Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Tag-Suche: Durchsuchen Sie unseren News-Bereich über Tags und Schlagworte

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 
Artikel mit dem Tag: erneuerbare Energien (100)
 
08.09.15  12:05
Akzeptanzumfrage: Die deutsche Bevölkerung will mehr Erneuerbare Energien 
Artikel: 963011   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Energiewende findet in der deutschen Bevölkerung weiterhin sehr hohe Zustimmung. Laut einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) halten 93 Prozent der Befragten den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien für wichtig bis außerordentlich wichtig.
06.03.15  08:30
Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent 
Artikel: 962450   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Bilanz der erneuerbaren Energien erarbeitet, hat die ersten vorläufigen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2014 ermittelt.
29.01.15  10:48
BNetzA novelliert Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Energien 
Artikel: 962332   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Bundesnetzagentur hat im Einvernehmen mit dem Bundeswirtschaftsministerium die Ausgleichsmechanismus-Ausführungsverordnung überarbeitet und heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. «Ziel der Novellierung ist es, eine möglichst effiziente und transparente Vermarktung des einspeisevergüteten Strom aus erneuerbaren Energien sicherzustellen», sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur
16.01.15  10:15
Franz Alt: Angela Merkel und die «Atempause» der Photovoltaik 
Artikel: 962286   Kategorie: News-Artikel (Red)
Auf dem BEE-Neujahrsempfang rechtfertigt die Bundeskanzlerin Angela Merkel den Einbruch bei der Photovoltaik. Immerhin zeigte sie sich «skeptisch» gegenüber einem Kapazitätsmarkt für fossile Kraftwerke.
15.01.15  08:36
BEE: Unternehmen sicher durch die Energiewende lotsen 
Artikel: 962269   Kategorie: News-Artikel (e)
«Die Unternehmer der Erneuerbare Energien-Branche sind in den vergangenen Jahren ein wichtiger Stützpfeiler des deutschen Mittelstandes und der Industrie geworden», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE. Ihr Geschäftsfeld hat sich jedoch in den vergangenen Jahren bedeutend und oft rasant verändert. «Der BEE möchte gerne an der Seite der Unternehmer stehen, wenn der Wind rauer wird, und gemeinsam Lösungen entwickeln.»
16.12.14  09:17
Bundesregierung: Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien 
Artikel: 962196   Kategorie: News-Artikel (e)
Die erneuerbaren Energien sind erstmals wichtigster Stromerzeuger Deutschlands. Von Jahresanfang bis August 2014 habe die kumulierte Bruttostromerzeugung aus erneuerbaren Energien 109 Terawattstunden betragen, heißt es in dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (18/3487) vorgelegten «Ersten Fortschrittsbericht Energiewende».
12.12.14  09:15
Franz Alt: Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung 
Artikel: 962186   Kategorie: News-Artikel (Red)
Viele Menschen meinen, dass sich Solarstrom hierzulande jetzt nicht mehr rechnet. Doch Fachleute kommen zum Schluss, dass gerade die kleineren Anlagen nach wie vor auch ökonomisch attraktiv sind, ökologisch sowieso.
02.10.14  10:12
Agora: Erneuerbare Energien erstmals wichtigste Stromquelle 
Artikel: 961955   Kategorie: News-Artikel (e)
Erneuerbare Energien waren in den ersten neun Monaten des Jahres die wichtigste Stromquelle. Insgesamt lieferten sie einen Anteil von 27,7 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms. Sie haben damit erstmals Strom aus Braunkohle überholt, dessen Anteil bei 26,3 Prozent lag. Im vergangenen Jahr waren Erneuerbare Energien noch die zweitwichtigste Quelle für Strom.
01.10.14  13:05
Erfolg des Barcamp Renewables in Kassel 
Artikel: 961952   Kategorie: News-Artikel (Red)
Am 19. und 20. September fand in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt. Die Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement Nordhessen ließ schon vor dem Start aufhorchen und lockte mehr als 100 Teilnehmer zu Austausch und Vernetzung rund um die Energiewende.
11.09.14  09:17
BMWi: Positives Exportklima für erneuerbare Energien 
Artikel: 961909   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energien-Branche in Deutschland sehen ihre Exportchancen insgesamt positiv. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 215 Unternehmen, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt hat.
08.09.14  10:00
Themenvielfalt zur Energiewende: Finanzierung der Mitmach-Konferenz «Barcamp Renewables» gesichert 
Artikel: 961897   Kategorie: News-Artikel (Red)
Am 19. und 20. September findet in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt. Die Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement Nordhessen lässt schon vor dem Start aufhorchen. Alle Sponsorenplätze waren in kürzester Zeit ausgebucht.
13.08.14  09:00
Franz Alt: Die Revolution der Erneuerbaren 
Artikel: 961818   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die alten Energiekonzerne haben noch vor kurzem über die erneuerbaren Energien gespottet, gelächelt und gelästert. Die Energie-Dinos haben noch vor 20 Jahren Anzeigen geschaltet, in denen sie behauptet haben, dass «Deutschland am Ende des 21. Jahrhunderts höchstens vier Prozent Strom erneuerbar erzeugen» könne. Jetzt, im Sommer 2014, sind wir bereits bei 27% Ökostrom. Damit haben die Erneuerbaren erstmals Braunkohle und Steinkohle und Atomenergie sowieso überholt.
16.07.14  11:00
neue Diagramme im Bereich erneuerbare Energien verfügbar 
Artikel: 961738   Kategorie: News-Artikel (Red)
Anfang 2014 hat der BDEW einige Zahlen im Rahmen eines Jahresberichts veröffentlicht. Wir stellen Ihnen die Diagramme für die «Bruttostromerzeugung nach Energieträgern 2013» und «Anteile an Leistung und Erzeugung 2012» zur freien Nutzung zur Verfügung.
11.07.14  11:25
So wichtig ist die Atomkraft in Europa noch  
Artikel: 961723   Kategorie: News-Artikel (Red)
Deutschland steigt aus der Atomkraft aus, im Rest von Europa hat die Kernenergie aber nach wie vor eine bedeutende Rolle. Unsere Grafik zeigt die europäischen Staaten mit dem höchsten Anteil der Atomenergie an der Stromerzeugung im Jahr 2013.
04.07.14  09:00
Im ersten Halbjahr kam mehr Strom aus Erneuerbaren, als aus Braunkohle  
Artikel: 961698   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die erneuerbaren Energien in Deutschland haben im ersten Halbjahr des aktuellen Kalenderjahrs zusammen genommen mehr Strom geliefert, als die Braunkohle. Diese ist für sich genommen aber noch immer der wichtigste Energieträger hierzulande, wie unsere Grafik zeigt. Auf die Braunkohle folgen Steinkohle und die Atomkraft. An vierter Stelle findet sich jedoch bereits die Energiegewinnung durch Windkraftanlagen (Onshore und Offshore).
03.07.14  11:07
Barcamp Renewables 2014: «Unkonferenz» zum Thema Energiewende startet in die dritte Runde 
Artikel: 961694   Kategorie: News-Artikel (Red)
Der Trend in Sachen Wissensaustausch und moderner Vernetzung geht 2014 weiter: Am 19. und 20. September findet in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt - dieses Jahr als Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement NordHessen. Nach dem Erfolg der Veranstaltung in den letzten beiden Jahren stehen auch dieses Jahr der Austausch über die Energiewende und die Vernetzung in der Erneuerbare Energien-Branche im Mittelpunkt.
12.06.14  08:30
Kretschmann: Die Energiewende als Generationenaufgabe 
Artikel: 961607   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Energiewende ist eine generationenübergreifende Aufgabe, die großes Engagement erfordert und große Chancen bietet - für Baden-Württemberg und weit darüber hinaus. Deshalb hat sich die Landesregierung zum Ziel gesetzt, ein Schrittmacher der Energiewende zu sein und die Umwandlung hin zu einem Energieversorgungsystem auf Basis erneuerbarer Energien und einer zugleich intelligenten Nutzung der Energie aktiv zu gestalten und voranzutreiben.
06.06.14  10:50
Spotmarkt: Weiterer Schritt zur Marktintegration erneuerbarer Energie 
Artikel: 961596   Kategorie: News-Artikel (e)
Noch in 2014 wird es eine Nachmittagsauktion für deutsche 15-Minuten-Kontrakte geben, meldet die Europäische Strombörse nach einer Sitzung des Börsenrates am gestrigen Donnerstag. Bislang wurden Stundenkontrake gehandelt, welche zum Beispiel durch Sprünge der Netzfrequenz an der Stundengrenze zur Folge hatte. Auch wenn dieses Phänomen hauptsächlich in den lastschwachen Nachtstunden auftritt, sind kürzere Zeiteinheiten ein Schritt in die richtige Richtung.
23.05.14  08:45
EEG-Reform: Versprochene «Bürgerbeteiligung» nur eine Luftnummer?  
Artikel: 961550   Kategorie: News-Artikel (e)
Das Versprechen der Bundesregierung, bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes Bürgerprojekte und Energiegenossenschaften nicht zu benachteiligen, könnte sich nach Einschätzung von Greenpeace Energy als Täuschungsmanöver herausstellen. Am heutigen Freitag berät der Bundesrat über die EEG-Novelle. Die Ländervertreter haben bereits umfassende Änderungswünsche am Gesetzentwurf geäußert. «Dennoch will die schwarz-rote Koalition offenbar eine Reform durchdrücken, von der die großen Energiekonzerne profitieren und Bürgerenergieprojekte ausgebremst werden», sagt Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik bei Greenpeace Energy.
07.05.14  08:50
Baden-Württemberg: Anteil der Erneuerbaren Energien stieg 2013 weiter 
Artikel: 961483   Kategorie: News-Artikel (e)
«Sowohl die Strom- als auch die Wärmeerzeugung mit Hilfe erneuerbarer Energien sind auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen», sagte Umweltminister Franz Untersteller. Das ergibt eine erste Abschätzung der Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg für das Jahr 2013, die das Umweltministerium gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) vorgenommen hat.
26.04.14  12:30
BEE: 12 Fakten über Erneuerbare Energien, die Sie kennen sollten 
Artikel: 961451   Kategorie: News-Artikel (e)
Am 26. April erinnert der bundesweite Tag der Erneuerbaren Energien an die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986. Anlässlich des Aktionstages präsentiert der Bundesverband Erneuerbare Energie zwölf Fakten rund um Wind- und Solarenergie, Wasserkraft, Biogas und Geothermie.
16.04.14  09:07
Fell: Diversifizierung von Erdgasimporten ist ein Luftschloss  
Artikel: 961420   Kategorie: News-Artikel (Red)
Dass Europa sich so schnell wie möglich aus der russischen Energieabhängigkeit lösen muss, ist unbestritten. Die Diversifizierung der Erdgaslieferländer ist dabei keine Option, so das Fazit der neuen Analyse der Energy Watch Group (EWG).
15.04.14  08:00
ZDF-Politbarometer April 2014: Mehrheit für schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien 
Artikel: 961413   Kategorie: News-Artikel (Red)
Mit 57 Prozent spricht sich eine Mehrheit der Deutschen dafür aus, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigt wird, nur 14 Prozent wollen, dass der Ausbau langsamer vonstatten geht und 23 Prozent, dass dieser in der gleichen Geschwindigkeit wie bisher fortgesetzt wird (weiß nicht: 6 Prozent).
21.03.14  09:22
EUROSOLAR: Die Praxis der Energiewende findet dezentral und bürgernah statt! 
Artikel: 961310   Kategorie: News-Artikel (e)
Anlässlich der Debatte um die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes veranstaltete EUROSOLAR e.V am 19. März 2014 gemeinsam mit der EUROSOLAR-Parlamentariergruppe und der Hermann-Scheer-Stiftung das Symposium «Die Praxis der Energiewende». Unterstützt von der Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER), der VRD-Stiftung für Erneuerbare Energien sowie dem neu gegründeten Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn) fand die Veranstaltung in der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund statt.
21.02.14  12:52
Fell: China investiert erstmals mehr in Erneuerbare Energien als in Kohle 
Artikel: 961238   Kategorie: News-Artikel (Red)
Im letzten Jahr hat China alle Rekorde gebrochen und über 12 GW an Solarenergie-Kapazitäten zugebaut. Dies ist mehr als jemals ein Land in einem Jahr in Solarkraft investiert hat. Bloomberg New Energy Finance schätzt, dass es sogar 14 GW sein könnten. Damit hat China seine Solarkapazitäten verdoppelt und will dieses Jahr weitere 14 GW zubauen.
10.01.14  11:40
Fell: Der weitere steile Ausbau der Erneuerbaren Energien wird Kohle zurückdrängen 
Artikel: 961120   Kategorie: News-Artikel (Red)
Der Anteil der Braunkohle an der deutschen Energieversorgung erreichte im Jahr 2013 mit 162 Terawattstunden ein neues Rekordniveau. Mehr Kohle wurde zuletzt 1990 – zur Zeit der Wende – verstromt. Wie passt das mit der Energiewende zusammen?
03.12.13  07:10
Umweltministerium veröffentlicht Broschüre zum Thema Erneuerbare Energien 
Artikel: 956177   Kategorie: News-Artikel (e)
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat den Bericht über die Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg bis Ende des Jahres 2012 veröffentlicht.
12.11.13  14:35
Sylvia Pilarsky-Grosch: Koalition braucht mehr Mut für Zeitalter der Erneuerbaren Energien 
Artikel: 956115   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, forderte die künftige Koalition auf, mutiger an die Gestaltung der Energiewende zu gehen und insbesondere deren Chancen für den Standort Deutschland zu nutzen. Dem Druck der großen Energiekonzerne und von Teilen der Industrie müsse jetzt standgehalten werden. Die erfolgreiche Entwicklung beim Zubau Erneuerbarer Energien dürfe nicht zum Stillstand kommen.
08.11.13  06:40
BEE: Brüssel schafft Rahmen für stetigen und verlässlichen Ausbau der Erneuerbaren Energien  
Artikel: 956099   Kategorie: News-Artikel (e)
Mit der gestrigen Veröffentlichung des Leitlinien-Pakets will die Europäische Kommission einen Rahmen für staatliche Eingriffe in den Energiesektor schaffen. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) sieht in den Leitlinien und den begleitenden Dokumenten eine wichtige Grundlage für einen verlässlichen und stetigen Ausbau der Erneuerbaren Energien in Europa.
29.10.13  07:30
BWE: Ausbauziele nicht gefährden - Energiewende voranbringen 
Artikel: 956066   Kategorie: News-Artikel (e)
Der Bundesverband WindEnergie hat Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, weiter mitzuhelfen die Energiewende voranzubringen und sich nicht von der Dauerkritik der alten Energiekonzerne und der alten Industrien verängstigen zu lassen. Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, rief angesichts der am Mittwoch beginnenden Koalitionsverhandlungen alle die für eine saubere Energieversorgung stehen auf, sich zu Wort zu melden.
27.09.13  07:30
Bundesverband WindEnergie tagte in Berlin - Bundespolitik kann sich auf Unterstützung bei Umsetzung der Energiewende verlassen 
Artikel: 955997   Kategorie: News-Artikel (e)
Nur vier Tage nach der Bundestagswahl kamen am 26. September 2013 Delegierte aus den Regional- und Landesverbänden des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE) in Berlin zusammen. In der Windbranche sind rund 117.900 Ingenieure, Techniker, Planer, Arbeiter und Logistiker beschäftigt. Der BWE ist mit 20.000 Mitgliedern der größte Verband seiner Art in Deutschland und gehört zu den weltweit größten Verbänden der Erneuerbaren Energien.
20.09.13  07:40
Sylvia Pilarsky-Grosch: Polemik gegen Erneuerbare Energien nicht sachgerecht 
Artikel: 955974   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), Sylvia Pilarsky-Grosch, hat den so genannten Masterplan des BDI zur Umsetzung der Energiewende als nicht sachgerechten Beitrag bezeichnet.
29.08.13  08:10
Wir brauchen eine Europäische Energiemarkt-Rahmenordnung für Erneuerbare Energien! 
Artikel: 955890   Kategorie: News-Artikel (e)
Anlässlich der europäischen Delegiertenversammlung von EUROSOLAR am 24. August 2013 in Bonn wurde eine Resolution verabschiedet und von den international renommierten Delegierten unterschrieben. Darin fordert EUROSOLAR eine europäische Energiemarkt-Rahmenordnung für Erneuerbare Energien:
21.08.13  09:00
Ausbau erneuerbarer Energien erfordert neue Lösungen im Netzbetrieb 
Artikel: 955866   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) untersucht im Rahmen einer neuen Studie die wachsenden Herausforderungen für ein sicheres Stromversorgungssystem bis zum Jahr 2030. Die Studie wird zeigen, welche Anforderungen der Ausbau der erneuerbaren Energien an den Betrieb der Stromnetze stellt und welche Maßnahmen zur Aufrechterhaltung einer stabilen Stromversorgung zukünftig notwendig sein werden.
15.08.13  08:00
Erneuerbare Energien-App mit neuen Funktionen 
Artikel: 955839   Kategorie: News-Artikel (e)
Renews Mobil, die App der Agentur für Erneuerbare Energien, wird für ihre Nutzer noch komfortabler. Mit dem ersten Update der App lässt sich der Nachrichtenkanal der App nun noch bequemer abrufen. Nutzer älterer Versionen von Android-Software haben jetzt ebenfalls Zugriff auf Renews Mobil. Die im Frühsommer an den Start gegangene App bietet Daten und Fakten rund um die Erneuerbaren Energien.
19.07.13  15:10
Fell: Gefallen an Gefälligkeiten über Journalismus und Korruption  
Artikel: 955761   Kategorie: News-Artikel (Red)
Korruption und Gefälligkeiten im Journalismus nehmen auch in Deutschland zu. Vor allem in der Kampagne der Initiative neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) gegen die Erneuerbaren Energien wird dies offensichtlich.
16.07.13  06:00
Deutliche Abkühlung auf dem Ökostrommarkt 
Artikel: 955749   Kategorie: News-Artikel (e)
Knapp 5 Millionen Privathaushalte haben im vergangenen Jahr Ökostrom bezogen. Gemessen an den bundesweit etwa 40 Mio. Haushalten wird damit jeder achte mit einem Ökostromprodukt versorgt. Das ist das Ergebnis der mittlerweile neunten Ökostromumfrage der Fachzeitung Energie & Management (E&M). Im Vergleich zu 2011 bedeutet das ein Plus von rund 25 Prozent.
15.07.13  07:00
Altmaier will Energiewende und Naturschutz in Einklang bringen 
Artikel: 955744   Kategorie: News-Artikel (e)
Bundesumweltminister Peter Altmaier setzt sich für eine Versöhnung von Energiewende und Naturschutz ein. «Eine erfolgreiche Energiewende gelingt nur im Einklang mit der Natur», sagte er anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Bundesamts für Naturschutz (BfN) in Bonn.
27.06.13  08:55
Fell: Obama stellt Aktionsplan gegen Klimawandel vor 
Artikel: 955690   Kategorie: News-Artikel (Red)
In seiner letzten Amtsperiode setzt US-Präsident Obama den Klimawandel nun endlich auf die Agenda der Regierung. Mit einem gestern veröffentlichten Climate Action Plan soll der Klimawandel politisch bekämpft werden.
21.06.13  10:00
Genossenschaften setzen die Energiewende um 
Artikel: 955675   Kategorie: News-Artikel (e)
Der Genossenschaftsverband e.V. verfügt bundesweit über das größte Neugründungsportal bei Erneuerbaren Energien. Der Verband stellte gestern in Hannover eine neue zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Energiewirtschaft vor. Wie die Energiewende durch Genossenschaften gelingen kann, welchen Mehrwert Energiegenossenschaften für die Errichter und Betreiber bieten und wie eine bestmögliche Planungs- und Investitionssicherheit gelingen kann, diskutierte heute Hubertus Heil, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag mit Vertretern von Kommunen und Unternehmen in Hannover.
18.06.13  09:30
Kooperation zwischen SolarArt und dem Sonnenflüsterer 
Artikel: 955656   Kategorie: News-Artikel (e)
Erhard Renz der Sonnenflüsterer aus Bürstadt und die SolarArt Kraftwerk Lauda-Königshofen haben sich auf eine Kooperation geeinigt. Ab der Intersolar 2013 in München kann der Sonnenflüsterer über die Internetseite der SolarArt Kraftwerk gebucht werden. Von dem Schulterschluss profitieren Vereine und Organisationen die sich mit den Themen Energiewende und Erneuerbare Energien beschäftigen oder beschäftigen wollen.
13.06.13  10:30
Energiewende global: Trend zu erneuerbaren Energien setzt sich fort 
Artikel: 955646   Kategorie: News-Artikel (e)
Der weltweite massive Ausbau erneuerbarer Energien hält weiterhin an: Im Jahr 2012 stellten erneuerbare Energien bereits rund 19 Prozent des weltweiten Endenergieverbrauchs bereit. Rund 244 Milliarden US-Dollar wurden in erneuerbare Energien investiert, knapp die Hälfte davon in Entwicklungs- und Schwellenländern.
13.06.13  07:48
BUND: Merkel muss sich auf Energiegipfel klar zu Erneuerbaren Energien bekennen.  
Artikel: 955643   Kategorie: News-Artikel (e)
Von dem heute in Berlin stattfindenden Energiegipfel muss das klare Signal ausgehen, dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien auch in Zukunft konsequent und dynamisch vorangetrieben wird. Lokale Bürgerenergieprojekte müssen dabei als zentrales Mittel für das Voranbringen der Energiewende anerkannt werden.
12.06.13  09:22
Breites Bündnis wirbt mit «Norwegisch-Deutscher Erklärung» für Partnerschaft mit Norwegen 
Artikel: 955631   Kategorie: News-Artikel (e)
Um den Einsatz Erneuerbarer Energien und den Klimaschutz voranzutreiben, setzt sich ein breites Bündnis von Unternehmen, Verbänden Gewerkschaften und Nicht-Regierungsorganisationen aus Deutschland und Norwegen für eine enge Zusammenarbeit der beiden Länder ein.
11.06.13  07:29
VKU fordert Markt- und Systemintegration der erneuerbaren Energien 
Artikel: 955624   Kategorie: News-Artikel (e)
Gestern fand im Bundesumweltministerium ein Treffen der Plattform Erneuerbare Energien statt, an dem auch der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) teilgenommen hat. Die Plattform diskutiert Wege und Möglichkeiten, den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien zu fördern und sie sinnvoll in das Energiesystem zu integrieren. VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck begrüßt die Initiative.
09.06.13  08:00
EUROSOLAR-Aufruf: Eine kostengünstige Energiewende geht nur mit dem EEG  
Artikel: 955620   Kategorie: News-Artikel (e)
Vom Ausgang der Bundestagswahl am 22. September wird es abhängen, ob die wichtigste politische und gesetzliche Rahmenbedingung für die Einführung einer Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien erhalten und der Ausbau weiter voran getrieben wird oder ob ein tiefgreifender Einschnitt droht.
05.06.13  11:45
VKU: Bund und Länder müssen bei der Energiewende an einem Strang ziehen  
Artikel: 955601   Kategorie: News-Artikel (e)
Anlässlich der heute beginnenden Umwelt- und Wirtschaftsministerkonferenzen, bei denen energiepolitische Themen auf der Tagesordnung stehen, verweist der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) auf die Bedeutung der engen Koordination von Bund und Ländern. VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck:
22.05.13  08:10
EWEA: EU zerstört Wettbewerbsfähigkeit - sie wirft täglich 1,1 Mrd. Euro weg  
Artikel: 955553   Kategorie: News-Artikel (e)
«Die EU Staats- und Regierungschefs sollten sich bei ihrem energiepolitischen Treffen am 22 Mai daran erinnern, dass die EU 406 Milliarden Euro für Öl- , Gas- und Kohleimporte im Jahr 2012 (1,1, Milliarden Euro pro Tag), bezahlt hat, 3,2 % des EU-Bruttoinlandsprodukts.»
22.05.13  06:15
VKU: erneuerbare Energien benötigen verbindliches Ausbauziel auf EU-Ebene 
Artikel: 955552   Kategorie: News-Artikel (e)
Das Plenum des Europäischen Parlaments hat heute über den Bericht «Herausforderungen und Chancen für erneuerbare Energieträger auf dem europäischen Energiebinnenmarkt» abgestimmt. Der geltende politische Rahmen für die erneuerbaren Energien auf Ebene der EU endet 2020. Vor diesem Hintergrund werden derzeit die ersten Eckpunkte für ein Nachfolgeabkommen gesetzt.
15.05.13  07:00
Ostdeutsche zahlen höchste Stromnetzgebühren - große regionale Unterschiede 
Artikel: 955530   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Netzgebühren für Strom sind im Vergleich zum Vorjahr um rund 8 Prozent angestiegen. Für einen Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 4.000 kWh bedeutet allein diese Erhöhung eine jährliche Mehrbelastung von 23 Euro. Die höchsten Netzgebühren werden in den östlichen Bundesländern fällig, die geringsten Kosten haben die drei Stadtstaaten.
10.05.13  19:10
Fell: Wirtschaftsbündnis fordert Finanzierung der Erneubaren aus dem Bundeshaushalt 
Artikel: 955518   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ein Wirtschaftsbündnis aus sieben Branchenverbänden fordert die EEG-Umlage abzuschaffen und die Erneuerbaren Energien über den Bundeshaushalt zu finanzieren. Neben der Stahl- und der Textilbranche sind die Keramische Industrie, die Gießerei Industrie und die Kunststoffindustrie Mitunterzeichner. Die Branchenverbände greifen damit einen zentralen Pfeiler des EEG an, die haushaltsunabhängige Finanzierung der Erneuerbaren Energien.
07.05.13  11:30
Fell: Frau Merkels Märchenstunde zum Klimaschutz 
Artikel: 955508   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die Rede von Bundeskanzlerin Merkel beim derzeit laufenden Petersberger Klimadialog hätte widersprüchlicher nicht sein können. Zum einen fordert sie für die Einhaltung des 2-Grad-Ziels, dass «jeder Einwohner dieser Erde etwa zwei Tonnen CO2 emittieren dürfte». Ein paar Absätze weiter gibt sie aber schon zu, dass so das 2-Grad Ziel nicht erreichbar sei. Ja was gilt denn nun Frau Kanzlerin?
22.04.13  10:30
Winter 12/13: Wärme aus Erneuerbaren machte fossile Energieimporte in Milliardenhöhe überflüssig 
Artikel: 955436   Kategorie: News-Artikel (e)
Im letzten Winter machte die Wärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energien fossile Rohstoffimporte in Höhe von rund 4 Milliarden Euro überflüssig. Regenerative Energien haben damit in diesem Winter mehr als 30 Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid eingespart. Das ergeben aktuelle Berechnungen der Arbeitsgruppe Wärme im Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE).
19.04.13  14:10
Forschernachwuchs stärkt die Zukunft der Erneuerbaren Energien in Deutschland 
Artikel: 955431   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Energiewende beschäftigt den Forschernachwuchs in Deutschland. Das zeigt der diesjährige Wettbewerb «Jugend forscht», der nach dem Abschluss der Landeswettbewerbe nun auf Bundesebene in die entscheidende Phase geht. Unter den mehr als 100 Landessiegern, die vom 30. Mai bis 2. Juni in Leverkusen beim Bundeswettbewerb an den Start gehen, sind gleich mehrere interessante Projekte aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien vertreten, darunter Offshore-Windkraft, Solarenergie und die Energiegewinnung aus Biomasse.
18.04.13  17:15
Kurzmeldung: Wind- und Solaranlagen produzieren mehr Strom als konventionelle Kraftwerke 
Artikel: 955424   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien hat heute einen neuen Spitzenwert erreicht. Wind- und Solaranlagen in Deutschland haben erstmals mit einer Leistung von rund 36.000 Megawatt (MW) Strom produziert, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) mit.
15.04.13  18:20
BEE appelliert an EU-Parlamentarier: Emissionshandel wiederbeleben 
Artikel: 955404   Kategorie: News-Artikel (e)
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) appelliert an die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes, morgen dem Vorschlag der EU-Kommission zuzustimmen, 900 Millionen Emissionszertifikate für das Treibhausgas CO2 zunächst vom Markt zu nehmen. Diese Maßnahme («Backloading») ist nach Ansicht des BEE ein erster wichtiger Schritt, um den europäischen Emissionshandel wiederzubeleben und so fairere Wettbewerbsbedingungen für Erneuerbare Energien zu schaffen.
12.04.13  13:30
IWR: Strompreise fallen auf Rekordtief - erstmals unter 4 Cent  
Artikel: 955398   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Talfahrt der deutschen Strompreise an der Börse hält weiter an. Erstmals wurde jetzt die Marke von 4 Cent pro Kilowattstunde (kWh) nach unten durchbrochen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Großabnehmer und die Industrie bezahlten gestern für Grundlaststrom, den sie im Jahr 2015 geliefert bekommen, nur noch 3,99 Cent pro kWh.
11.04.13  10:30
Infografik: Strommix in Deutschland 2012 
Artikel: 955383   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die Angentur für Erneurbare Energien hat in den letzten Tagen die Zahlen für den Strommix 2012 veröffentllicht. Wie immer stellen wir eigene Diagramme zur verfügung.
11.04.13  08:00
Umfrage: Mehrheit der Deutschen leistet persönlichen Beitrag zur Energiewende  
Artikel: 955386   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Mehrheit der Deutschen hat ihr Verhalten im Umgang mit Energie verändert, um den Weg in eine atomstromfreie Zukunft zu gestalten. Allein mit der Zahlung der EEG-Umlage ist es für die meisten nicht getan: Nur jeder Zehnte hält damit seinen Beitrag zur Energiewende für erfüllt. Das hat eine repräsentative Online-Befragung im Auftrag des Energiedienstleisters Ensys AG ergeben.
08.04.13  15:45
HANNOVER MESSE 2013: BEE eröffnet Forum Erneuerbare Energien 
Artikel: 955375   Kategorie: News-Artikel (e)
Chancen und Herausforderungen des künftigen Energiemarktes – diesen Schwerpunkt setzt das Forum Erneuerbare Energien, das der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) in diesem Jahr erneut auf Einladung der HANNOVER MESSE organisiert. «Die hohe Präsenz der Erneuerbaren-Energien-Branche auf der bedeutendsten Industriemesse der Welt und ihre innovativen Produkte zeigen, das eine sichere Stromversorgung aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien funktionieren kann», betonte BEE-Präsident Dietmar Schütz zur heutigen Eröffnung des Forums. Die technologischen Weichen für die Energiewende seien klar auf Gelingen gestellt.
08.04.13  15:10
Erneuerbare Energien auch 2012 weiter auf dem Vormarsch 
Artikel: 955374   Kategorie: News-Artikel (e)
Das baden-württembergische Umweltministerium hat gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung, ZSW, heute (08.04.) eine erste Abschätzung der Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg für das Jahr 2012 vorgelegt.
08.04.13  13:10
Grünen-MdB Hans-Josef Fell rät zum Ersatz von Steinkohle 
Artikel: 955372   Kategorie: News-Artikel (Red)
Angesichts der von Greenpeace in einer Studie jüngst aufgezeigten gravierenden Gesundheitsgefährdung von Menschen die im Umfeld von Kohlekraftwerken leben, fordert der grüne Energiepolitiker Hans-Josef Fell das Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt (GKS) zum Einsatz von Biokohle auf, die aus heimischer Abfallbiomasse sauber produziert werden kann. Bislang wird das GKS ausschließlich mit Steinkohle betrieben. Wie berichtet werde der Steinkohlebezug aus Deutschland bis 2018 enden und es werde nach neuen Lieferländern gesucht.
21.03.13  06:30
Drei Viertel der Deutschen wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht bremsen 
Artikel: 955310   Kategorie: News-Artikel (e)
75 Prozent der Deutschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen ungedrosselten Ausbau der Erneuerbaren Energien. Sie lehnen die von der Bundesregierung vorgeschlagene Strompreisbremse ab. Das ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von Greenpeace. 87 Prozent der Befragten verlangen zudem, dass sich die Industrie stärker an den Kosten der Energiewende beteiligt. Für den heute zwischen Bundesregierung und Bundesländern anberaumten Energiegipfel ruft Greenpeace dazu auf, dieses Votum zu berücksichtigen.
20.03.13  09:30
Die PV-Branche traf sich in Kloster Banz 
Artikel: 955304   Kategorie: News-Artikel (e)
Fast 1000 Besucher des 28. OTTI-PV-Symposiums in Kloster Banz, Bad Staffelstein diskutierten die wiederum beeindruckenden technischen Fortschritte der Branche. Gleichzeitig waren die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die aktuelle politische Diskussion der Gegenpol, der die unzweifelhaften Erfolge von konsequenter Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Frage stellt. In der Folge formierte sich am 8. März ein Aktionsbündnis aus Betreibern, Forschungsinstituten, Hochschulen, Journalisten, Kommunikationsagenturen, Unternehmen und Verbänden, um eine gemeinsame Kommunikationsstrategie zu entwickeln.
15.03.13  13:05
Speicherkonferenz: Energy Storage - International Summit for the Storage of Renewable Energies 
Artikel: 955286   Kategorie: News-Artikel (Red)
Die diesjährige Speicherkonferenz «Energy Storage» findet am 18. und 19. März erneut in Düsseldorf statt. Zahlreiche bekannte Branchengrößen und Politiker werden über den aktuellen Stand der Technik und über politische Rahmenbedingungen diskutieren.
13.03.13  05:45
Erneuerbare-Energien-Branche startet Aktionsbündnis 
Artikel: 955272   Kategorie: News-Artikel (e)
Rund 100 Vertreter der Erneuerbare-Energien-Branche aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden haben sich am 8. März zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen. Ziel der Gruppe aus Betreibern, Forschungsinstituten, Hochschulen, Journalisten, Kommunikationsagenturen, Unternehmen und Verbänden ist die Entwicklung einer gemeinsamen Kommunikationsstrategie. Der erste Workshop fand während des Photovoltaik-Symposiums in Bad Staffelstein statt. Weitere Treffen und politische Diskussionsrunden sind geplant.
11.03.13  10:10
BEE: Energiewende ist ein Gewinn für künftige Generationen 
Artikel: 955264   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Energiewende wird deutlich günstiger als von Bundesumweltminister Altmaier behauptet. Das zeigt eine Gegenrechnung des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy, die die fragwürdige «Billionen»-Schätzung von Bundesumweltminister Peter Altmaier zu den Kosten der Energiewende beleuchtet.
09.03.13  09:00
Erneuerbare Energien ersetzen immer mehr Atomstrom 
Artikel: 955257   Kategorie: News-Artikel (e)
Zwei Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima zeigen die Erneuerbaren Energien in Deutschland, dass die Stromerzeugung aus fossilen und atomaren Quellen ein Auslaufmodell ist. «Wind, Sonne und Bioenergie setzen sich im deutschen Energiemix zunehmend durch. Damit wächst zugleich ihr volkswirtschaftlicher Nutzen, da die Erneuerbaren Energien keine unkalkulierbaren Risiken und versteckte Folgekosten mit sich bringen, wie die fossil-atomare Stromproduktion», betont Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE).
05.03.13  09:20
28. Symposium Photovoltaische Solarenergie - Bad Staffelstein 
Artikel: 955228   Kategorie: News-Artikel (Red)
Das 28. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein ist eines der wichtigsten kontinuierlichen Termine für die Branche. Dieses Jahr findet das, vom Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut (OTTI) durchgeführte Symposium vom 6.3.2013 bis 8.3.2013 wieder vor der Kulisse des Klosters Banz statt.
26.02.13  12:30
Fell: Altmaier und Rösler wollen Fracking in Deutschland erlauben (Video) [UPDATE] 
Artikel: 955207   Kategorie: News-Artikel (Red)
Nachdem die Minister Altmaier und Rösler vor zwei Wochen einen verheerenden Vorschlag zu einer Ausbaubremse für Erneuerbare Energien vorgelegt haben, einigten sich die Minister nun auf einen Gesetzentwurf zur Unterstützung von klimaschädlichem Erdgas.
26.02.13  09:10
3. Erneuerbare-Energien-Konferenz in Weimar: Energiewende neu denken 
Artikel: 955204   Kategorie: News-Artikel (e)
Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat für einen «energiepolitischen Neustart» in Deutschland geworben. «Knapp zwei Jahre nach Fukushima müssen wir konstatieren: Die Energiewende läuft nicht rund», sagte der Minister auf der 3. Erneuerbare-Energien-Konferenz «Thüringen erneuer!bar» in Weimar. Statt den notwendigen Umbau der Energieversorgung zu koordinieren und zu steuern, glänze die Bundesregierung durch Problematisierungen und die Verunsicherung von Investoren und Bevölkerung.
26.02.13  07:15
BEE: EU-Mitgliedstaaten dürfen langfristige Ausbauziele für Erneuerbare Energien nicht gefährden 
Artikel: 955203   Kategorie: News-Artikel (e)
Ein europäischer Zusammenschluss von Akteuren der Erneuerbare-Energien-Branche befürchtet, dass aktuelle politische Entwicklungen den beschlossenen Ausbau Erneuerbarer Energien in Europa gefährden. Zwar hat die Europäische Union ihre für 2010 gesetzten Zwischenziele erreicht. Die für 2020 vorgeschriebenen Anteile von Erneuerbaren Energien könnten aber dennoch verfehlt werden. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Projektes «Keep on Track!».
25.02.13  13:30
Saudi-Arabien macht Ernst mit massivem Einstieg in Solarenergie 
Artikel: 955202   Kategorie: News-Artikel (e)
Saudi-Arabien untermauert seine Pläne, zu einem der weltweit größten Produzenten von Strom aus erneuerbaren Energien zu werden: Die Veröffentlichung eines detaillierten «White Papers» über den geplanten Ausschreibungsprozess für Erneuerbare Energie-Projekte stellt einen Meilenstein für den Umbau der Energieversorgung in der Golfnation dar. Das Ausmaß des Programms von 54 Gigawatt setzt Maßstäbe weit über die arabischen Länder hinaus und stellt insbesondere für die unter Überkapazitäten und Preisverfall leidende Solarindustrie einen Lichtblick dar.
25.02.13  06:00
Wenzel: «Altmaiers Milchmädchenrechnung soll Energiewende ausbremsen» 
Artikel: 955196   Kategorie: News-Artikel (e)
«Wir müssen weg von Kohle, Gas und Erdöl - die Minister Altmaier und Rösler verschleiern mit ihren Milchmädchenrechnungen die wahren Kosten des fossilen und atomaren Energiepfads», sagte Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) am 22.2.13 in Hannover.
22.02.13  15:10
Baden-Württemberg holt bei erneuerbaren Energien auf 
Artikel: 955193   Kategorie: News-Artikel (e)
«Wir haben im Bereich Windenergie gut nutzbare, aber bisher noch nicht genutzte Potentiale – diese gilt es zu erschließen», sagte Gisela Splett MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg und unter anderem zuständig für das Gebiet der Landes-, Regional- und Bauleitplanung, anlässlich des Kongresses «Wind & Energie» in Ulm.
20.02.13  13:30
Haushalte reagieren auf steigende Verbraucherpreise 
Artikel: 955183   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Verbraucherpreise für Haushaltsenergie (Wärmerzeugung und Strom) haben sich im Januar 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,8 Prozent erhöht. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) heute im Rahmen seiner Veröffentlichung des Verbraucherpreisindexes mitgeteilt. Auf diese Verteuerung reagieren die Bundesbürger zunehmend, indem sie Energie im Haushalt einsparen. Neben den Kraftstoffen entfällt der größte Posten der privaten Energierechnung auf das Heizen. Hier lohnt es sich, statt fossiler Ressourcen Erneuerbare Energien für die Wärmeversorgung einzusetzen.
07.02.13  06:30
Bayrische Staatskanzlei mit neuem Solardach (Video) 
Artikel: 955124   Kategorie: News-Artikel (e)
Das Solardach der Bayerischen Staatskanzlei ist in Betrieb und ab heute auch im Internet zu betrachten. Ministerpräsident Horst Seehofer erinnerte aus diesem Anlass an «die Entschlossenheit der Bayerischen Staatsregierung bei der Umsetzung der Energiewende».
04.02.13  20:00
Fell-Telegramm: Altmaier will Neubaustopp für Erneuerbare Energien 
Artikel: 955119   Kategorie: News-Artikel (Red)
In den Medien wird zu Altmaiers Vorschlägen ausschließlich über die angelbliche Wirkung als Strompreisbremse berichtet und diskutiert. Dabei werden seine Vorschläge keine Strompreisbremse sein, sondern einen Neubaustopp der Erneuerbaren Energien bewirken.
04.02.13  06:30
«Energiewende-Soli nützt wenig» – EWE-Chef Dr. Werner Brinker zu Altmaier-Vorschlägen 
Artikel: 955114   Kategorie: News-Artikel (e)
Für Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender des Energieversorgers EWE, gehen die Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur «Strompreis-Bremse» an den eigentlichen Notwendigkeiten vorbei. Erneuerbare Energien müssten zügig in den Markt integriert werden, so Brinker.
31.01.13  17:15
Greenpeace: Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom  
Artikel: 955107   Kategorie: News-Artikel (e)
Nach der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im März 2011 sind die Importe von Atomstrom in Deutschland nicht angestiegen. Zu diesem Schluss kommt eine heute veröffentlichte Studie des Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace. Die Studie widerlegt damit die oft vorgebrachte Behauptung, der Atomausstieg in Deutschland würde durch mehr Atomkraftimporte konterkariert.
30.01.13  15:00
Agora macht Energiewende sichtbar 
Artikel: 955097   Kategorie: News-Artikel (e)
Neuer Internetauftritt www.agora-energiewende.de zeigt tagesaktuelle Werte für Stromproduktion Erneuerbarer Energien, Stromverbrauch und Stromhandel an
30.01.13  12:45
Statement von Prof. Claudia Kemfert: Herr Altmaier und die Strompreisbremse  
Artikel: 955096   Kategorie: News-Artikel (Red)
Ich würde mir eine ehrlichere Debatte und mehr Transparenz beim Strompreis wünschen. Eine glasklare Aufschlüsselung, wie sich der Strompreis wirklich zusammensetzt ist eine zwingende Voraussetzung, um über eine Strompreisbremse zu entscheiden. Dann würde mehr Transparenz herrschen, welcher Anteil an die Konzerne, welche für Netzentgelte an Netzbetreiber und welche Gelder für Steuern und Abgaben bezahlt werden. Es ist bedauerlich, dass man die Ökoenergien als alleinige Preistreiber stigmatisiert.
30.01.13  07:00
Vorschau zur 906. Plenarsitzung des Bundesrates am Freitag, 1. Februar 2013 
Artikel: 955093   Kategorie: News-Artikel (Red)
Der Bundesrat veröffentlichte gestern die Tagesordnung der 906. Plenarsitzung am kommenden Freitag. Im Bereich Umwelt und Energie stehen zwei relevante Punkte auf der Liste. Zum einen eine Änderung des EEG als auch eine Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes:
29.01.13  11:30
Prognose der EEG-Umlage: Annäherung an die Sechs-Cent-Marke ohne regulierenden Eingriff schon 2014  
Artikel: 955090   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Kosten zur Förderung der Erneuerbaren Energien werden nach dem deutlichen Anstieg der letzten Jahre auch in Zukunft steigen. Lag die daraus resultierende EEG-Umlage pro Kilowattstunde im Jahr 2012 noch bei 3,592 Cent, ist sie Anfang 2013 um fast 50 Prozent auf 5,277 Cent angestiegen. Auch wenn dies der größte Preisanstieg gewesen sein dürfte, ist zu erwarten, dass die Umlage im nächsten Jahr weiter steigen müsste.
29.01.13  05:00
Fell: «Altmaiers heutiger Putschversuch gegen die Erneuerbaren Energien» 
Artikel: 955089   Kategorie: News-Artikel (Red)
Bundesumweltminister Altmaier hat auf seiner gestrigen Pressekonferenz seine Vorschläge vorgestellt, wie er die EEG-Umlage deckeln will. Mit seinen Maßnahmen stoppt der Minister aber weitgehend den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Altmaier schreibt selbst in seinem Papier: «Die Paradoxie der EEG-Umlage liegt darin, dass es trotz langsamen Ausbautempos zu erheblichen Ausgaben-Steigerung, gegebenenfalls aber auch trotz hohen Ausbautempos zu Ausgaben-Senkung kommen kann.»
29.01.13  04:00
Jürgen Trittin zu den Reformvorschlägen des Bundesumweltminister beim EEG 
Artikel: 955088   Kategorie: News-Artikel (e)
Die von Peter Altmaier sogenannte Strompreisbremse, ist keine Strompreisbremse, sondern eine reine Ausbaubremse für den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Sie führt heute schon, in der Branche, bei den Unternehmen zu existentieller Verunsicherung und sie gefährdet Zentausende Arbeitsplätze in Deutschland... (Video und Transkript)
28.01.13  17:15
Untersteller: Altmaier-Vorschläge zur Sicherung des Strompreises kontraproduktiv 
Artikel: 955087   Kategorie: News-Artikel (e)
Umweltminister Franz Untersteller hat die von seinem Amtskollegen im Bund, Peter Altmaier, in die Diskussion gebrachten Vorschläge zur Strompreis-Sicherung als «an entscheidender Stelle kontraproduktiv» kritisiert.
28.01.13  16:30
BSW-Solar zum Vorschlag einer Strompreis-Sicherung von Bundesumweltminister Altmaier 
Artikel: 955086   Kategorie: News-Artikel (e)
Diese Initiative ist weder mehrheitsfähig noch praktikabel. Wer die Energiekosten begrenzen möchte, darf nicht die Energiewende ausbremsen, sondern muss einen schnellen Umstieg auf Erneuerbare Energien sicherstellen.
28.01.13  14:45
BEE: Altmaiers Vorschläge bestrafen Energiewende-Investoren 
Artikel: 955083   Kategorie: News-Artikel (e)
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) lehnt die heute von Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellten Vorschläge zur Energiewende strikt ab. Vor allem das Einfrieren der EEG-Umlage auf den für 2013 geltenden Wert von 5,28 Cent pro Kilowattstunde Strom führt nach Ansicht des BEE nur zu einem einzigen Ergebnis: Der Ausbau Erneuerbarer Energien wird massiv gebremst.
28.01.13  14:30
BMU: Vorschlag zur Einführung einer Strompreis-Sicherung im EEG 
Artikel: 955082   Kategorie: News-Artikel (e)
Bundesumweltminister Altmaier hat am 28.01.2013 einen Vorschlag zur Einführung eine Strompreissicherung im EEG gemacht. Die notwendigen Gesetzesänderungen sollen noch vor der Sommerpause verabschiedet werden und zum 1. August 2013 in Kraft treten.
28.01.13  13:15
BUND: Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden.  
Artikel: 955081   Kategorie: News-Artikel (e)
«Wenn Bundesumweltminister Altmaier den Missstand beseitigen will, dass stromintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage die Biege machen, dann hat er unsere volle Unterstützung. Seine Vorschläge zum Abwürgen der Energiewende hingegen werden auf unseren entschiedenen Widerstand treffen. Eine Aushöhlung des erfolgreichen Erneuerbare-Energien-Gesetzes darf es nicht geben», sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zu den heute von Peter Altmaier vorgelegten Vorschlägen zur Umverteilung der Kosten für den Ausbau der Erneuerbaren Energien.
28.01.13  12:20
Fell: Altmaier versetzt der Erneuerbaren Branche schweren Schlag 
Artikel: 955080   Kategorie: News-Artikel (Red)
Wir fordern Umweltminister Altmaier auf, seine Ankündigungen über einen finanziellen Deckel für den Ausbau der Erneuerbaren Energien sofort zurückzunehmen.
28.01.13  06:00
Fell: Industrieausschuss des Europaparlaments sagt dem Klimaschutz den Kampf an  
Artikel: 955077   Kategorie: News-Artikel (Red)
Am Donnerstag hat der Industrieausschuss des Europaparlaments über die Energy Roadmap 2050 abgestimmt. Dabei hat der Ausschuss eine Festlegung auf Klimaschutzziele, Ausbauziele für Erneuerbare Energien und Energieeffizienzziele für der Zeitraum nach 2020 abgelehnt. Als einer der größten Bremser trat einmal mehr der deutsche CDU-Politiker und Europaabgeordnete Herbert Reul auf.
21.01.13  11:49
Greenpeace-Liste: SPD baut weiterhin auf Kohlekraftwerke 
Artikel: 955055   Kategorie: News-Artikel (Red)
In Deutschland werden immer weniger neue Kohlekraftwerke gebaut. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Liste der Umweltschutzorganisation Greenpeace hervor. Im Jahresvergleich 2011-2012 reduzierte sich bereits die Zahl der geplanten und im Bau befindlichen Kraftwerke von 24 auf 17.
18.01.13  17:15
Fell: Arbeit für die Erneuerbaren Energien der IRENA beginnt zu fruchten 
Artikel: 955050   Kategorie: News-Artikel (Red)
Drei Jahre nach Gründung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) nimmt die Organisation auch auf Grund des schnellen Mitgliederzuwachses an Fahrt auf.
16.01.13  07:02
AEE: Strommix in Deutschland 2012 
Artikel: 955039   Kategorie: News-Artikel (e)
Die Erneuerbaren Energien haben 2012 erneut ihre Leistungsfähigkeit am Strommarkt unter Beweis gestellt. Laut vorläufigen Zahlen trugen die regenerativen Energieträger insgesamt 21,9 Prozent zur Brutto-Stromerzeugung in Deutschland bei, das waren 1,6 Prozentpunkte mehr als 2011.
11.01.13  11:10
Fell: Befreiungen von der EEG-Umlage nehmen weiter zu 
Artikel: 955030   Kategorie: News-Artikel (Red)
Trotz des Versprechens des Umweltministers, die ausufernden Befreiungen bei der Besonderen Ausgleichsregel zu überprüfen, geht die Bundesregierung von mehr als doppelt so vielen Befreiungen für 2013 aus.
10.01.13  07:11
Speicherprojekt: Startschuss für Forschungsprojekte green2store und RESTORE 2050 
Artikel: 955021   Kategorie: News-Artikel (e)
Am EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY haben zu Jahresbeginn die Arbeiten zu den im Rahmen der «Förderinitiative Energiespeicher» von der Bundesregierung unterstützten Forschungsprojekten «RESTORE 2050» und «green2store» begonnen. Damit ist das Oldenburger Institut an gleich zwei Projekten dieses Programms beteiligt, das bundesweit bis zu 200 Millionen Euro an Fördergeldern bereitstellt. Die gemeinsame Initiative der Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie Bildung und Forschung (BMBF) hat das Ziel, bis zum Jahr 2050 eine gleichbleibend hohe Versorgungssicherheit zu gewährleisten.
09.01.13  14:30
Untersteller: EEG darf nicht kaputt reformiert werden 
Artikel: 955019   Kategorie: News-Artikel (e)
Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat sich erneut für eine besonnene Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes ausgesprochen. Die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, das EEG noch vor der Bundestagswahl zu überarbeiten, wies Untersteller zurück.
08.01.13  08:30
BAFA: Hintergrundpapier des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ( BMU ) 
Artikel: 955011   Kategorie: News-Artikel (Red)
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) begrenzt auf Antrag die Höhe der EEG-Umlage für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes, die sich in einer internationalen Wettbewerbslage befinden. Hintergrundpapier gibt weitere Einblicke.


Seite per Mail versenden

© by Proteus Solutions GbR 2018


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)