ... 
Artikel: 962717   Kategorie: News-Artikel (Red)
Wie viele Großunternehmen gibt sich auch die Deutsche Post souverän in Ihren Leistungen und Kundenbeziehungen. Doch schaut man ein wenig genauer hin, dann merkt man schnell, das es doch etwas im Getriebe knirscht. Zwei Beispiele.
19.02.15  10:36
Smart Home - wann kommen endlich dynamische Stromtarife? 
Artikel: 962404   Kategorie: News-Artikel (Red)
Das Smart Home wird in den Medien bereits hochgelobt. Doch ist dies überhaupt machbar, so wie sich die Stromanbieter hier verhalten. Denn diese machen alles, nur nicht diese Idee unterstützen. Ein Gastbeitrag von smarthomewelt.de
06.02.15  10:12
Abgepfiffen: Roland Tichy über «Solarschweinereien» auf Twitter 
Artikel: 962369   Kategorie: News-Artikel (Red)
Roland Tichy (60) ist ein deutscher Journalist und war von 2007 bis September 2014 Chefredakteur des Magazins Wirtschaftswoche. Schon seit Jahren zeigt er immer wieder, dass Knigge bei ihm keine Chancen hat. Er ist der Mann fürs Grobe und teilt auch ganz gerne verbal aus; ab und zu sind seine Aussagen ein wenig direkt - auch auf Twitter.
05.02.15  11:03
WAZ: Peter Terium ist unter Zugzwang - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE  
Artikel: 962367   Kategorie: News-Artikel (e)
RWE-Vorstandschef Peter Terium ist unter Zugzwang. Am 4. März tagt der Aufsichtsrat, am 23. April treffen sich die Aktionäre des angeschlagenen Essener Energiekonzerns zur Hauptversammlung. Bis dahin ist nicht mehr viel Zeit.
04.02.15  09:42
WAZ: Kommunale Aktionäre machen bei RWE Druck 
Artikel: 962361   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die Kommunen machen beim Essener Energiekonzern RWE Druck. Trotz der milliardenschweren Schulden des Unternehmens fordern die kommunalen Aktionären eine stabile Dividende.
04.02.15  08:50
RP: RWE will Töchter zusammenlegen - Aufsichtsrat berät «Stammhaus-Konzept» 
Artikel: 962360   Kategorie: News-Artikel (e)
Der angeschlagene RWE-Konzern will mit einem radikalen Umbau aus der Krise kommen. Danach sollen Töchter der RWE AG miteinander oder auf die Mutter verschmolzen werden, wie die «Rheinische Post» (Mittwoch-Ausgabe) aus Gewerkschaftskreisen erfuhr.
21.01.15  10:50
Kommentar: Grabenkriege im Lobby-Journalismus 
Artikel: 962302   Kategorie: News-Artikel (Red)
Berichterstattung in den Medien ist stets unabhängig, objektiv, wahrheitsgemäß und frei von der eigenen Meinung! - Wer das heute immer noch glaubt, der ist mehr als naiv.
21.01.15  10:00
Kommentar: Die Serviceleistungen der Energieversorger 
Artikel: 962300   Kategorie: News-Artikel (Red)
Am Montag veröffentlichte die Unternehmensberatung Putz & Partner die Ergebnisse einer eigenen Umfrage in Sachen Stromanbieter-Wechsel. Die Zahlen als solche waren nicht sonderlich überraschend - die in der Pressemitteilung gemachten Aussagen haben mir jedoch zu denken gegeben.
21.10.14  09:30
Kommentar: Sigmar Gabriel, dicke Hose und das EEG 
Artikel: 962008   Kategorie: Proteus Statement
Dass die EEG-Umlage für das Jahr 2015 marginal sinkt, ist ja durchaus eine positive Nachricht gewesen, obwohl diese Senkung bei einem normalen Haushalt noch nicht mal auffallen würde. Doch das BMWi hat wohl seine Finger bei der Festlegung drin gehabt ...
25.08.14  10:12
Kolumne: Wir sind nicht perfekt, und das ist gut so! 
Artikel: 961857   Kategorie: News-Artikel (Red)
Wir erleben es jeden Tag in der Werbung, aber auch in sogenannten Feature Sendungen. Wir sind zu dick, zu unsportlich, zu unbelesen, wir trainieren zu wenig, lesen zu wenig, bilden uns zu wenig.Wir essen das falsche, zu viel, zu wenig.
04.08.14  10:45
Es gibt keinen Fachkräftemangel sondern einen Lohnsklavenmangel 
Artikel: 961777   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ich kann es bald nicht mehr hören, das Wehklagen über den Mangel an Fachkräften. Das ist meiner Ansicht nach völliger Quatsch. Vielmehr erleben wir nachwachsende Generationen, die am Beispiel ihrer Eltern verschiedenes gelernt haben.
14.07.14  11:15
Wir leben in einer Welt der Schönfärberei 
Artikel: 961728   Kategorie: News-Artikel (Red)
Schon mal irgendwelche Informationen über ein Unternehmen gelesen? Oder über eine Organisation? Und? Was aufgefallen? Genau, man könnte meinen, jeder rettet die Welt, jeder ist der beste überhaupt und jeder weiß ganz alleine, wie es richtig geht.
11.07.14  08:00
Warum wir keine Angst vor Robotern haben sollten, aber vor Politikern 
Artikel: 961719   Kategorie: News-Artikel (Red)
Vollbeschäftigung ist immer noch ein Wort, das Politiker gerne heranziehen, wenn sie uns von den Qualitäten ihrer Politik überzeugen wollen. Aber eigentlich lügen sie uns dann an. Denn was viele nicht wahr haben wollen. Immer mehr auch hochqualifizierte Jobs werden in Zukunft von Robotern und Computern erledigt.
07.07.14  09:35
Die Lüge als Grundlage von Politik und Wirtschaft 
Artikel: 961703   Kategorie: News-Artikel (Red)
Wir werden belogen. Ich hoffe, das ist für den einigermaßen informierten Leser nichts neues. Aber das Ausmaß und die Dreistigkeit finde ich erschreckend. (Hinweis in eigener Sache: Wer gerne und oft Sätze wie «Du siehst das viel zu eng» oder «Das bildest du dir alles nur ein» oder gar «Die Politiker wollen doch nur unser Bestes» benutzt, der sollte jetzt mit dem Lesen aufhören)
10.06.14  09:00
Die Superlativgesellschaft und ihre zerstörerische Kraft 
Artikel: 961598   Kategorie: News-Artikel (Red)
Das Größte, das Beste, die Spitzenleistung. Wir leben in einer Gesellschaft, in der es nicht mehr reicht, «normal» zu sein. «Super» ist das Mindeste, besser noch herausragend oder im Jargon von Apple «amazing».
28.04.14  08:00
Wenn Datenschützer dummes tun 
Artikel: 961452   Kategorie: News-Artikel (Red)
«Erklärt Google Glass Träger zu Idioten» fordert Datenschützer Weichert. Damit muss ich sagen bringt er sich genau in diese Ecke. Einen idiotischeren Vorschlag kann man wohl kaum machen.
03.04.14  10:45
Unternehmenskultur und Unternehmensubkultur 
Artikel: 961369   Kategorie: News-Artikel (Red)
Neben der Kultur, die sich ein Unternehmen auf die Fahnen schreibt, neben den Werten und Regeln existiert stets auch eine Subkultur, die oft sehr separat agiert, in Zeiten von Social Media aber auch schnell Einfluß auf die Gesamtkultur nehmen kann.
10.03.14  09:00
Unbequeme Wahrheiten des Alltags, die beliebtesten Lebenslügen 
Artikel: 961269   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ich hab hier mal damit angefangen, ein paar unbequeme Wahrheiten zu sammeln, die viele gerne leugnen würden, die aber oft (nicht immer) so sind.
05.03.14  09:25
Kommentar: Die RWE AG - eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Schönheitsfehlern 
Artikel: 961261   Kategorie: Proteus Statement
Auf 116 Jahre Unternehmensgeschichte kann die 1898 in Essen gegründete Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk Aktiengesellschaft stolz zurückblicken. Das heute unter dem Namen RWE AG agierende Unternehmen hat sich in den letzten 100 Jahren zu einem multinationalen Konzern in Sachen Energie entwickelt. Doch was bei Senioren und Altbauten gleichermaßen passiert, setzt auch dem Energieriesen zu: Der Putz fängt an zu bröckeln, denn die Substanz ist marode geworden.
24.02.14  08:00
Die zwei Reputationen des Mitarbeiters. Warum man beide kennen sollte. 
Artikel: 961241   Kategorie: News-Artikel (Red)
Viele denken, das Ansehen, die Kenntnisse ihres Mitarbeiters wären klar. Man hat es ja in den hausinternen Systemen erfasst, erlebt in der täglichen Warnehmung, wo die Stärken und Schwächen liegen und kann den Mitarbeiter, sei er Untergebener oder Kollege gut einschätzen. Das ist aber ein manchmal sehr großer Irrtum.
13.02.14  08:30
Der PC zu hause verschwindet. Der Server kommt 
Artikel: 961212   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die rückläufigen PC Zahlen sind ein erstes Anzeichen. Immer mehr Menschen steigen um vom PC auf das Notebook oder gleich auf einen Tablet Hybriden. Denn immer mehr Daten werden zentral verwaltet. Und im Moment passiert dies noch weitestgehend in der Cloud. Je mehr aber die Tablets und Smartphones dem PC den Rang ablaufen um so bedeutsamer wird es, die Rechenkapazität, die zuvor ein PC bereitgestellt hat, zukünftig zwar noch zur Verfügung zu haben, aber ohne dass neben dem Tablet oder Smartphone noch ein vollwertiger PC existieren müsste.
15.01.14  11:00
Google, Apple, wir hatten vor den Falschen Angst 
Artikel: 961130   Kategorie: News-Artikel (Red)
Google die Datenkrake, Apple will alles über uns wissen. Solche und ähnliche Klagen haben wir in den vergangenen Jahren zuhauf gehört und hören wir noch heute. Seltsam daran, darüber berichtet die Presse, das wird in der Bevölkerung diskutiert. Dabei ist das meiner Ansicht nach sehr kurzsichtig um nicht zu sagen falsch.
17.12.13  07:00
Freiheit, die ich meine. Warum wir eigentlich gar nicht frei sein wollen. 
Artikel: 956242   Kategorie: News-Artikel (Red)
Freiheit, die ich meine. Warum wir eigentlich gar nicht frei sein wollen. - Ich war mir nicht sicher, soll ich es als Frage formulieren oder als Aussage. Denn eigentlich will doch jeder von uns frei sein. Sagen wir zumindest. Stimmen wir total zu. Nicken wir zustimmend.
09.12.13  10:00
Technikrituale und Phobien 
Artikel: 956205   Kategorie: News-Artikel (Red)
Was man als Neueinsteiger ins Berufsleben aber auch erstaunlicherweise als «langgedienter» Mitarbeiter immer wieder feststellen muss, selbst Menschen, die beruflich mit Technik zu tun haben, können das gar nicht haben, wenn andere damit souveräner umgehen als sie selbst.
28.11.13  11:09
Quaschning: Für den Klimaschutz brauchen wie eine Energierevolution und keine halbherzige Energiewende 
Artikel: 956169   Kategorie: News-Artikel (Red)
Prof. Dr. Volker Quaschnig hatte erst letzte Woche in einem Vortrag gesagt: «Wir müssen die Politik beseitigen». Im Interview mit Solarify zum Thema Energiepolitik nimmt Quaschning kein Blatt vor den Mund: «Für mich steht inzwischen die Energiewende für einen planlosen und zögerlichen Umbau unserer Energieversorgung».
18.11.13  07:10
Franz Alt: RWE und Co. am Abgrund 
Artikel: 956130   Kategorie: News-Artikel (Red)
Einst wollten die Pferdekutscher die Eisenbahn und das Auto verhindern. Der Kampf war vergeblich. Genau so aussichtslos ist der Kampf der vier Energie-Besatzungsmächte RWE, E.on, Vattenfall und EnBW gegen die Wende hin zu erneuerbaren Energien.
24.09.13  10:09
Mehr Demokratie kritisiert 5%-Hürde: Rund 6,7 Millionen Stimmen werden bei Bundestagswahl nicht berücksichtigt 
Artikel: 955984   Kategorie: News-Artikel (e)
Bei der Bundestagswahl am Sonntag sind 15,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen nicht berücksichtigt worden, weil sie für Parteien abgegeben wurden, die an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert sind. Das sind 6.749.870 Wählerstimmen.
24.09.13  08:32
BITKOM-Präsident Kempf zum Ausgang der Bundestagswahl 
Artikel: 955982   Kategorie: News-Artikel (e)
Zum Ausgang der Bundestagswahl sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf: «Wir gratulieren Union und SPD zu ihren Wahlerfolgen. Ein besonderer Glückwunsch geht an die beiden Spitzenkandidaten, Angela Merkel und Peer Steinbrück. Aus Perspektive der Hightech-Wirtschaft muss möglichst schnell eine handlungsfähige Regierung gebildet werden, auch damit in der digitalen Wirtschaftspolitik die notwendigen Akzente gesetzt werden können. Hier sehen wir in erster Linie die beiden großen Volksparteien gefordert.»
26.08.13  10:15
Was wir wirklich lehren und lernen müssen. 
Artikel: 955879   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die Diskussion um Bildung wird intensiv geführt aber leider oft am eigentlichen Kern vorbei. Wir leben in einer Welt voller Informationen, in der wir auf jede beliebige Nachricht, jedes beliebige Wissensfragment von überall zugreifen können. Warum also lernen unsere Kinder in der Schule immer noch stumpf auswendig. Warum werden zum Teil Informationen vermittelt, die bereits veraltet sind?
07.08.13  07:13
Kommentar: Die Subvention von Ökostrom kotzt mich an! 
Artikel: 955809   Kategorie: News-Artikel (Red)
Fällt denn eigentlich niemandem auf, dass die Energiewende - besser gesagt die Stromwende - genauer gesagt der Ausstieg aus der Kernenergie und der Trend zum Wegfall der Verstromung von Dinosauriern nur über einen Punkt gestoppt wird: Strompreis! Strompreis! Teuer!
26.07.13  12:00
Leitartikel: PRISM, Politik und Polizeistaat - Grundrechte werden überbewertet 
Artikel: 955780   Kategorie: Proteus Statement
Kaum ein Tag vergeht, da kommen neue Ungereimtheiten über den aktuellen Überwachungsskandal an die Öffentlichkeit. Politiker aller Parteien schieben sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe - so wie es in Berlin wohl die politische Etikette verlangt. Trotzdem sollte dies nicht über verschiedene Tatsachen hinwegtäuschen.
23.07.13  06:00
Baden-Württemberg verbietet Lehrern Facebook nicht so richtig - aber dann doch 
Artikel: 955767   Kategorie: News-Artikel (Red)
Oh je, da hat wohl jemand Angst vor diesem Neuland, zu dem alle Internet sagen. Wie der Spiegel berichtet, untersagt das Baden-Württembergische Kultusministerium Lehrern jegliche dienstliche Kommunikation in den Sozialen Netzen.
14.07.13  13:00
An Prism seid ihr selbst schuld. Sorry, kein Mitleid. 
Artikel: 955741   Kategorie: News-Artikel (Red)
Plötzlich spricht alles über Verschlüsselung. Über verschlüsselte Rechner, Laufwerke, der eine oder andere nimmt sogar den Ausdruck «Verschlüsselte EMails mit PGP» in den Mund. Auf einmal sind die Jahre des darauf hinweisens, des Erklärens und Mahnens durch die «Nerds» und «Geeks», durch Chaos Computer Club und den Computerfreak nebenan vergessen. Huch, da kann man sich ja schützen.
05.06.13  10:00
Computer, Informatik und junge Leute: Welten treffen aufeinander 
Artikel: 955598   Kategorie: Proteus Statement
Die Ausbildung im Bereich Informatik wird zusehends schlechter; in ganz Europa und nicht nur in Deutschland. Aber das Problem ist wohl eher hausgemacht und hat auch ein bisschen was mit der Entwicklung des Internets zu tun. Ein Kommentar zur Bildungslage. Vielleicht auch mit ein wenig Zynismus.
03.05.13  06:00
Unternehmen, eure Produkte zu empfehlen, könnt ihr euch sparen 
Artikel: 955484   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ein Aspekt, den bislang nur wenige sinnvoll im Kontext von Social Media nutzen ist es, den Kunden über das Produkt sprechen zu lassen, und zwar den echten Kunden, nicht irgendwelche gecasteten und gut gestylten Pseudokunden in Werbefilmchen.
23.04.13  11:30
Ganz schön zynisch, liebe Telekom. Erst mal überhaupt liefern 
Artikel: 955445   Kategorie: News-Artikel (Red)
Tja, da meldet die Telekom, dass sie bei Neuverträgen ab Mai die Flatrate abschaffen wird. Natürlich sagt sie es nicht so, sondern spricht von einer Drosselung auf 384 Kbit/s. Laut Telekom nutzen die Kunden heute in etwas 15 bis 20 Gigabyte (GB). Gehe ich jetzt mal davon aus, dass ich als Familienvater mit drei Kindern die günstigste “Flatrate” kaufe, die also 75GB hat ergibt sich folgende Rechnung:
11.04.13  09:00
Das Problem mit dem Kommerz. Warum Nutzer wirklich gehen. 
Artikel: 955384   Kategorie: News-Artikel (Red)
Facebook verliert Nutzer, heißt es wieder mal. Ich denke, das ist nicht ganz von der Hand zu weisen, aber man sollte sich schon fragen, warum eigentlich.
08.04.13  13:30
Quaschning: Umweltauswirkungen von Kohlekraftwerken in Deutschland 
Artikel: 955373   Kategorie: News-Artikel (Red)
Kohlekraftwerke zählen zu den größten Verursachern von Umweltschäden in Deutschland. Bei der Stromerzeugung betrugen die Kohlendioxidemissionen im Jahr 2011 insgesamt 304 Mt. Das entspricht 38 % des deutschen Kohlendioxidausstoßs. Der überwiegende Anteil davon stammte von den deutschen Braun- und Steinkohlekraftwerken. Damit sind die Kohlekraftwerke in Deutschland entscheidend für den verursachten Treibhauseffekt verantwortlich.
04.04.13  07:00
Thüringen fordert nationalen Solargipfel wegen Bosch-Ausstieg - Kommentar 
Artikel: 955358   Kategorie: News-Artikel (Red)
Kommentar zum Artikel «Thüringen fordert nationalen Solargipfel wegen Bosch-Ausstieg» auf pv-magazine.de vom 3.4.2013.
29.03.13  09:00
Bevor ihr das mit dem Internet macht, erst mal Bürokratie nicht mehr machen 
Artikel: 955344   Kategorie: News-Artikel (Red)
Social Media ist ein schnelllebiges Thema. Das hat auch Sascha Lobo in seiner Kolumne bei SPON dargelegt. Und hier stößt oft der Wunsch nach Teilnahme und Teilhabe am Internet auf die harte Realität von Unternehmen. Denn wer für Aktivitäten im Netz erst lange Entscheidungsprozesse benötigt, der wird vermutlich erst dann mit einem Produkt an den Markt kommen, wenn der Trend bereits wieder vorbei und der «Rest» des Netzes sich ganz anderen Themen zuwendet.
22.03.13  09:30
Kommentar: Der schwarze Peter und die Energiewende 
Artikel: 955324   Kategorie: News-Artikel (Red)
Gestern war wieder einmal ein ereignisreicher Tag für die Energiewende. Erst Energiegipfel mit anschließender Pressekonferenz und abends bei Maybrit Illner im ZDF eine lebhafte Diskussion mit Altmaier, Trittin, Kemfert und anderen. - Ein etwas unsortierter Kommentar zu Peter Altmaier und zur Lage der Nation.
15.03.13  09:45
Betrieb und Wartung von PV-Kraftwerken: Ein neuer Hype? 
Artikel: 955130   Kategorie: Proteus Statement
Gerade mal ein paar Jahre ist es her, da war die Welt für den Solateur noch in Ordnung. Hoch waren die Modulkosten, genauso wie die Einspeisevergütung und über BoS-Kosten hat kaum jemand ernsthaft geredet. Doch der Markt hat sich verändert. Schleichend wurde die Konkurrenz größer und die Modulpreise fielen. Neue Geschäftsmodelle gesucht. Ein paar Gedanken zum neuen Geschäftsmodell «Wartung und Betriebsführung»
08.03.13  13:00
WWF zur Energiewende: Kanzlerin muss Weichen stellen 
Artikel: 955252   Kategorie: News-Artikel (e)
Der WWF betrachtet die Entwicklungen der Energiewende mit großer Sorge. Die zuständigen Bundesminister Rösler und Altmaier können in zentralen Feldern keine Einigung erzielen und versuchen schon heute wichtige Zielsetzungen abzuschleifen. Das Eingreifen der Kanzlerin ist daher dringend erforderlich. Nach dem heutigen Energiegipfel mit der Bundeskanzlerin formuliert Eberhard Brandes, Vorstand des WWF Deutschlands, drei konkrete Forderungen zum Gelingen der Energiewende auf den zentralen Handlungsfeldern EU-Emissionshandel, Energieeffizienzrichtlinie und Förderung der erneuerbaren Energien.
08.03.13  10:00
DENEFF zum Energiegipfel: Ohne Energieeffizienz droht Kostenexplosion 
Artikel: 955251   Kategorie: News-Artikel (e)
Beim gestrigen Spitzentreffen der Bundeskanzlerin mit Wirtschaftsverbänden und Zivilgesellschaft soll es vor allem um Energieerzeugung und Netzausbau gehen. Energieeinsparungen in der Industrie und Stromeinsparungen in Haushalten werden allenfalls Randthema sein, befürchtet die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF).
07.03.13  10:30
Energiewende – Geht das Interesse zurück? – Ist jetzt die Zeit der Weichenstellung? 
Artikel: 955244   Kategorie: News-Artikel (Red)
Aufmerksamkeit für bestimmte Themen ist Schwankungen unterworfen. Pferdefleisch wird von Eiern und Mais verdrängt. Natürlich ist auch die öffentliche Diskussion und die Berichterstattung in den Medien über die Energiewende diesen Schwankungen unterworfen. Im letzten Jahr hatte ich daher begonnen sehr viele verschiedene Teilaspekte der Energiewende in ihrer öffentlichen Aufmerksamkeit zu analysieren und soweit möglich diese hier im Blog zu kommentieren bzw. im Rahmen des Medien-Monitorings tagesaktuell zugreifbar zu machen.
07.03.13  06:15
Warum Facebook immer uninteressanter wird 
Artikel: 955238   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ja, es gab wohl mal die Zeit, da war Facebook hip. Aber so, wie sie sich in den letzten Wochen und Monaten aufführen, graben sie sich ihr eigenes Grab. Jüngstes Beispiel? Der neue Dienst Vine von Twitter, eine Videosharing Anwendung wurde kurz nach dem Start von Facebook gekappt, so daß man keine Freunde mehr über Facebook finden kann.
06.03.13  06:00
Frank Busse: Aktuelle Auswertung zu Datenmeldungen durch die Bundesnetzagentur 
Artikel: 955231   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die im Januar neu ans Netz angeschlossene PV-Leistung liegt mit 275 MWp auf dem Niveau von Januar 2011 (266 MWp). Im Vergleich zum Vormonat Dezember 2012 ist die Anschlussleistung um 17 %, im Vergleich zum Vorjahresmonat um fast die Hälfte (-47 %) gesunken. Der Vergleich einzelner Monate ist nur bedingt aussagekräftig. Insgesamt zeigt sich aber in den letzten Monaten sowohl bei den Anschlusszahlen als auch bei den angeschlossenen Leistungen - wie politisch ausdrücklich gewünscht - eine deutlich sinkende Tendenz.
21.02.13  21:00
IWR: Was Altmaier nicht sagt: Rekord-Stromexport treibt deutschen CO2-Ausstoß 
Artikel: 955188   Kategorie: News-Artikel (e)
Bundesumweltminister Peter Altmaier zeigt sich in einem FAZ-Interview besorgt über den weltweiten Anstieg der Kohlendioxid-Emissionen. Auch in Deutschland deuten die vorläufigen Zahlen darauf hin, dass die klimaschädlichen Emissionen 2012 erstmals seit Jahren wieder gestiegen sind, heißt es in dem Beitrag.
21.02.13  07:10
NATURSTROM AG: Energiewende-Diskussion blendet kostensenkende Effekte aus 
Artikel: 955187   Kategorie: News-Artikel (e)
«Die aktuelle, durch einzelne Politiker und Medien angefeuerte Diskussion zur Energiewende blendet sämtliche positiven und kostensenkenden Effekte durch den Ökostrom-Ausbau konsequent aus. Betrachtet werden immer nur die – teilweise nur grob geschätzten – Kosten, vor allem die EEG-Umlage. Der Nutzen spielt hingegen keine Rolle.»
20.02.13  15:15
Anlegerschutz geht vor Energiewende – Ein Aus für Bürgerwindparks und Gemeinschaftsanlagen? 
Artikel: 955185   Kategorie: News-Artikel (Red)
Eigentlich ist die Umsetzung von EU Richtlinien in nationales Recht eine reine Formsache, doch diesmal könnte der Entwurf eine dezentrale Energiewende in Deutschland nachhaltig gefährden. Nach Angaben von Greenpeace Energy befindet sich hinter einer Verschärfung der Managementregeln für «Alternativen Investmentfonds» ein faktisches Aus für zukünftige Investorengemeinschaften, wie sie zum Beispiel für Bürgerwindparks oder Gemeinschafts-PV-Anlagen benötigt werden.
18.02.13  16:15
Spekulanten zocken wieder auf Backloading Entscheidung – Preisschwankungen von bis zu 50% werden erwartet 
Artikel: 955170   Kategorie: Proteus Fach-Artikel
Die heute beginnende 8. Kalenderwoche des Jahres 2013 wird die Woche der Wahrheit werden was den CO2-Preis für die nächsten Jahre betrifft. Ein offensichtlich bereits deutlich spekulativ erhöhter EUA wird im günstigsten Falle nach kurzem Aufflackern den Rückwartsgang einlegen und sich langsam wieder im Bereich der 5 Euro einpendeln. Ein Fachartikel von Michael Kroehnert.
18.02.13  09:45
Billiger Gaspreis verändert Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energieträger 
Artikel: 955168   Kategorie: Proteus Fach-Artikel
Es wundert schon etwas, dass in den letzten Wochen nicht mehr ganz soviel zum Thema Netzstabilität und Notwendigkeit von Subventionen für teure Kraftwerke die Erdgas verwenden, zu hören war. Ein wohl nicht unerheblicher Grund hierfür dürfte die aktuelle Entwicklung der Erdgaspreise an der Börse sein. Erstmals ist Erdgas günstiger als Erdöl und damit verschiebt sich auch die Kalkulation für Kraftwerke um einiges. Mit Auswirkungen auf Strom, der aus regenerativen Energieträgern gewonnen wird.
18.02.13  06:30
Social Media und Marketing. Es muss anders werden. 
Artikel: 955166   Kategorie: News-Artikel (Red)
Marketing in sozialen Netzwerken lohnt nicht, so vermeldet CIO über den Eindruck den der Handel vom Marketing Engagement in sozialen Netzwerken hat. Ein Beitrag von Uwe Hauck.
11.02.13  17:00
Dettmer: „Energiewende darf nicht zum Spielball im Wahlkampf werden“ 
Artikel: 955141   Kategorie: News-Artikel (e)
«Das jüngste Rösler-Papier zeigt: Das wichtige Projekt Energiewende ist endgültig zum Wahlkampfthema degradiert worden. Die zuständigen Minister sind in einen Überbietungswettstreit darüber getreten, wer angeblich die Kosten der Energiewende am besten senkt.»
07.02.13  10:00
Kommentar: Aktuelle Auswertung zu Datenmeldungen durch die Bundesnetzagentur 
Artikel: 955126   Kategorie: News-Artikel (Red)
Seit 2009 veröffentlicht die Bundesnetzagentur monatsscharf die Standorte und die Anschlussleistung der jeweils neu gemeldeten Photovoltaikanlagen. Ursprünglich nur als Reaktion auf die Behauptung, der HartzIV-Empfänger finanziere über die EEG-Umlage dem Zahnarzt die Anlage auf seiner Villa, habe ich angefangen, diese Anschlusszahlen auszuwerten.
04.02.13  05:00
Ist die strenge Trennung von Arbeit und Privatleben doch richtig? 
Artikel: 955116   Kategorie: News-Artikel (Red)
RIM kündigt bei seinen neuen Blackberry Modellen eine Funktion an, die streng zwischen privater Nutzung und geschäftlicher Nutzung unterscheidet. Nicht einmal das Kopieren von Daten zwischen privat und geschäftlich ist möglich. Zunächst hielt ich diese Idee für völligen Blödsinn.
10.01.13  06:05
Kommentar: BMWi - Laudatio auf die eigene Leistung 
Artikel: 955023   Kategorie: Proteus Statement
Das Bundeswirtschafts-Ministerium hat auf einer neu gesetzten Seite im Netz alle Themen, die mit der Energiewende in Zusammenhang stehen neu gesetzt und schätzungsweise auf Grund der anstehenden Wahl in diesem Jahr ein wenig aufgehübscht. Der geneigte Leser müsste schon Scheuklappen tragen, hätte er die politischen Querelen der letzten Monate vergessen.
15.11.12  09:00
Volkswirtschaftliche Gefahren: Eigenverbrauch und Speichersysteme 
Artikel: 954755   Kategorie: Proteus Fach-Artikel
Eine Vielzahl von Unternehmen entdecken gerade den Markt im Bereich des Eigenverbrauchs und der Speichersysteme. In einer Zeit steigernder Strompreise lassen sich diese mitunter durch den Einsatz dieser Szenarien kompensieren. Auch wenn es der Branche als Ausweg erscheint und Geld in die leeren Kassen spülen kann: Es ist nicht alles Gold, was glänzt.
11.11.12  17:30
Die Diktatur des Positiven 
Artikel: 954769   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die Politiker leben es vor. Ganz egal, wie das Wahlergebnis aussieht, immer gibt es irgendeine Begründung, warum das miese Ergebnis doch eigentlich gar nicht schlecht ist. Schlimmstenfalls ist der böse Wähler schuld. Und wenn man in Firmenzeitungen schaut, dann wird nur positives berichtet. Selbst in der Wirtschaft werden oft Zahlen so lange umgebaut, bis noch das negativste Ergebnis positiv dargestellt werden kann.
07.11.12  16:50
EEG-Umlage 2013 - warum steigt der Strompreis? (Video) 
Artikel: 954758   Kategorie: News-Artikel (Red)
Das EEG, dessen Gesetzesentwurf vor 12 Jahren aus einer Parlamentsinitiative heraus entstand, hat unsere Kraftwerkslandschaft verändert. Es hat einen Strukturwandel angestoßen hin zu vielen, kleinen dezentralen Kraftwerken von Familien, Landwirten, Mittelständlern, kommunalen Stadtwerken, Bürgergenossenschaften, Energiefonds usw. Die bisherige Energiewende, die bereits 25% unseres Strombedarfs ausmacht, ist bislang vorrangig in Bürgerhand ….
05.11.12  07:00
Die Angst des Managements vor der Macht des sozialen Mitarbeiters 
Artikel: 954744   Kategorie: News-Artikel (Red)
Neben all diesen Diskussionen um Datenschutz, die Angriffsmöglichkeiten von Hackern und Computerviren wird eine weitere, vermutlich viel relevantere Hürde übersehen, die viele Manager vor einer Entscheidung pro Social Media Einsatz im Unternehmen zurückschrecken lässt. Der Machtgewinn der bislang Untergebenen, der Untertanen des Managements.
02.11.12  16:10
Globales Problem: Wir sind alle Terroristen 
Artikel: 954735   Kategorie: Proteus Statement
Ausgelöst durch verschiedene Medienberichte aus dem Bereich Terrorismus, Organisierte Kriminalität, Internetüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und in Bezug stehende Themen, kam mir mit einem Mal die Aussage »Wir sind alle Terroristen« in den Sinn. Denkt man ein bisschen darüber nach, ist das gar nicht so abwegig. Eine subjektive und zynische Abrechnung mit dem Thema.
29.10.12  09:10
Fast die Hälfte interessiert nicht, ob ihr Chef sie wertschätzt! 
Artikel: 954722   Kategorie: News-Artikel (Red)
Interessante Auswertungen, die der Stern da präsentiert: Wie auch immer man es lesen will, die Hälfte interessiert sich nicht dafür, ob der Chef sie wertschätzt, gleiches gilt für die Kollegen, aber immerhin 80% finden das im familiären Umfeld wichtig. Ziehen wir jetzt noch die Standardantworten ab, so finde ich dieses Bild gerade im Hinblick auf solche Themen wie Burnout oder Work Life Balance/Integration hochspannend. Denn es scheint eine Abkopplung des Lebenssinns der Menschen vom Beruf zu geben.
26.10.12  06:30
Konsolidierung der PV-Branche: Jetzt Strategie überdenken 
Artikel: 954702   Kategorie: Proteus Statement
Die Konsolidierung der Solar-Branche ist noch nicht zu Ende. Mittelständische Unternehmen sollten jetzt die Unternehmensstrategie überprüfen und den richtigen Weg einschlagen. Nur wer richtig aufgestellt ist, hat in Zukunft gute Chancen. Speichertechnologien und Auslandseinsätze sind zentrales Thema bei einer Neuausrichtung.
24.10.12  06:45
Kommentar: Politik kündigt Überprüfung der Sonderregelungen bei der EEG-Umlage an 
Artikel: 954707   Kategorie: Proteus Statement
Politik hat durchaus auch was kurioses. Wenn »Mutti ein Machtwort redet«, auch wenn das ein wenig leise ausfällt, dann folgen die Zöglinge nach und nach. Aktuell geht es um die Ausnahmeregelungen der energieintensiven Unternehmen, die den Bürger viel Geld kosten.
02.10.12  12:00
Volker Quaschning: Unser Strom ist noch viel zu billig 
Artikel: 954649   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die zentralen Botschaften zur Energiewende der letzten Monate sind eindeutig: Erneuerbare Energien machen angeblich unseren Strom unbezahlbar. Die Energiewende können wir uns kaum mehr leisten und gefühlte 90 Prozent der Deutschen stehen daher schon kurz vor der Privatinsolvenz. In der realen Welt geben allerdings nicht wenige mehr fürs Handy aus als für die Stromrechnung, Ökostromumlage und Steuern inklusive. Stromsparen und Klimaschutz? Fehlanzeige. Dafür ist unser Strom dann einfach doch noch viel zu billig.
02.10.12  06:45
Leitartikel: deutsche Energiewende: Rösler und Regierung zocken Stromkunden immer mehr ab 
Artikel: 954634   Kategorie: Proteus Statement
Wirtschaftsminister Rösler nutzt jede Gelegenheit gegen das EEG zu schießen und macht sich scheinbar hemmungslos zum Handlanger und Erfüllungsgehilfen der Industrie. Insbesondere die Photovoltaik ist Rösler ein Dorn im Auge, die in den Medien immer als der Hauptkostentreiber für die Energiewende dargestellt wird. Kaum jemand rechnet selbst mal nach, wie die Kostenverteilung wirklich aussieht und wie der normale Haushaltskunde zu Kasse gebeten wird. Dabei ist die Situation eigentlich recht einfach darstellbar.
19.09.12  06:00
Kommentar: Websiteoptimierung (SEO): die dunkle Seite der Macht 
Artikel: 954606   Kategorie: Proteus Statement
Don't be evil - Sei nicht böse | Das ist das Motto des Suchmaschinengiganten Google. Man mag in vielen Bereichen über Google denken, wie man will, bei der Webseiteoptimierung gibt Google ganz klare Regeln vor, wie man besser in den Ergebnissen gelistet werden kann. Nur einzigartige, qualitativ hochwertige Inhalte haben laut Google auf Dauer die Chance sich nachhaltig zu etablieren. Nicht alle Unternehmen halten sich daran.
15.09.12  17:45
Uwe Hauck: Von Warenwerten und wahren Werten 
Artikel: 954616   Kategorie: News-Artikel (Red)
Immer wieder fällt mir auf, wie oft unsere Gesellschaft monetäre Werte über moralische, ethische oder einfach menschliche Werte stellt. Das beginnt schon bei der Bezahlung, die oft abstrakte Tätigkeiten ohne direkten Nutzen für Menschen (Geldvermehrung) besser bezahlt, als soziale Tätigkeiten ...
30.04.12  18:00
Energiewende rückwärts? Oder: Macht die Wende kehrt?  
Artikel: 954376   Kategorie: News-Artikel (e)
Mit der Mittagszeit haben die Energieriesen früher richtig gut Geld gemacht – bis Photovoltaik und Windkraft ihnen in Deutschland einen ordentlichen Strich durch das Geschäft gemacht haben. Atommeiler und Kohlekraftwerke müssen um 12 Uhr ihren Betrieb drosseln, wenn auf deutschen Herden die Töpfe dampfen oder die Spülmaschinen gluckernd Wasser durch die Leitungen pumpen. Der Ökostrom hat im Netz Vorrang. Ist das die Energiewende?
27.04.12  06:00
Kommentar: Der letzte macht das Licht aus - Chancen für die Solarindustrie 
Artikel: 954366   Kategorie: Proteus Statement
Derzeit gibt es eine Menge Meinungen zur Kürzung der Einspeisevergütung. Neben den Energieversorgern und Kraftwerksbauern, die die Änderungen begrüßen, beschuldigen einhellig deutsche Solarunternehmen und verschiedene Experten die Herren Röttgen und Rösler, die deutsche Solarindustrie vernichten zu wollen. Das unsere Volksvertreter, durch verstärkte Lobby-Arbeit, nur Marionetten in einem obskuren Spiel sind, dürfte jedem klar sein. Selten, dass ein deutscher Politiker schon mal Rückrad und eigene Meinung besessen hat.
16.01.12  07:00
Google Plus-Streams: Chance oder Risiko? 
Artikel: 954288   Kategorie: Proteus Statement
Wir leben in Zeiten der sozialen Netzwerke. Jeder kennt jeden über fünf verschiedene Ecken wenn es sein muss. Firmen nutzen die Plattformen um mehr oder weniger den Kundenkontakt zu verbessern oder auch nur die Werbung in einen weiteren Kanal zu posten. Jeder User kann relativ leicht mit Informationen überfrachtet werden, die er nicht braucht. Ist das wirklich das, was wir uns wünschen oder was uns weiterbringt?
24.11.11  09:00
Sarkozy als Marionette der Lobbyisten 
Artikel: 953277   Kategorie: Proteus Statement
Nach einer Meldung des Internetportals golem.de will Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy weiter gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet vorgehen. Jetzt sollen Streaming-Portale mit einbezogen werden und eine Steuer zur Förderung der Musikwirtschaft eingeführt werden.
12.10.11  21:35
griechische Mythologie auf Landesebene: unsere Trojaner 
Artikel: 953258   Kategorie: Proteus Statement
Derzeit veröffentlichen die Medien Nachrichten und Kommentare zum Einsatz und der Rechtmäßigkeit der Bundes- und Landestrojaner teilweise im Stundentakt. Ein Thema, dass auf jeden Fall sowohl politisch, als auch ggf. strafrechtlich geklärt werden sollte.
26.08.11  09:00
Glaubensfrage: PageRank und gute Websites 
Artikel: 953219   Kategorie: Proteus Statement
Viele Kunden, Programmierer und Suchmaschinenoptimierer klammern sich immer noch an den Google PageRank. Dieser Wert ist nicht vernachlässigbar, aber es gibt wichtigeres.
24.11.10  19:10
Mark Zuckerbergs neues Reich: Der Weg zur Herrschaft 
Artikel: 952098   Kategorie: Proteus Statement
Wer dieser Tage aufmerksam die Berichte in den Medien verfolgt kommt vielleicht an ein paar Stellen ins Staunen. Facebook scheint mehr zu sein, als eine Online-Comunity oder ein soziales Netzwerk.
27.02.10  16:33
professionelle Hightech-Webseiten immer erfolgreich ? 
Artikel: 952006   Kategorie: Proteus Statement
[ein persönlicher Kommentar von Björn-Lars Kuhn]
Immer häufiger finde ich im Netz kommerzielle, meist große Internetseiten, die mir sagen, das ich z.B. einen veralteten Browser benutze. Natürlich hat sich die Technik im Internet weiter entwickelt,...


Seite per Mail versenden

© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)